Der Strafenkatalog der Bengals für Rookies

C.J. UzomahMit Rookies ist das innerhalb eines Teams immer so eine Sache. Die Youngster genießen unter den Etablierten nicht immer das höchste Ansehen. Meistens werden sie für niedere Aufgaben eingespannt oder von den erfahrenen Recken regelrecht mit zweifelhaften Ritualen veralbert. Bei den Bengals hat man sich für die Rookies nun etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Ohne Rookies geht es im amerikanischen Profisport nicht. Doch das Ansehen müssen sich die Neuankömmlinge innerhalb eines Teams erst einmal erarbeiten. Es kommt nicht selten vor, dass die Rookies als Wasserträger eingespannt werden oder als "Diener" der etablierten Stars fungieren. Bei den Broncos ist es üblich, dass die Neuen gleich einmal mit einer neuen Frisur versehen werden. Als Erkennungsmerkmal sozusagen. Dass die Bilder der "Verschönerungen" durch die sozialen Netzwerke kursieren, gehört zum guten Ton.

Uzomah ist Federführer in Sachen Strafen
Ganz so öffentlich stellen die Cincinnati Bengals ihre Rookies nicht zur Schau. Die Tight Ends des Teams haben sich dafür laut ran einen ganz besonderen Strafenkatalog überlegt. Was will man damit bezwecken? Zum einen für Gelächter sorgen, zum anderen soll der Teamgeist gestärkt und dadurch auch eine Reise finanziert werden. Bei dieser dürfen die Rookies dann natürlich dabei sein.

Welche Sanktionen genau auf der Liste zu finden sind, ist höchst geheim. "Es gibt eine 1000-Dollar-Strafe, wenn man über die Strafenliste spricht", warnte C.J. Uzomah, Schirmherr über den hochheiligen Katalog der Bengals.

Drew Sample muss zahlen
Interviews geben zählt wahrscheinlich zu den verbotenen Dingen für einen Rookie dazu. Neuzugang Drew Sample musste das schon am eigenen Leib erfahren. Als er für das Fernsehen im Locker Room befragt wurde, zählte Uzomah die Kameras. Nach diesen richtete sich seine Strafe. Bei seiner Befragung muss Sample zumindest eine gute Figur gemacht haben, denn Teamkollege Tyler Eifert stellte klar: "Wenn du ein Rookie bist, kannst du für alles bestraft werden. Dafür, dass du hässlich bist oder seltsam gehst."

Natürlich wird das alles mit einem Augenzwinkern versehen. In erster Linie geht es um den Zusammenhalt des Teams und die gemeinsamen Erfolge. Dafür wurde mit Zac Taylor schließlich ein neuer Trainer geholt, wie Yahoo berichtet. Unter dem 35-Jährigen wollen die Bengals erstmals seit 2015 wieder in die Playoffs einziehen. Für dieses Ziel hat Uzomah in der Offseason einen neuen Drei-Jahres-Vertrag über 18 Millionen Dollar unterschrieben. Für die Bengals beginnt die neue Saison am 8. September gegen die Seahawks. Das wird gleich eine echte Standortbestimmung. Bei Betfair ist mit 3,8 (Stand: 15. Juli) leider nicht mehr als die Außenseiterrolle für Cincinnati drin. Die Gastgeber aus Seattle kommen auf 1,22.

Auch Uzomah hats erwischt
Übrigens wurde auch Uzomah zuletzt zur Kasse gebeten, weil er ein Instagram-Video mit Karaokeeinlage hochgeladen hat. Zu viel Aufmerksamkeit bedeutet eben Strafe. Diese sollte sich Uzomah von seinem neuen Vertrag jedoch leisten können.

Vielleicht hat man den Strafenkatalog auch nur eingeführt, um die gemeinsame Zeit in Cincinnati trotz böser Verletzungen erträglicher zu machen. Erstrundenpick Jonah Williams musste sich gerade erst einer Schulteroperation unterziehen. Damit wird der 21-Jährige voraussichtlich die komplette anstehende Saison verpassen. Erinnerungen an Cornerback William Jackson werden wach. Dem erging es 2016 nicht anders.

Von dem Strafenkatalog der Bengals wird man sicher noch vieles zu hören bekommen. Spätetestens wenn es den nächsten Rookie trifft. 

19.07.2019

C.J. Uzomah

C.J. Uzomah (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati Bengalsfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Cincinnati Bengals

Spiele Cincinnati Bengals

08.09.

Seattle Seahawks - Cincinnati Bengals

22:05 Uhr

15.09.

Cincinnati Bengals - San Francisco 49ers

19:00 Uhr

22.09.

Buffalo Bills - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

01.10.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

02:15 Uhr

06.10.

Cincinnati Bengals - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

13.10.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

20.10.

Cincinnati Bengals - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

27.10.

Los Angeles Rams - Cincinnati Bengals

18:00 Uhr

10.11.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

17.11.

Oakland Raiders - Cincinnati Bengals

22:25 Uhr

24.11.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

19:00 Uhr

01.12.

Cincinnati Bengals - New York Jets

19:00 Uhr

08.12.

Cleveland Browns - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

15.12.

Cincinnati Bengals - New England Patriots

19:00 Uhr

22.12.

Miami Dolphins - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

29.12.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Cincinnati Bengals
Cincinnati Bengals
Baltimore Ravens
Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE