Wiesbaden ohne Angst vor Spinnen

Nach dem Sieg in Ravensburg eröffnen sich den Wiesbaden Phantoms neue Perspektiven.Die Wiesbaden Phantoms können am 13. Juli einen Riesenschritt vorwärts in der GFL 2 machen. Ab 17 Uhr ist der nach Minuspunkten punktgleiche Tabellensechste Straubing Spiders zu Gast im Europaviertel.

Ein Blick auf die Tabelle macht die Ausgangslage deutlich: Die Phantoms rangieren mit 6:6 Punkten auf Platz vier der Tabelle, die Spiders starteten mit 4:6 Zählern in die Saison. Hinter ihnen stehen mit bereits acht Niederlagen nur noch die Gießen Golden Dragons. Entsprechend heiß sind die Straubinger Spinnen nun auf einen Biss, denn mit einem Sieg würden sie den Abstand auf die Dragons dermaßen vergrößern, dass die Chancen der Gießener nochmals deutlich sinken würden, die Klasse noch halten zu können.

Gleiches gilt für Wiesbaden, denn in der GFL 2 Süd scheint in der aktuellen Saison alles möglich zu sein; vielleicht sogar noch ein letztes Feuerspeien aus Gießen. Zwei weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg wären also beruhigend. Gleichzeitig aber darf bei aller Tiefstapelei aus Reihen der beiden und anderer Clubs auch nicht übersehen werden: Auch nach oben geht noch was! Seit die Saarland Hurricanes gegen Ravensburg verloren haben, bedeuten die sechs Minuspunkte, die sowohl Phantoms als auch Spiders bisher auf dem Konto haben, schließlich, dass man in den Heimspielen gegen die Hurricanes und die Razorbacks später auch noch viel höhere Ziele anpeilen könnte. Und beide Kontrahenten im Europaviertel haben diese jeweiligen Partien in der Rückrunde noch vor sich.

Entsprechend motiviert gehen beide ins Spiel, auch die Phantoms dürften doch spätestens nach ihrem eindrucksvollen 3:0-Lauf, dem beeindruckenden Sieg gegen den amtierenden Meister Ravensburg Razorbacks und der knappen (sowie unnötigen) Niederlage vor zwei Wochen in Biberach endgültig verinnerlicht haben, dass sie durchaus in der Lage sind, sich am Ende oberhalb von Platz vier einordnen zu können. Kampf gegen den Abstieg? Okay! Aber ein Blick nach oben muss im American Football immer drin sein.


Auerbach - 12.07.2019

Nach dem Sieg in Ravensburg eröffnen sich den Wiesbaden Phantoms neue Perspektiven.

Nach dem Sieg in Ravensburg eröffnen sich den Wiesbaden Phantoms neue Perspektiven. (© Clemens Maas / Wiesbaden Phantoms)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.demehr News Wiesbaden Phantomswww.wiesbaden-phantoms.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing SpidersSpielplan/Tabellen Wiesbaden PhantomsOpponents Map Wiesbaden Phantomsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Wiesbaden Phantoms

Spiele Wiesbaden Phantoms

04.05.

Saarland Hurricanes - Wiesbaden Phantoms

48

:

14

11.05.

Wiesbaden Phantoms - Biberach Beavers

15

:

25

01.06.

Wiesbaden Phantoms - Gießen Golden Dragons

41

:

6

09.06.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

35

:

37

22.06.

Wiesbaden Phantoms - Darmstadt Diamonds

43

:

0

29.06.

Biberach Beavers - Wiesbaden Phantoms

21

:

19

13.07.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

17

:

37

20.07.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

17:00 Uhr

04.08.

Darmstadt Diamonds - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

24.08.

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

16:00 Uhr

01.09.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

07.09.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Wiesbaden Phantoms
Wiesbaden Phantoms
Wiesbaden Phantoms
Biberach Beavers
Biberach Beavers
Biberach Beavers

Biberach Beavers - Straubing Spiders

55.7 % gehen mit den Biberach Beavers

Paderborn Dolphins - Aachen Vampires

79.5 % halten's mit den Paderborn Dolphins

Holzgerlingen Twister - Weinheim Longhorns

58.9 % favorisieren die Weinheim Longhorns

Munich Cowboys II - Passau Pirates

58.9 % sind überzeugt von den Munich Cowboys II

Ravensburg Razorbacks
Ravensburg Razorbacks
Straubing Spiders
Straubing Spiders
GFL 2 Süd

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Frankfurt Universe

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Nürnberg Rams

Straubing Spiders

Hamburg Blue Devils II

Leipzig Lions

Feldkirchen Lions

Bocholt Rhinos

Magdeburg Virgin Guards

Herne Black Barons

Duisburg Vikings

Siegen Sentinels

zum Ranking vom 14.07.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE