Der Gutaussehende und das Beast

Vienna Vikings Andrew Spencer erzielte in nur sechs Regular Season Games zehn Rushing Touchdowns.Der US-Import auf Seiten der Vienna Vikings brennt auf das Halbfinale am Sonntag gegen die Prague Black Panthers und freut sich schon auf das Anfeuern der Vikings Fans. "Es ist das Semifinale und das letzte Heimspiel der Saison. Nicht jedes Team schafft es ins Playoff! Wir freuen uns auf Vikings- & Footballfans im Hohe Warte Stadion, um uns wieder anzufeuern. Das ist eine aufregende Phase und der perfekte Zeitpunkt, um ins Stadion zu kommen, eine gute Zeit zu haben und ein spannendes Spiel anzuschauen. Und wenn das noch nicht Grund genug ist, dann empfehle ich vor allem unseren weiblichen Fans, sich unseren gutaussehenden Quarterback Austin Herink genauer anzusehen!" scherzt der ehemalige Winona State Warrior, der aber ganz ernst wird, wenn es um den Druck in diesem Do-Or-Die Game geht. "Extra Druck aufgrund des Playoff-Modus verspüre ich keinen. Ich will immer mein Bestes geben und ein Spiel gewinnen, egal wie die Ausgangslage ist. Verlieren ist für mich nie eine Option. Wir sind als Team definitiv bereit für das Halbfinale. Die Bye Week hat uns auf allen Ebenen sehr gut getan - wir sind im Playoff-Modus und wollen beweisen, dass wir ein Top-AFL-Team sind."

Um die Gefahren der Prager weiß Andrew Spencer wohl und ist mit der Mannschaft in akribischen Vorbereitungen, um den tschechischen Raubkatzen die Krallen zu ziehen. Der defensiven, physischen Stärke der Black Panthers müssen die Vikings laut Spencer entsprechend entgegenwirken, denn es wird auf vielen Levels ein intensives Spiel werden. "Ich will Energie aufs Spielfeld bringen, Führungsqualitäten unter Beweis stellen und entscheidende Big Plays machen", fasst der 24jährige Amerikaner seine persönlichen Vorhaben für das Aufeinandertreffen mit den Pragern zusammen. Über Andrew-Spencer-Big-Plays konnten die Vikings Fans in den letzten Wochen häufig jubeln. Allein gegen die Steelsharks scorte der Running Back im Beastmode ganze fünf Touchdowns.

Wittig - 13.07.2019

Vienna Vikings Andrew Spencer erzielte in nur sechs Regular Season Games zehn Rushing Touchdowns.

Vienna Vikings Andrew Spencer erzielte in nur sechs Regular Season Games zehn Rushing Touchdowns. (© VV/Peter Kramberger)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Vienna Vikings

Spiele Vienna Vikings

14.04.

Vienna Vikings - Triangle Razorbacks

60

:

0

27.04.

Badalona Dracs - Vienna Vikings

8

:

38

14.07.

Vienna Vikings - Prague Black Panthers

28

:

21

27.07.

Tirol Raiders - Vienna Vikings

42

:

34

24.03.

Vienna Vikings - Prague Black Panthers

28

:

7

30.03.

Tirol Raiders - Vienna Vikings

48

:

28

07.04.

Vienna Vikings - Amstetten Thunder

61

:

0

22.04.

Graz Giants - Vienna Vikings

36

:

14

05.05.

Vienna Vikings - Danube Dragons

10

:

3

19.05.

Prague Black Panthers - Vienna Vikings

3

:

28

25.05.

Mödling Rangers - Vienna Vikings

28

:

55

01.06.

Vienna Vikings - Tirol Raiders

13

:

34

15.06.

Danube Dragons - Vienna Vikings

21

:

27

23.06.

Vienna Vikings - Traun Steelsharks

66

:

37

Spielplan/Tabellen Vienna Vikings
Division 4
Division 4
Nationalteam
Nationalteam
Österreich
Österreich
EM Frauen
Finnland knackt Schwedens DefenseHead Coach Mika Elorantas Frauenfootballteam aus Finnland steht kurz davor, erneut Europameister zu werden.  Zwischen den Teams von Schweden und Finnland gibt es traditionell eine große sportliche Rivalität, die sich in allen betriebenen Sportarten widerspiegelt. Das ist im American Football nicht anders. So schlug während der Finnkampen Spiele im Oktober 2018 die Frauenfootball Auswahl von Finnland die Schwedinnen nur knapp mit 21:20. In Leeds während der Frauenfootball...alles lesenErste Frauen Football EM gewinnt FinnlandSpaniens Frauen erringen ersten TeamerfolgLisa Neubauer schlägt Spanien
EM Frauen
Schweden ringt Britannien niederAuch das britische Laufwunder RB Ruth Matta konnte in Leeds die 6:9 Auftaktniederlage gegen Schweden während der Europameisterschaft der Frauenfootballerinnen nicht verhindern. Während Schweden es verstand, mit ihren wenigen Chancen frühzeitig zu punkten, bemühte sich der Gastgeber zwar emsig, musste jedoch zur Pause nach zwei Vierteln erkennen, dass ihr Laufspiel zu oft in den Verteidigungslinien der Schwedinnen stecken blieb. Erst ein 74 Yards...alles lesenSusanne Erdmann sichert dritten PlatzAuch Finnland im EM-FinaleGroßbritannien erreicht EM Finale
Finnland
Finnland
Schweden
Schweden
Großbritannien
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE