Cowboys verlängern weiteren Vertrag

La’El Collins darf noch bis 2025 auf den Cowboys Quarterback aufpassenDie Dallas Cowboys haben die nächste Vertragsverlängerung unter Dach und Fach – allerdings ist es erneut nicht Running Back Ezekiel Elliott (oder Quarterback Dak Prescott oder Wide Receiver Amari Cooper), sondern Tackle La’El Collins, der mit einem neuen Arbeitspapier ausgestattet wurde.

Right Tackle La’El Collins, der unverschuldet im Zusammenhang mit dem Tod seiner Ex-Freundin nicht wie vorher prognostiziert in der ersten Runde 2015 gedrafted worden war, sondern lediglich als Undrafted Free Agent unter Vertrag genommen wurde, hatte zunächst 2017 um zwei Jahre (zusätzlich zum noch verbliebenen Jahr) verlängert. Sein Kontrakt lief seitdem zu den Konditionen eines Erstrundenpicks, der er ohne das schlechte Timing auch gewesen wäre. Er hatte für die drei Jahre insgesamt 15,4 Millionen Dollar bekommen, wovon 9,5 Millionen garantiert waren.

Jetzt wurden noch einmal fünf Jahre draufgepackt, so dass La’El Collins (zumindest auf dem Papier) bis einschließlich der Saison 2024 vertraglich gebunden ist. Collins startete die letzten beiden Jahre jeweils alle 16 Hauptrundenspiele und ist auch in dieser Saison als Starting Right Tackle vorgesehen. Die finanziellen Details wurden zunächst nicht bekanntgegeben.

Collins erklärte ESPN zum "holprigen Start" seiner Karriere: "Offensichtlich denke ich, dass es das beste war, was mir für meinen Start passieren konnte. Das hat meine Karriere, was das Coaching seitdem ich da bin angeht, verlängert. Ich konnte mit Coach Frank [Pollack] daran arbeiten, dass ich mich als Spieler weiterentwickle und mit Coach Marc Colombo. Ich möchte das gegen nichts eintauschen."

Carsten Keller - 03.09.2019

La’El Collins darf noch bis 2025 auf den Cowboys Quarterback aufpassen

La’El Collins darf noch bis 2025 auf den Cowboys Quarterback aufpassen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboysfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Dallas Cowboys

Spiele Dallas Cowboys

08.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

35

:

17

15.09.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

21

:

31

22.09.

Dallas Cowboys - Miami Dolphins

31

:

6

30.09.

New Orleans Saints - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

06.10.

Dallas Cowboys - Green Bay Packers

22:25 Uhr

13.10.

New York Jets - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

05.11.

New York Giants - Dallas Cowboys

02:15 Uhr

11.11.

Dallas Cowboys - Minnesota Vikings

02:20 Uhr

17.11.

Detroit Lions - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

24.11.

New England Patriots - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

28.11.

Dallas Cowboys - Buffalo Bills

22:30 Uhr

06.12.

Chicago Bears - Dallas Cowboys

02:20 Uhr

15.12.

Dallas Cowboys - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
Christian McCaffrey überwand alle Hindernisse mühelos

Rückblick auf Woche 3

Viele 3-0 und
0-3 Teams am Ende

Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
NFC West
NFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Kansas City Chiefs

3

Los Angeles Rams

4

Green Bay Packers

5

Houston Texans

6

Minnesota Vikings

7

New Orleans Saints

8

Jacksonville Jaguars

9

Baltimore Ravens

10

Indianapolis Colts

Houston Texans

Jacksonville Jaguars

New Orleans Saints

Kansas City Chiefs

Minnesota Vikings

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Indianapolis Colts

Los Angeles Chargers

San Francisco 49ers

zum Ranking vom 23.09.2019
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE