20:0 für Lüneburg

Die Razorbacks gewannen gegen die Stampfers auf eigenem Platz. Es war ein trockener aber sehr windiger Pfingstsamstag in Lüneburg auf dem Sportplatz der Lüneburger SV. Dort trafen die Lüneburg Razorbacks in ihrem zweiten Heimspiel in der Verbandsliga Nord auf die Hannover Stampeders. Die "Wildschweine" von der Ilmenau zeigten den Akteuren aus der niedersächsischen Landeshauptstadt, wer der "Platzhirsch" ist.

Die zahlreichen (ungezählten 200) Zuschauer sahen ein druckvolles, diszipliniertes, konzentriertes und solides Spiel der Gastgeber. Trotz einiger individueller Fehler bei den Razorbacks haben sie nichts anbrennen lassen und ließen die Hannoveraner keinen Raum zur Entfaltung. Die Razorbacks Defensive wurde ihrem Ruf gerecht und hatte überwiegend die Offense der Stampeders im Griff. Auch die Offense konnte in der ersten Halbzeit überzeugen, wenn auch der böige Wind ein gutes Pass Spiel erschwerte. Nicht zu letzt waren auch die Special Teams herausragend, so dass eine solide Teamleistung den 20:00 (HZ 12:00) Erfolg gebracht hat. Die Punkte für die Razorbacks erzielten Kevin Czichi (12), Nico Hartmann (6) sowie ein Saftey (2) durch die Razorbacks Defense.

Als nächstes treten die Razorbacks am 23.06.2019 in Hamburg bei den Ravens an.

Schlüter - 09.06.2019

Die Razorbacks gewannen gegen die Stampfers auf eigenem Platz.

Die Razorbacks gewannen gegen die Stampfers auf eigenem Platz. (© Julian Ilmer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Hannover Stampederswww.stampeders.demehr News Lüneburg Razorbackswww.razorbacks.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Hannover StampedersOpponents Map Hannover StampedersSpielplan/Tabellen Lüneburg RazorbacksOpponents Map Lüneburg Razorbacksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Lüneburg Razorbacks
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions

Ravensburg Razorbacks

Elmshorn Fighting Pirates

Assindia Cardinals

Offenburg Miners

Potsdam Royals

Dresden Monarchs

Leonberg Alligators

Ravensburg Razorbacks II

zum Ranking vom 16.06.2019
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Göttingen Generals

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

48 % halten's mit den Potsdam Royals

Langenfeld Longhorns - Lübeck Cougars

48 % tippen auf Sieg der Lübeck Cougars

Ravensb. Razorbacks - Saarland Hurricanes

48 % favorisieren die Saarland Hurricanes

FFC Braunschweig II - Wolfsburg Blue Wings

48 % tippen auf die Wolfsburg Blue Wings

Göttingen Generals
Göttingen Generals
Salzgitter Steelers
Salzgitter Steelers
Baden-Württemberg
Mecklenburg-Vorpommern
Bayern
Sachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE