Eagles und Cardinals tauschen Spieler

Die Philadelphia Eagles bekommen einen Special TeamerDie Philadelphia Eagles und die Arizona Cardinals haben sich auf einen Trade geeinigt: Aus Philadelphia wechselt Defensive Tackle Bruce Hector nach Phoenix; im Gegenzug kommt mit Safety Rudy Ford ein weiterer Passverteidiger, der aber wohl vorwiegend bei den Special Teams eine Chance bekommen dürfte.

Bruce Hector war 2018 nach seiner Zeit am College bei den South Florida Bulls nicht gedraftet worden, dann aber bei den Eagles untergekommen. Dort lief er gleich im ersten Saisonspiel gegen die Falcons auf und pendelte schließlich zwischen Practice Squad und aktivem Kader hin und her. Insgesamt kam er auf acht Einsätze. Nachdem mittlerweile die Tiefe nach überstandenen Verletzungen bei den Eagles auf Defensive Tackle wesentlich größer ist als bei den Passverteidigern, wurde Hector entbehrlich.

Für ihn kommt Free Safety Rudy Ford, der am College für die Auburn Tigers spielte und 2017 in der sechsten Runde von den Cardinals gedraftet worden war. In seiner Rookiesaison kam er in zehn Spielen zum Einsatz, beendete die Spielzeit jedoch dank einer Knieverletzung auf der Injured Reserve Liste. Im vergangenen Jahr durfte er in 13 Spielen auflaufen und kam auf sieben Tackles.

Er dürfte aber wohl vorwiegend als Special Teamer eingeplant sein, nachdem man in der Vorwoche Safety Blake Countess entlassen hatte, der den Job als Gunner bei seiner vorherigen Station, den LA Rams, erfolgreich ausgeführt hatte. Ford gilt als ein sehr guter Gunner, was seine Aussichten auf einen festen Platz im Kader wesentlich erhöht.





Carsten Keller - 23.08.2019

Die Philadelphia Eagles bekommen einen Special Teamer

Die Philadelphia Eagles bekommen einen Special Teamer (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arizona Cardinalswww.azcardinals.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Arizona CardinalsOpponents Map Arizona CardinalsSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

32

:

27

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

24

:

20

22.09.

Philadelphia Eagles - Detroit Lions

19:00 Uhr

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

06.10.

Philadelphia Eagles - New York Jets

19:00 Uhr

13.10.

Minnesota Vikings - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

27.10.

Buffalo Bills - Philadelphia Eagles

18:00 Uhr

03.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

19:00 Uhr

17.11.

Philadelphia Eagles - New England Patriots

22:25 Uhr

25.11.

Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks

02:20 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Ben Roethlisberger ist nicht der einzige Star, der länger auszufallen droht

Rückblick auf Woche 2

Ein Haufen
Verletzter

Washington Redskins
Washington Redskins
Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
NFC East

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Los Angeles Rams

3

Green Bay Packers

4

Kansas City Chiefs

5

Baltimore Ravens

6

Indianapolis Colts

7

Los Angeles Chargers

8

Tennessee Titans

9

Minnesota Vikings

10

San Francisco 49ers

Green Bay Packers

San Francisco 49ers

Tampa Bay Buccaneers

Los Angeles Rams

Buffalo Bills

Kansas City Chiefs

New Orleans Saints

Los Angeles Chargers

Minnesota Vikings

Cincinnati Bengals

zum Ranking vom 16.09.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE