Dillard gleich in zwei Fights

Derek Barnett (#96) geriet mit Andre Dillard aneinander - nicht als EinzigerDass es im Lauf eines Training Camps einmal zu einem Streit zwischen Teamkollegen kommt, ist nicht ungewöhnlich; dass ein Spieler – und noch dazu einer, der in der ersten Runde gezogen wurde, gleich an zwei Tagen hintereinander an einer handfesten Auseinandersetzung beteiligt ist, dann doch.

Bei den Philadelphia Eagles war es diese Woche soweit: Das Kunststück schaffte Erstrundenpick Tackle Andre Dillard, der an Position 22 gezogen worden war und für den die Eagles neben ihrem Erstrundenpick (#25) auch noch einen Viert- und Sechstrundenpick investieren mussten, um sich nach vorne auf den Platz der Ravens zu schieben.

Manche Head Coaches sind einer Schubserei im Camp gar nicht abgeneigt, denn das würde ja das Team letztendlich einen. In Philadelphia musste Dillard bereits am Montag nach seiner ersten Auseinandersetzung mit Defensive End Derek Barnett zum einseitigen Jawohl-Gespräch mit Coach Doug Pederson und General Manager Howie Roseman an der Mittellinie. Der ehemalige Washington State Cougar kämpfte (erfolglos) mit den Tränen, aber was auch immer besprochen wurde – viel schien es nicht zu ändern.

Am Dienstag folgte nämlich die nächste Auseinandersetzung Dillards – diesmal mit Viertrundenpick Defensive End Shareef Miller. Einzig Head Coach Pederson gab danach ein Statement ab: "Bei diesen jungen Spielern gibt es natürlich den Druck zu spielen. Wenn Ihr an das erste Jahr von Carson [Wentz] zurückdenkt, auch da gab es diesen Druck, spielen zu wollen. Er macht einen herausragenden Job. Es ist einfach ein harter Job. ... Er will alles richtig machen und keine Fehler. Ich hab ihm nach dem Training versichert, dass er eine exzellente Leistung zeigt und sehr gut spielt."

Bisher lief Dillard im Training vor allem mit der zweiten Garde auf beziehungsweise dann, wenn Pro Bowler Jason Peters einmal bei der ersten Garnitur aussetzte. Dillard durfte auch im ersten Preseason-Spiel starten und wird dies vermutlich auch wieder gegen die Jaguars dürfen.

Die Hoffnung von Coach Pederson: "Bitte gehen Sie weiter – es gibt nichts zu sehen..."

Nicht zu sehen wird wohl im zweiten Preseasonspiel gegen die Jaguars auch ex-Quarterback Nick Foles sein. Head Coach Doug Marrone erklärte, dass der nur spielen würde, wenn auch seine O-Line intakt wäre. Nachdem mit LT Cam Robinson, LG Andrew Norwell und RT Jawaan Taylor jedoch gleich drei Starter an Verletzungen laborieren, ist dies wohl nahezu ausgeschlossen.

Stattdessen ist geplant die Starter der Jaguars erst im dritten Preseasonspiel einzusetzen. Doug Pederson blieb dagegen sehr vage, was den Einsatz seiner Starter gegen die Jaguars anging.

Carsten Keller - 14.08.2019

Derek Barnett (#96) geriet mit Andre Dillard aneinander - nicht als Einziger

Derek Barnett (#96) geriet mit Andre Dillard aneinander - nicht als Einziger (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

19:00 Uhr

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

22.09.

Philadelphia Eagles - Detroit Lions

19:00 Uhr

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

06.10.

Philadelphia Eagles - New York Jets

19:00 Uhr

13.10.

Minnesota Vikings - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

27.10.

Buffalo Bills - Philadelphia Eagles

18:00 Uhr

03.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

19:00 Uhr

17.11.

Philadelphia Eagles - New England Patriots

22:25 Uhr

25.11.

Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks

02:20 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
Washington Redskins
NFC East
Will Tye #85 (Philadelphia Eagles)Will Tye #85 (Philadelphia Eagles)Foto-Show ansehen: Jacksonville Jaguars
Jacksonville Jaguars - Philadelphia Eagles
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE