Spitzenspiel in Innsbruck

#6 Adrian Platzgummer wird auch Samstag eine gefährliche Waffe der Tirol Raiders sein.Im Spitzenspiel der AFL treffen die Swarco Raiders Tirol auf die SonicWall Rangers Mödling. Kickoff ist am Samstag um 18 Uhr im Tivoli Stadion.

Die SonicWall Rangers Mödling stehen nach vier Siegen und einer Niederlage auf dem zweiten Platz in der AFL Tabelle. Das Team rund um Head Coach Armin Schneider verzeichnete bisher Siege gegen die Projekt Spielberg Graz Giants, die ASKÖ Steelsharks Traun und die Wienerwald Amstetten Thunder, verlor aber gegen die Danube Dragons. "Die Rangers hatten zwei Wochen zur Vorbereitung auf uns und haben gute Scorer in ihrem Team", weiß Swarco Raiders Head Coach Shuan Fatah.

Die Swarco Raiders Tirol bewegen sich unaufhaltsam in Richtung Austrian Bowl. Das Team rund um Quarterback Sean Shelton kann bisher auf sieben gewonnene Spiele, davon fünf in der AFL, zurück blicken. Das kommende Spiel wird in der Heimstätte, dem Tivoli Stadion Tirol ausgetragen. "Es ist ein tolles Gefühl nach den schweren Spielen der letzten Wochen endlich wieder zu Hause zu spielen. Den Heimvorteil, die Fans und das Tivoli mit seiner einmaligen Stimmung haben wir wirklich sehr vermisst", freut sich Shuan Fatah auf Samstag.

Head Coach Shuan Fatah weiß aber trotzdem, worauf es ankommt: "Die Freude über den Einzug in den CEFL Bowl ist natürlich groß. Wir dürfen aber nicht zu hoch fliegen, denn das Alltagsgeschäft wartet jetzt auf uns. Entscheidender Faktor ist, ob wir das als Mannschaft hinbekommen. Die Amerikaner nennen das ‚trap game‘. Damit ist gemeint, dass das Spiel eine Falle werden kann, wenn man nicht höchst konzentriert an die Arbeit geht."

Der Gameday wird als traditioneller "Tiroler Tag" begangen. Das heißt freier Eintritt für alle, die in Dirndl oder Lederhose zum Spiel kommen. Ebenso lädt die Tiroler Wirtschaftskammer am WKO Lehrlingstag alle Lehrlinge zum Spiel ein. Pre Game Area, Einlaufshow, musikalische Unterhaltung von DJ Fu, Maskottchen Birdie und die Raiderettes Cheerleader sorgen für das Rahmenprogramm.

Wittig - 16.05.2019

#6 Adrian Platzgummer wird auch Samstag eine gefährliche Waffe der Tirol Raiders sein.

#6 Adrian Platzgummer wird auch Samstag eine gefährliche Waffe der Tirol Raiders sein. (© TR/Markus Stieg)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Mödling Rangerswww.rangers.at mehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Mödling RangersOpponents Map Mödling RangersSpielplan/Tabellen Tirol Raidersfootball-aktuell-Ranking Europa
Mödling Rangers

Spiele Mödling Rangers

16.03.

Traun Steelsharks - Mödling Rangers

31

:

52

30.03.

Mödling Rangers - Graz Giants

45

:

39

06.04.

Danube Dragons - Mödling Rangers

37

:

14

22.04.

Mödling Rangers - Traun Steelsharks

75

:

49

04.05.

Amstetten Thunder - Mödling Rangers

14

:

35

18.05.

Tirol Raiders - Mödling Rangers

54

:

14

25.05.

Mödling Rangers - Vienna Vikings

28

:

55

02.06.

Prague Black Panthers - Mödling Rangers

52

:

21

15.06.

Mödling Rangers - Prague Black Panthers

0

:

35

22.06.

Mödling Rangers - Tirol Raiders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Mödling Rangers
Amstetten Thunder
Traun Steelsharks
Graz Giants
Tirol Raiders
Vienna Vikings
Danube Dragons
Division 1
Division 1
Division 1
AFL
AFL
Vereine Österreich
Division 3
Schweiz
Schweiz
Österreich
Österreich

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Prague Black Panthers

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Traun Steelsharks

9

Vienna Knights

10

Telfs Patriots

Upper Styrian Rhinos

Gmunden Rams

Styrian Bears

Tirol Raiders II

Salzburg Bulls II

Salzburg Bulls

Danube Dragons II

Carinthian Eagles

Asperhofen Blue Hawks

Vienna Vikings S. Seniors

zum Ranking vom 16.06.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE