Schwere Aufgabe für die Scorpions

Jamarii Milliken darf heute zum ersten Mal für die Universe spielen.Die Stuttgart Scorpions müssen in ihrem letzten Heimspiel der Saison gegen Frankfurt Universe ran. Die Scorpions brauchen dabei dringend einen Sieg, um in die Playoffs einzuziehen. Angesichts der 12:52-Niederlage im Hinspiel ist das aber ein schwieriges Unterfangen. Für die Universe hingegen geht es lediglich darum, im Rhythmus für die Playoffs zu bleiben, ist doch der zweite Platz bereits sicher.

Der Saisonstart verlief für die Scorpions nach Maß, doch in den letzten Wochen lief es nicht mehr rund. Die Offense ist nicht mehr der Punktelieferant wie zu Beginn der Saison und auch die Defense schaffte es zu selten, den Run zu stoppen. So geriet der bereits sicher geglaubte Playoff-Einzug in Gefahr. Bei noch zwei ausstehenden Spielen muss unbedingt ein Sieg her. Mit der Universe wartet nun aber ein Gegner, der ein heißer Kandidat auf den German Bowl ist.

Im Spiel vor zwei Wochen konnte weder die Scorpions Offense noch die Defense gegen das Frankfurter Team mithalten. Dem Stuttgarter Running Game gelang nur 1,5 Yards pro Rush, weswegen die hohe Anzahl von 26 Versuchen doch sehr verwundert. Dieser Trend ist bereits seit mehreren Spielen erkennbar, ist doch der Durchschnitt von 128,8 Rushing Yards pro Spiel nach fünf Partien auf nun mehr 84,5 Yards pro Spiel gefallen ist. Da die Universe zudem die beste Run Defense der GFL besitzen, sollte der Fokus der Stuttgarter vermehrt auf dem Passspiel liegen.

Aber auch dort ist ein Rückgang von über 40 Yards (von 289,4 auf 248,9) zu verzeichnen. Erschwerend kommt hinzu, dass Wide Receiver Pascal Flöser fraglich ist. Das sind auch zeitgleich keine gute Nachrichten für das Kicking Game, da Flöser bekanntlich auch die PATs und Field Goals geschossen hat. Damit sind Tyler Cooperwood, Luca Faschian und Co. gefordert, die Frankfurter Secondary zu testen. Die wird zum ersten Mal mit Jamarii Milliken auflaufen. Milliken spielte letzte Saison in Dresden und soll einen starken Counterpart zu Fernando Lowry bilden.

Head Coach Thomas Kösling muss aber improvisieren, denn ihm fehlen einige verletzte Spieler. Gerade auf der Linebacker-Position fehlen ihm zahlreiche Spieler, weswegen wohl einige Defensive Backs dort eingesetzt werden. Auch Adrian Kiernan könnte dort Spielzeit sehen, wird aber zeitgleich auch als Running Back und damit als Backup von Justin Rodney fungieren. Weiter hat Kösling angekündigt, dass die Starter nur in der ersten Hälfte spielen wollen.

Die Scorpions sind aber der Außenseiter in dieser Partie. Zu deutlich war das Hinspiel und zu stark erscheinen die Frankfurter. Dennoch gilt es für die Scorpions, Selbstvertrauen für das abschließende Spiel gegen die Ingolstadt Dukes zu sammeln. Dort gilt es den Umschwung mit dem Playoff-Einzug zu krönen. Für die Universe ist hingegen das oberste Maß, fit zu bleiben, will man doch in den German Bowl in der heimischen Stadt einziehen.

Sebastian Mühlenhof - 31.08.2019

Jamarii Milliken darf heute zum ersten Mal für die Universe spielen.

Jamarii Milliken darf heute zum ersten Mal für die Universe spielen. (© Brock)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.demehr News Stuttgart Scorpionsstuttgart-scorpions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt UniverseSpielplan/Tabellen Stuttgart ScorpionsOpponents Map Stuttgart Scorpionsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Frankfurt Universe

Spiele Frankfurt Universe

21.09.

Frankfurt Universe - Hildesheim Invaders

28

:

7

29.09.

Braunschweig NY Lions - Frankfurt Universe

15:00 Uhr

05.05.

Frankfurt Universe - Allgäu Comets

20

:

0

12.05.

Marburg Mercenaries - Frankfurt Universe

14

:

20

19.05.

Frankfurt Universe - Munich Cowboys

24

:

17

25.05.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

13

:

37

01.06.

Frankfurt Universe - Schwäbisch H. Unic.

0

:

31

16.06.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

63

:

13

30.06.

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

7

:

34

28.07.

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

38

:

17

03.08.

Munich Cowboys - Frankfurt Universe

0

:

46

11.08.

Schwäbisch Hall Unicorns - Frankfurt Universe

42

:

34

18.08.

Frankfurt Universe - Stuttgart Scorpions

51

:

12

24.08.

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

28

:

55

31.08.

Stuttgart Scorpions - Frankfurt Universe

24

:

26

07.09.

Frankfurt Universe - Marburg Mercenaries

30

:

34

Spielplan/Tabellen Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Schwäbisch Hall Unicorns

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Hildesheim Invaders

8

Cologne Crocodiles

9

Potsdam Royals

10

Stuttgart Scorpions

Potsdam Royals

Marburg Mercenaries

Düsseldorf Panther

Dresden Monarchs

Kiel Baltic Hurricanes

Stuttgart Scorpions

Ingolstadt Dukes

Kirchdorf Wildcats

Hildesheim Invaders

Munich Cowboys

zum Ranking vom 22.09.2019
Schwäbisch Hall Unicorns
Stuttgart Scorpions
Stuttgart Scorpions
GFL Nord
Cheers der  Frankfurt UniverseCheers der  Frankfurt UniverseFoto-Show ansehen: GFL
Frankfurt Universe vs. Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE