Nachwuchs-Bären gewinnen knapp

Coaching Staff der Argovia Pirates U19:  v.l.n.r. Fulgencio Jorio (Midland Bouncers), Marcel  Fehr, Delmus Pinkston, Karl Häfeli, Roland Peter und Rodolfo ArrellanoDie U19 Teams der durch Spieler der Midland Bouncers unterstützten Argovia Pirates stand den St. Gallen Bears gegenüber. Dank drei Touchdowns lagen die Ostschweizer Mitte des zweiten Viertels mit 0:19 in Führung. Zweimal verloren die Pirates dabei den Angriff durch einen Fumble. Doch die Aargauer kämpften sich bis zur Pause mit ihrem starken Laufspiel auf 14:19 heran. Danach konnten sie die Partie ausgeglichen gestalten. Durch je zwei Touchdowns stand es nach dem dritten Viertel jedoch imemr noch 26:34 zugunsten der Gäste aus St. Gallen.

Da beiden Teams im Schlussviertel noch je ein Touchdown zum Schlussresultat von 32:41 gelang, blieb es auch bei der knappen Heimniederlage der Aargauer. Deren Head Coach Marcel Fehr fand trotz der Niederlage jedoch positive Worte für seine Jungs: "Ich bin stolz auf jeden einzelnen Spieler. Sie haben bis zum Schluss toll gekämpft und waren den Gegner ebenbürtig. Die vielen Ballverluste in der ersten Hälfte haben uns am Ende den Sieg gekostet."

Wittig - 14.05.2019

Coaching Staff der Argovia Pirates U19:  v.l.n.r. Fulgencio Jorio (Midland Bouncers), Marcel  Fehr, Delmus Pinkston, Karl Häfeli, Roland Peter und Rodolfo Arrellano

Coaching Staff der Argovia Pirates U19: v.l.n.r. Fulgencio Jorio (Midland Bouncers), Marcel Fehr, Delmus Pinkston, Karl Häfeli, Roland Peter und Rodolfo Arrellano (© AP/NoaRies Photography)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Argovia Pirateswww.argovia-pirates.chmehr News Junioren Bwww.safv.chmehr News St. Gallen Bearswww.afc-bears.chSpielplan/Tabellen Junioren BLeague Map Junioren Bfootball-aktuell-Ranking Europa
St. Gallen Bears
St. Gallen Bears

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Stuttgart Scorpions

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Frankfurt Universe

Tirol Raiders

Prague Black Panthers

Danube Dragons

Marseille Blue Stars

zum Ranking vom 19.05.2019
Schaffhausen Sharks
Schaffhausen Sharks
Bienna Jets
Zürich Renegades
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenTelfs Ladies etwas stärker
Damen
Vereine Schweiz
Vereine Schweiz
Nationalliga C
Nationalliga C
Nationalliga B
Nationalliga B
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Tschechien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE