Deutliche Swans Niederlage

Die Hamburg Swans reisten am Wochenende zum Verbandsliga Nord Tabellenführer Kiel Baltic Hurricanes II. Durch die unterschiedlichen Ausgangssituationen der Teams erwarteten die Bergedorfer Footballer nicht viel, aber kampflos wollte man sich nicht geschlagen geben und den Favoriten ein wenig ärgern.
Das gelang den Hamburgern zunächst auch gut. Die Defense stoppte den Kieler Angriff schnell und die Swans Offense brachte den Ball in die Hälfte der Hurricanes. Zwar konnte der Drive nicht mit Punkten abgeschlossen werden, aber es zeigte sich, dass die Swans gut mit den Kielern mithalten konnten.

Diese Hoffnungen wurden dann durch eigene Fehler im zweiten Viertel schnell zerstört. Zunächst fumbelte der Swans Punter den Ball in der eigenen Endzone und die Hurricanes recoverten diesen zum Touchdown. Direkt im nächsten Drive der Swans kam es zu einem weiteren Fehler im Punt Team und die Kieler starten weit in der Hälfte der Swans. Diese Möglichkeit ließen sich die Canes nicht nehmen und erhöhten auf 0:14. Ein Interception Return Touchdown der Kieler und ein weiterer Pick in der Hälfte der Swans sorgten in kürzester Zeit für einen 0:28 Rückstand. Das sollten allerdings noch nicht die letzten Punkte im zweiten Viertel gewesen sein. Diese Punkte erzielten erneut die Hurricanes zum 0:34 Pausenstand aus Sicht der Gäste.

Im dritten Viertel stellten die Swans die eigenen Fehler ab und es wurden im dritten Viertel keine Punkte mehr zugelassen. Die Swans Offense brachte trotzdem nichts Zählbares mehr auf das Scoreboard. Da die ersten beiden Quarterbacks schon vor dem Spiel verletzt ausfielen und auch der dritte Quarterback sich während des Spiels am Wurfarm verletzte, blieb nur noch das Laufspiel. Das funktionierte einige Male sehr erfolgreich, nur die Endzone der Kieler wurde nie erreicht. So hoffen die Swans auf die Genesung von mehreren Skill-Position Spielern in der Offense, sodass das Kellerduell gegen die Flensburg Sealords am 16. Juni um 15 Uhr auf dem Swans Field für sich entschieden werden kann.

Schlüter - 27.05.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Hamburg Black Swanswww.hamburg-swans.demehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.demehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.demehr News Kiel Baltic Hurricanes IIwww.hurricanes-kiel.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg Black SwansOpponents Map Hamburg Black SwansSpielplan/Tabellen Kiel Baltic Hurricanes IIOpponents Map Kiel Baltic Hurricanes IIfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Black Swans

Spiele und Tabelle Hamburg Black Swans

28.04.

Hamburg Black Swans - Zeven Northern United

2

:

27

05.05.

Hamburg Black Swans - Rendsburg Knights

12

:

34

18.05.

Bremen Firebirds - Hamburg Black Swans

12

:

9

26.05.

Kiel Baltic Hurricanes II - Hamburg Black Swans

40

:

0

16.06.

Hamburg Black Swans - Flensburg Sealords

14

:

6

Kiel Baltic Hurricanes II

12

:

0

1.000

6

6

0

0

238

:

21

Zeven Northern United

6

:

2

.750

4

3

1

0

63

:

72

Bremen Firebirds

6

:

6

.500

6

3

3

0

89

:

116

Rendsburg Knights

4

:

8

.333

6

2

4

0

98

:

118

Hamburg Black Swans

2

:

8

.200

5

1

4

0

37

:

119

Flensburg Sealords

2

:

8

.200

5

1

4

0

62

:

141

07.07.

Zeven Northern United - Hamburg Black Swans

15:00 Uhr

04.08.

Rendsburg Knights - Hamburg Black Swans

15:00 Uhr

17.08.

Hamburg Black Swans - Bremen Firebirds

13:00 Uhr

25.08.

Hamburg Black Swans - K. Baltic Hurricanes II

15:00 Uhr

14.09.

Flensburg Sealords - Hamburg Black Swans

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Hamburg Black Swans
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Wiesbaden Phantoms

Würzburg Panthers

Ravensburg Razorbacks

Marburg Mercenaries

Cologne Falcons

Saarland Hurricanes

Eberswalder Warriors

Ansbach Grizzlies

Hamburg Blue Devils

Amberg Mad Bulldogs

zum Ranking vom 23.06.2019
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga
4. Liga
4. Liga
3. Liga
3. Liga

Marb. Mercenaries - Stuttgart Scorpions

51.9 % halten's mit den Stuttgart Scorpions

Langenfeld Longhorns - Solingen Paladins

53.1 % halten's mit den Solingen Paladins

Elmshorn Fighting Pirat. - Hamburg Huskies

79.6 % sehen als Sieger die Elmshorn Fighting Pirates

Gießen Golden Dragons - Ravensb. Razorbacks

82.1 % glauben an den Sieg der Ravensburg Razorbacks

GFL
GFL
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE