Göttingen verliert zu Hause

Am letzten Wochenende waren die Hannover Grizzlies in Göttingen zu Gast. Bei bestem Sonnenschein und vor 350 Gästen konnten die Generals beim Verbandsliga Nord Match jedoch nicht überzeugen. Lediglich acht Punkte brachte das Team von Matthias Schmücker auf das Scoreboard. Dabei startete das Spiel sehr ausgeglichen. Sowohl Hannover als auch Göttingen mussten am Ende ihres ersten Drives punten.

Aber bereits im zweiten Quader begannen die Generals selbst sich das Leben schwer zu machen. In der Defense schaffte man es nicht, genügend Druck auf den Quarterback der Hannoveraner auszuüben, sodass dieser immer öfter seine Pässe an seine Receiver anbrachte, und Hannover schließlich in Führung ging. So ließ sich die Defense vermehrt ins Abseits (Offside) locken und schenkte Hannover damit das sonst nicht erreichbare First Down. Auch in der Offense lief es nicht ganz rund. Immer wieder arbeitete sich das Team von der eignen Endzone über das ganze Feld bis kurz vor die Endzone der Gegner, um dann entweder zu Fummeln oder den neuen ersten Versuch nicht zu erlangen. Dennoch ging man mit lediglich sechs Punkten Rückstand in die Pause.

Nach der Pause nutzen die Generals die neu gewonnene Motivation, um durch Steven Woitschek mit einem Touchdown und anschließender Two-Point-Conversion in Führung zu gehen. Doch gegen Ende des dritten Quaters zeigte Hannover dann, wofür sie nach Göttingen gekommen waren. Mit zwei langen Pässen und jeweils zwei Touchdowns erhöhte Hannover zunächst auf 8:18. Im vierten Quarter machten sie dann mit 8:25 den Deckel drauf.

In bereits zwei Wochen trifft man sich dann zum Rückspiel in Hannover. Bis dahin gilt es für das Team von Matthias Schmücker das Spiel genauestens zu analysieren und die Fehler abzustellen, um dann in Hannover beweisen zu können, dass auch das Göttinger Team verdiente Siege einfahren kann.

Schlüter - 27.05.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Göttingen Generalswww.generals.demehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Göttingen GeneralsOpponents Map Göttingen GeneralsSpielplan/Tabellen Hannover GrizzliesOpponents Map Hannover Grizzliesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Göttingen Generals
Sachsen
Sachsen
Sachsen
Sachsen

Schwäbisch H. Unic. - Berlin Rebels

76.9 % tippen auf die Schwäbisch Hall Unicorns

Kirchdorf Wildcats - Ravensb. Razorbacks

50.9 % setzen auf die Ravensburg Razorbacks

Tübingen Red Knights - Holzgerlingen Twister

70.5 % favorisieren die Holzgerlingen Twister

Münster Blackhawks - Remscheid Amboss

69.4 % denken: Sieg Münster Blackhawks

Sachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Hildesheim Invaders

8

Cologne Crocodiles

9

Stuttgart Scorpions

10

Ravensburg Razorbacks

Gelsenkirchen Devils

Wuppertal Greyhounds

Hannover Grizzlies II

Remscheid Amboss

Neumünster Demons

Münster Blackhawks

Oldenburg Knights

Wolfsburg Blue Wings

Holzgerlingen Twister

Saarland Hurricanes II

zum Ranking vom 15.09.2019
Nordrhein-Westfalen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE