Lions schlagen Raiders II

Manuel Chytilek (Carinthian Lions)Mit 21:14 (7:7) behalten die Carinthian Lions in einer spannenden Samstag Nachmittag Football Partie die Oberhand über die Tirol Raiders II. Nach einem fehlerhaften ersten Drive der Hausherren konnten die Raiders II mit ihrer Offense in nur wenigen Spielzügen in Führung gehen. Nach einem weiteren 4 & Out der Offense dann eine Schlüsselszene von einer über weite Strecken sehr starken Lions Defense – forced fumble von Benjamin Schmied, die Lions kommen in aussichtsreicher Position in Ballbesitz. QB Bernhard Kamber konnte mit einem kraftvollen 10-Yard-Lauf durch die Mitte auf 7:7 stellen (PAT good Oliver Rescher). Mit diesem Spielstand gingen beide Teams dann in die Halbzeitpause.

Wie schon im Hinspiel konnten die Lions über weite Strecken den Ball in der Offense sehr gut bewegen, dieses Mal klappte auch das Passspiel deutlich besser. Nach ein paar schönen Completions auf u.a. Emanuel Pauritsch oder Oliver Rescher, konnte WR Sebastian Donesch seinen ersten TD erzielen und die Lions mit 14:7 in Führung bringen. Im letzten Quarter setzte man wieder vermehrt auf das Laufspiel und RB Manuel Chytilek erzielte seinen vierten TD in dieser Saison zum zwischenzeitlichen 21:7. Die Raiders II kamen im letzten Drive noch auf 21:14 heran, den darauf folgenden Onside Kick konnten die Lions aber recovern und die Zeit runterlaufen lassen.

Die Lions stehen nun nach 5 Partien bei 2-3 und Platz 3 in der Conference B. Die Raiders II finden sich mit 1-4 auf dem letzten Tabellenplatz der Division 1 wieder. Weiter geht es in zwei Wochen für die Lions auswärts gegen die Cineplexx Blue Devils aus Hohenems, vorher steht aber noch das Summer Tryout am 24.5. (Koschatplatz, Beginn 18:00) auf dem Programm. Gesucht werden bei den Lions Sportler ab 11 Jahren für Nachwuchs im Tackle und Flag Bereich. Die Tirol Raiders II treffen in zwei wochen zu Hause auf die Salzburg Bulls.

Wittig - 19.05.2019

Manuel Chytilek (Carinthian Lions)

Manuel Chytilek (Carinthian Lions) (© CL/Alexander Tomasin)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Carinthian Lions - Tirol Raiders II (CL/Alexander Tomasin)mehr News Division 1football.atmehr News Carinthian Lionswww.carinthian-lions.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Tirol Raiders IIwww.raiders.atSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Carinthian LionsOpponents Map Carinthian LionsSpielplan/Tabellen Tirol Raiders IIOpponents Map Tirol Raiders IIfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Carinthian Lions

Spiele und Tabelle Carinthian Lions

23.03.

Tirol Raiders II - Carinthian Lions

26

:

28

07.04.

Carinthian Lions - Hohenems Blue Devils

0

:

25

04.05.

Carinthian Lions - Telfs Patriots

6

:

34

11.05.

Salzburg Bulls - Carinthian Lions

28

:

0

18.05.

Carinthian Lions - Tirol Raiders II

21

:

14

01.06.

Hohenems Blue Devils - Carinthian Lions

55

:

6

08.06.

Carinthian Lions - Salzburg Bulls

7

:

25

22.06.

Telfs Patriots - Carinthian Lions

41

:

13

Hohenems Blue Devils

.750

8

6

2

0

224

:

155

Telfs Patriots

.625

8

5

3

0

274

:

149

Salzburg Bulls

.500

8

4

4

0

210

:

173

Tirol Raiders II

.375

8

3

5

0

234

:

298

Carinthian Lions

.250

8

2

6

0

81

:

248

13.07.

Carinthian Lions - St. Pölten Invaders

22

:

21

Spielplan/Tabellen Carinthian Lions
Nationalteam
Nationalteam
Nationalteam
Division 4
Division 4
Division 4
Österreich
Österreich
Österreich
EM Frauen
Finnland knackt Schwedens DefenseHead Coach Mika Elorantas Frauenfootballteam aus Finnland steht kurz davor, erneut Europameister zu werden.  Zwischen den Teams von Schweden und Finnland gibt es traditionell eine große sportliche Rivalität, die sich in allen betriebenen Sportarten widerspiegelt. Das ist im American Football nicht anders. So schlug während der Finnkampen Spiele im Oktober 2018 die Frauenfootball Auswahl von Finnland die Schwedinnen nur knapp mit 21:20. In Leeds während der Frauenfootball...alles lesenErste Frauen Football EM gewinnt FinnlandSpaniens Frauen erringen ersten TeamerfolgLisa Neubauer schlägt Spanien
EM Frauen
Schweden ringt Britannien niederAuch das britische Laufwunder RB Ruth Matta konnte in Leeds die 6:9 Auftaktniederlage gegen Schweden während der Europameisterschaft der Frauenfootballerinnen nicht verhindern. Während Schweden es verstand, mit ihren wenigen Chancen frühzeitig zu punkten, bemühte sich der Gastgeber zwar emsig, musste jedoch zur Pause nach zwei Vierteln erkennen, dass ihr Laufspiel zu oft in den Verteidigungslinien der Schwedinnen stecken blieb. Erst ein 74 Yards...alles lesenSusanne Erdmann sichert dritten PlatzAuch Finnland im EM-FinaleGroßbritannien erreicht EM Finale
Schweden
Schweden
Finnland
Finnland
Großbritannien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE