Hildesheim freut sich auf Köln

Die Offensive Line der Invaders verrichtete auch gegen Potsdam Schwerstarbeit. Nach zwei Auswärtssiegen gegen Düsseldorf und Potsdam wollen die Hildesheim Invaders endlich auch vor eigenem Publikum punkten. Am kommenden Sonntag erwartet das Team von Head Coach Matt LeFever die Cologne Crocodiles im Invaders-Stadion. Kickoff ist wie gewohnt um 16 Uhr.

Wer jetzt einen Blick auf die Tabelle wirft, der sieht die Kölner mit 0:4 Punkten auf dem vorletzten Platz der GFL stehen. Wer sich nun denkt, das wird für die Invaders ein Selbstläufer, der irrt gewaltig. Denn zum einen ist die Tabelle nach zwei Spielen wenig aussagekräftig, zum anderen aber haben die Kölner beide Spiele gegen New Yorker Lions aus Braunschweig gespielt. Das erste Spiel verloren die Krokodile in Niedersachsen mit 6:23 und das Rückspiel deutlicher mit 7:45. "Die Ergebnisse gegen Braunschweig zählen für uns nicht", sagt Invaders-Teammanager Dominic Mai. "Die Kölner haben einen exzellenten Kader, hervorragende Coaches und kommen ganz sicher mit einer Menge Wut nach Hildesheim. Angeschossene Krokodile sind besonders gefährlich." Die Crocodiles werden den Invaders also alles...

Die Offensive Line der Invaders verrichtete auch gegen Potsdam Schwerstarbeit.

Die Offensive Line der Invaders verrichtete auch gegen Potsdam Schwerstarbeit. (© Hildesheim Invaders / Katja Freier)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

48 % glauben an den Sieg der Munich Cowboys

Hamburg Huskies - Solingen Paladins

48 % setzen auf die Solingen Paladins

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

48 % tippen auf Sieg der Bremerhaven Seahawks

Kaiserslautern Pikes - Trier Stampers

48 % tippen auf Sieg der Trier Stampers

Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Salzgitter Steelers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions

Ravensburg Razorbacks

Elmshorn Fighting Pirates

Assindia Cardinals

Offenburg Miners

Potsdam Royals

Dresden Monarchs

Leonberg Alligators

Ravensburg Razorbacks II

zum Ranking vom 16.06.2019
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Sachsen
Rebels vs. InvadersRebels vs. InvadersFoto-Show ansehen: GFL
Berlin Rebels vs. Hildesheim Invaders
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE