Einer der polarisierendsten Spieler ist zurück in der Liga

Richie Incognito kehrt nach einem Jahr Pause in die NFL zurückNach einem Jahr "Ruhestand" ist einer der kontroverseren Spieler der NFL wieder zurück in der Liga: Die Oakland Raiders haben dem 35jährigen Center Richie Incognito einen Ein-Jahres-Vertrag gegeben.

Incognito wurde nach seiner Zeit am College bei den Nebraska Cornhuskers 2005 in der dritten Runde von den St. Louis Rams gedraftet. Dort lief er von 2005 – 2009 in 44 Spielen auf, die er alle auch startete. Bereits am College hatte er eine ganze Reihe Vorfälle auf und neben dem Feld, die ihn in die dritte Runde fallen ließen. Einige Teams hatten ihn deswegen gleich komplett von ihrem Draftboard genommen.

Als er im Dezember 2009 in einem Spiel gegen die Titans Kopfstöße verteilte, holte ihn Head Coach Steve Spagnuolo vom Feld, was er offensichtlich überhaupt nicht einsah und zu einer lautstarken Auseinandersetzung mit seinem Head Coach nutzte. Zwei Tage später wurde er bei den Rams entlassen und prompt von den Buffalo Bills geholt, wo er noch einmal drei Spiele startete.

Allerdings hatten die Bills kein Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit und er unterschrieb bei den Miami Dolphins, die vorher schon Interesse gezeigt hatten. Hier startete er in den ersten drei Jahren 47 Partien und durfte auch zu seinem ersten Pro Bowl.

2013 kam jedoch der aufsehenerregendste Vorfall, der für Diskussionen nicht nur in der Footballwelt sorgte: O-Liner Jonathan Martin hatte sich öffentlich geäußert, dass er massiv gemobbt worden wäre, und verließ das Team. Als Haupttäter wurde Incognito identifiziert und daraufhin für den Rest der Saison (acht Spiele) suspendiert.

Die folgende Saison galt er als "Aussätziger" und wurde aufgrund seiner Historie und dem zu erwartenden Ärger von keinem Team verpflichtet; erst im Februar 2015 holten ihn die Buffalo Bills, wo er sich – verglichen mit seiner Vergangenheit – als Musterschüler zeigte. Drei Jahre in Folge durfte er zum Pro Bowl.

Allerdings endete diese Mustergültigkeit dann im einzigen Playoffspiel der Bills seit Menschengedenken, als ihn Jacksonville Jaguars Defensive End Yannick Ngakoue im Januar 2018 beschuldigte, ihn mit rassistischen Äußerungen beleidigt zu haben.

Kurz darauf erklärte Incognito seinen Rückttritt aus der NFL, den er auch mit gesundheitlichen Schwierigkeiten begründete. Die Probleme rund um ihn setzten sich anschließend außerhalb des Spielfelds fort:

Im Mai 2018 wurde er von der Polizei in Florida in eine Nervenheilanstalt eingewiesen, nachdem er in einem Gym mit Gewichten und Tennisbällen um sich geworfen hatte. Dabei hatt er erklärt, dass ihn die Regierung ausspionieren würde.

Im August 2018 wurde die Polizei zu einem Beerdigungsinstitut in Scottsdale / Arizona gerufen; dort erklärten die Angestellten, dass Incognito ausgerastet wäre und unter anderem den Kopf seines verstorbenen Vaters, der für eine Beerdigung vorbereitet worden war, abschneiden und mitnehmen wollte. Außerdem hätte er die Angestellten mit dem Tod bedroht.

Die Polizei durchsuchte den Truck von Incognito und fand insgesamt fünf Waffen, woraufhin er angezeigt wurde und erst nach Stellung einer Kaution wieder gehen durfte.

Nachdem Kelechi Osemele in der Offseason zu den Jets getradet wurde, hatten die Raiders erheblichen Bedarf an einem Guard. Denzelle Good fehlt hier noch die Erfahrung, die Incognito unzweifelhaft mitbringt.

Der Vertrag für Incognito ist mit 1,03 Millionen Dollar dotiert. Allerdings ist noch nicht ganz klar, ob die Anschuldigungen von Ngakoue aus dem Vorjahr nicht noch zu einer Sperre führen könnten. Die NFL hat sich bis dato noch nicht dazu erklärt.

Man kann sich momentan kaum vorstellen, dass das kommende Jahr mit Richie Incognito bei den Oakland Raiders absolut geräuschlos verlaufen wird. Aber das dürfte den Verantwortlichen sicher schon vorher bewusst gewesen sein.





Carsten Keller - 30.05.2019

Richie Incognito kehrt nach einem Jahr Pause in die NFL zurück

Richie Incognito kehrt nach einem Jahr Pause in die NFL zurück (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Oakland Raiderswww.raiders.comSpielplan/Tabellen Oakland RaidersOpponents Map Oakland Raidersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Oakland Raiders

Spiele Oakland Raiders

10.09.

Oakland Raiders - Denver Broncos

04:20 Uhr

15.09.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

22:05 Uhr

22.09.

Minnesota Vikings - Oakland Raiders

19:00 Uhr

29.09.

Indianapolis Colts - Oakland Raiders

19:00 Uhr

06.10.

Oakland Raiders - Chicago Bears

19:00 Uhr

20.10.

Green Bay Packers - Oakland Raiders

19:00 Uhr

27.10.

Houston Texans - Oakland Raiders

18:00 Uhr

03.11.

Oakland Raiders - Detroit Lions

22:05 Uhr

08.11.

Oakland Raiders - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

17.11.

Oakland Raiders - Cincinnati Bengals

22:25 Uhr

24.11.

New York Jets - Oakland Raiders

19:00 Uhr

01.12.

Kansas City Chiefs - Oakland Raiders

19:00 Uhr

08.12.

Oakland Raiders - Tennessee Titans

22:25 Uhr

15.12.

Oakland Raiders - Jacksonville Jaguars

22:05 Uhr

22.12.

Los Angeles Chargers - Oakland Raiders

29.12.

Denver Broncos - Oakland Raiders

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Oakland Raiders
Oakland Raiders
Denver Broncos
Kansas City Chiefs
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE