Generals reisen nach Hannover

Am Pfingstsonntag treten die Generals bei ihrem stärksten Rivalen der Oberliga in Hannover an. Das letzte Spiel gegen Hannover ist noch gar nicht lange her. So verloren die Generals vor zwei Wochen im eigenen Stadion mit 8:25. So scheinen die Hannoveraner aktuell die Einzigen in der Oberliga zu sein, die ein Rezept gegen die laufstarken Göttinger gefunden haben. In der vergangenen Saison waren es ebenfalls die Grizzlies, die den Generals die einzige Niederlage in einbrachten. "Wir hatten jetzt zwei Wochen Zeit, um die Fehler dieses Ausrutschers auszubessern. Das Rückspiel wird aber eine große Herausforderung, da wir nach Hannover fahren müssen und uns der Rückhalt der heimischen Fans fehlt," erläutert Lukas Helfrich, Präsident der Göttingen Generals.

In der Tabelle belegen die Göttinger nur Platz zwei hinter den Hannover Grizzlies. Laut Statistik erzielten die Generäle pro Spiel 34.5 Punkte. Das ist nur ein Hauch mehr, als der kommende Gegner. "Am Ende kommt es nicht auf die Punkte an, sondern wer das Spiel für sich entscheidet. Wir werden uns von dieser Niederlage nicht einschüchtern lassen und müssen einfach in Hannover gewinnen. Im letzten Spiel haben uns die Big Plays gefehlt und an einigen Stellen, sowohl in der Offense, als auch in der Defense, starke Unkonzentriertheiten das Spiel kaputt gemacht," schloss Matthias Schmücker Head Coach der Generals.
Die Göttingen Generals müssen sich an diesem Sonntag also ranhalten, um weiterhin Favorit für die Playoffs zu sein. Das Spiel findet im Beekestadion, Mühlenholzweg 4b, 30459 Hannover statt. Kickoff ist um 15 Uhr.

Schlüter - 04.06.2019

(© Schlüter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Göttingen Generalswww.generals.demehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Göttingen GeneralsOpponents Map Göttingen GeneralsSpielplan/Tabellen Hannover GrizzliesOpponents Map Hannover Grizzliesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Göttingen Generals
Sachsen

Braunschweig NY Lions - Stuttgart Scorpions

90.8 % denken: Sieg Braunschweig NY Lions

Assindia Cardinals - Berlin Adler

63.6 % tippen auf Sieg der Assindia Cardinals

Berlin Bullets - Berlin Kobras

57.2 % setzen auf die Berlin Kobras

Sachsen
Sachsen
Sachsen
Sachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Hildesheim Invaders

8

Cologne Crocodiles

9

Stuttgart Scorpions

10

Ravensburg Razorbacks

Gelsenkirchen Devils

Wuppertal Greyhounds

Hannover Grizzlies II

Remscheid Amboss

Neumünster Demons

Münster Blackhawks

Oldenburg Knights

Wolfsburg Blue Wings

Holzgerlingen Twister

Saarland Hurricanes II

zum Ranking vom 15.09.2019
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE