Razorbacks auch auswärts erfolgreich

#71 Maik Silcher (Lüneburg Razorbacks)Mit einem 13:7 Auswärtssieg über die Hannover Stampeders haben die Lüneburg Razorbacks die Tabellenführung in der Verbandsliga Nord verteidigt. Das Spiel in der niedersächsischen Landeshauptstadt begann zwar noch bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30 Grad, doch das Unwetter blieb dort nicht aus. Zum Glück war das starke Gewitter aber genau für den Zeitraum der Halbzeitpause terminiert, so dass diese ein paar Minuten länger andauerte, das Spiel aber ansonsten nicht unterbrochen werden musste, wenn gleich auch der Regen zum Ende des Spiels stärker wurde.

Zu Beginn war es ein Spiel auf Augenhöhe. Es wurden First Downs auf beiden Seiten erzielt, allerdings kam für beide Teams nichts Zählbares heraus. Dann schlugen allerdings die Salzsäue aus der Hansestadt zu. Überquerten mit kraftvollem Laufspiel und Kurzpassspiel das Feld bis an die ein Yard Linie. Mit einem Sneak sollten die ersten Punkte geholt werden, der QB der Razorbacks verlor aber im Sprung über die O -Line den Ball. Gesichert wurde der Ball vom O –Line Spieler Julius Damms, der somit den ersten O-Line Touchdown der Razorbacks Geschichte einfuhr. Der anschließende PAT ging allerdings knapp am Tor vorbei. Weitere Punkte wurden in der ersten Halbzeit dann nicht mehr erzielt. Ein Field Goal Versuch aus rund 40 Yards Entfernung war wenige Inches zu kurz geschossen, ein Lauf von Runnign Back Kevin Czichi an die 4 Yard Line konnte anschließend nicht zu Punkten verwertet werden, da unnötige Strafen (Holding, Block in the Back) die Ausgangsituation verschlechterten.

In der zweiten Halbzeit waren bedingt durch den starken Gewitterregen in der Pause etwas schlechter. Trotzdem schaffte es die Offense sich wieder bis in die Hälfte der Stampeders vorzuarbeiten und Quarterback Felix Rusch erzielte mit einem Lauf die nächsten Punkte, der PAT durch Ernst Otto Rieck erhöhte den Spielstand dann auf 13:0. Die Defense um Captain Maik Silcher machte einen wirklich soliden Job, und nur ein "big play" der Stampeders, mit der Unterstützung, dass ein Passverteidiger der Lüneburger auf dem nassen Boden wegrutsche, machte das Spiel noch einmal spannend. Zum Schluss siegten die Razorbacks in einem anstrengendem Spiel knapp aber nicht unverdient mit 13:7.

Für rund vier Wochen ist erst einmal Spielpause, ehe es am 18. August auf heimischen Boden gegen die Lübeck Cougars 2 geht. Das Team, dass es bislang als einziges in der Liga geschafft hat, die Razorbacks zu besiegen.

Schlüter - 22.07.2019

#71 Maik Silcher (Lüneburg Razorbacks)

#71 Maik Silcher (Lüneburg Razorbacks) (© Lea Düffert)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Hannover Stampederswww.stampeders.demehr News Lüneburg Razorbackswww.razorbacks.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Hannover StampedersOpponents Map Hannover StampedersSpielplan/Tabellen Lüneburg RazorbacksOpponents Map Lüneburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Lüneburg Razorbacks

Spiele Lüneburg Razorbacks

14.04.

Hamburg Huskies II - Lüneburg Razorbacks

3

:

28

27.04.

Lübeck Cougars II - Lüneburg Razorbacks

14

:

3

05.05.

Lüneburg Razorbacks - Hamburg Ravens

21

:

14

08.06.

Lüneburg Razorbacks - Hannover Stampeders

20

:

0

23.06.

Hamburg Ravens - Lüneburg Razorbacks

9

:

16

29.06.

Lüneburg Razorbacks - Hamburg Blue Devils II

53

:

8

20.07.

Hannover Stampeders - Lüneburg Razorbacks

7

:

13

18.08.

Lüneburg Razorbacks - Lübeck Cougars II

14

:

13

25.08.

Schwarzenbek Wolves - Lüneburg Razorbacks

15:00 Uhr

08.09.

Hamburg Blue Devils II - Lüneb. Razorbacks

15:00 Uhr

22.09.

Lüneburg Razorbacks - Schwarzenbek Wolves

15:00 Uhr

06.10.

Lüneburg Razorbacks - Hamburg Huskies II

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
5. Liga Nord
GFL 2

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Wuppertal Greyhounds

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Biberach Beavers

Elmshorn Fighting Pirates

zum Ranking vom 18.08.2019
GFL 2
GFL
GFL
3. Liga
3. Liga

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

51.9 % halten's mit den Potsdam Royals

Marb. Mercenaries - Allgäu Comets

65.4 % tippen auf die Marburg Mercenaries

Rostock Griffins - Solingen Paladins

59.3 % halten's mit den Rostock Griffins

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

78.4 % sehen als Sieger die Wiesbaden Phantoms

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE