Österreich im JEM 2019 Finale

Team Austria zieht erneut in ein Junioren EM Finale ein. Erwartungsgemäß hat das Team Austria im Junioren EM Halbfinale, die dänische Mannschaft klar mit 45:6 geschlagen und zieht erneut in ein U-19 EM Finale ein.

Ein ernstzunehmender Widerstand der Skandinavier konnte nur im ersten Viertel festgestellt werden, danach spielte nur noch Österreich und spielte überlegen sein Playbook diszipliniert herunter, ohne sich von der manchmal auftretenden Härte der Dänen provozieren zu lassen. Bereits ab dem dritten Viertel setzten die österreichischen Coaches um Head Coach Roman Floredo Backups ein, die sich mehr als ebenbürtig gegen Dänemark präsentierten und ebenfalls keinen Touchdown des um mindestens eine Klasse schlechter spielenden Gegners zuließen. Darunter befand sich auch Backup Quarterback Nico Hrouda, der im dritten Quarter zu seinem ersten Touchdown des Turnieres lief. Ebenfalls erste Touchdownfreuden konnte Rock Wenzel und Receiver Noah Touré genießen, die den Erfolg Österreichs als neu entdeckte Nachwuchshoffnungen komplettierten.

Schlüter - 02.08.2019

Team Austria zieht erneut in ein Junioren EM Finale ein.

Team Austria zieht erneut in ein Junioren EM Finale ein. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Juniorenmehr News Nationalteam U19football.atmehr News U19www.daff.dkSpielplan/Tabellen EM JuniorenSpielplan/Tabellen Nationalteam U19Spielplan/Tabellen U19football-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Nationalteam U19
EM Frauen
Finnland
Großbritannien
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Cheerleading
Cheerleading
Cheerleading
Cheerleading
NFL
NFL
NFL
College
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE