Kizer muss gehen

DeShone Kizer muss die Green Bay Packers nach einem Jahr wieder verlassen. DeShone Kizer wird in der Saison nicht Backup von Aaron Rodgers sein. Der ehemalige Quarterback der Cleveland Browns ist laut NFL-Insider Ian Rapoport entlassen worden.

Das deckt sich mit den Informationen von ESPN, die wiederum besagen, dass sein Konkurrent Tim Boyle den Sprung in den 53er Kader schafft.

DeShone Kizer kam im Vorjahr zu den Green Bay Packers und wurde der Ersatz von Rodgers. In dieser Offseason lieferte er sich ein Duell mit Boyle um den Platz hinter dem Star-Quarterback.

Fabian Biastoch - 31.08.2019

DeShone Kizer muss die Green Bay Packers nach einem Jahr wieder verlassen.

DeShone Kizer muss die Green Bay Packers nach einem Jahr wieder verlassen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Green Bay Packerswww.packers.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay Packersfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

06.09.

Chicago Bears - Green Bay Packers

3

:

10

15.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

21

:

16

22.09.

Green Bay Packers - Denver Broncos

19:00 Uhr

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

06.10.

Dallas Cowboys - Green Bay Packers

22:25 Uhr

15.10.

Green Bay Packers - Detroit Lions

02:15 Uhr

20.10.

Green Bay Packers - Oakland Raiders

19:00 Uhr

28.10.

Kansas City Chiefs - Green Bay Packers

01:20 Uhr

03.11.

Los Angeles Chargers - Green Bay Packers

22:25 Uhr

10.11.

Green Bay Packers - Carolina Panthers

19:00 Uhr

24.11.

San Francisco 49ers - Green Bay Packers

22:25 Uhr

01.12.

New York Giants - Green Bay Packers

19:00 Uhr

08.12.

Green Bay Packers - Washington Redskins

19:00 Uhr

15.12.

Green Bay Packers - Chicago Bears

19:00 Uhr

24.12.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:15 Uhr

29.12.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Green Bay Packers
Terry McLaurin überzeugte am ersten Spieltag vollends

Preview Woche 2

Ohne Darnold,
aber mit Topspielen

Minnesota Vikings
Minnesota Vikings
Minnesota Vikings

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Kansas City Chiefs

3

Los Angeles Rams

4

Los Angeles Chargers

5

Baltimore Ravens

6

Minnesota Vikings

7

Green Bay Packers

8

Indianapolis Colts

9

New Orleans Saints

10

Tennessee Titans

Green Bay Packers

Minnesota Vikings

Baltimore Ravens

Los Angeles Rams

Oakland Raiders

Chicago Bears

Pittsburgh Steelers

Seattle Seahawks

Atlanta Falcons

Philadelphia Eagles

zum Ranking vom 10.09.2019
NFC East
NFC East
NFC North
Kevin King #20 (Green Bay Packers)Kevin King #20 (Green Bay Packers)Foto-Show ansehen: Green Bay Packers
Green Bay Packers - Minnesota Vikings
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE