"Wir müssen gewinnen"

Die Graz Giants müssen auf den Verbandsplatz in Graz ausweichen.Beim kommenden Heimspiel treffen die Projekt Spielberg Graz Giants auf die Steelsharks Traun. Das Spiel wird am Samstag auf dem Verbandsplatz in Graz stattfinden - da die sonstieg Spielstätte, das stadion Eggeneberg wegn der andauernden Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht. Nach dem ersten überzeugenden Sieg (46:13) gegen die Steelsharks Traun in Gameweek 6 können die Giants dem kommendem Gameday wohl optimistisch entgegen sehen.

Der vorherige Spieltag hielt für die Giants eine Enttäuschung bereit. Mit einem knappen Verlust gegen die Danube Dragons stehen sie jetzt mit drei Siegen und vier Niederlagen auf Platz 5 der Tabelle. Trotz einer dominanten ersten Hälfte mussten sich die Grazer ein zweites Mal gegen die Drachen geschlagen geben, eine Aufholjagd gegen Ende scheiterte an der auslaufenden Uhr. Dennoch zeigten die Giganten ihr Können und das Punkteduo aus vorhergegangenen Spielen, Jake Kennedy und Florian Bierbaumer, konnte wieder zuschlagen.

"Wir müssen das kommende Spiel gewinnen, wir müssen wieder in die Spur kommen. Jetzt haben wir die letzten drei Spiele der regulären Saison, um unsere Bestform zu erreichen, sodass wir in den Playoffs auf dem höchsten Niveau spielen können. Und dann ist es egal, gegen wen wir dort spielen müssen, wir können jeden schlagen. Das Spiel gegen die Steelsharks Traun ist für uns der erste Schritt ", sagt Head Coach Martin Kocian über das zweite Spiel gegen die Haie.

Die Trauner konnten im letzten Spiel gegen die Wienerwald Amstetten Thunder den ersten Sieg der Saison einfahren – Endstand des Spiels 35:47. Nach einem anfänglichen Rückstand konnten sie sich zurück ins Spiel kämpfen und holten vor allem im letzten Quarter entscheidende und wichtige Punkte. Auffallend waren vor allem die beiden Wide Receiver Mathias Berghammer und Michael Schachermayr, die zahlreiche Punkte in die eigenen Reihen bringen konnten. Schachermayr ist dabei ein interessanter Spieler, hat er doch eine mehrjährige Giants Vergangenheit.

Die letzte Begegnung der beiden Mannschaften ging mit einem klaren Ergebnis von 13:46 zu Ende. Die Projekt Spielberg Graz Giants dominierten über das gesamte Spiel hinweg und konnten ihrer Favoritenrolle eindeutig gerecht werden. Sowohl die Offense, als auch die Defense zeigten ein eindrucksvolles Spiel und bewiesen ihr Spielgeschick. Die Giganten blicken positiv auf den kommenden Gameday zu Hause und wenn sie ihr Spiel so beibehalten können, steht einem zweiten Sieg gegen die Steelhsharks Traun nichts im Weg.

Wittig - 30.05.2019

Die Graz Giants müssen auf den Verbandsplatz in Graz ausweichen.

Die Graz Giants müssen auf den Verbandsplatz in Graz ausweichen. (© Graz Giants)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Traun Steelsharkssteelsharks.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Traun SteelsharksOpponents Map Traun Steelsharksfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Graz Giants
St. Pölten Invaders
St. Pölten Invaders
St. Pölten Invaders
Mödling Rangers
Vienna Vikings
Salzburg Ducks
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Vereine Österreich
Vereine Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
NFL
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE