Sieg in der Regenschlacht

Im dritten Spiel der dritte Sieg - es waren allerdings äußerst widrige Verhältnisse, unter denen die Junioren der Kirchdorf Wildcats gegen die München Rangers mit 39:7 gewannen. Pünktlich zu Beginn der Partie setzte ein kräftiger Dauerregen ein. Die Wildcats ließen sich aber nicht beeindrucken und gaben Vollgas. Zweimal lief Running Back Lorenz Sendlinger im ersten Viertel bereits in die Endzone.

München fand selbst keine Mittel, die Defense der Hausherren war zu dominant. Vier erzwungene Fumbles waren Zeugnis der Überlegenheit, alle vier mündeten auch in Wechsel des Angriffsrechts durch zweimal Leon Huber, Luca Maier und Johannes Achtert. Sendlinger war auf der anderen Seite überhaupt nicht mehr zu stoppen. Drei weitere Touchdowns folgten, und so stand es zur Pause bereits 31:0.

In Hälfte zwei passierte da nicht mehr viel, was auch daran lag, dass die Platzverhätnisse zunehmend schlechter wurden. Viele Bälle wurden nicht gefangen, Wildcats-Coach Christoph Braun setzte natürlich alle Spieler ein, um den Backups Spielerfahrung und Gelegenheit zu geben, sich auf dem schlammigen Feld die Trikots auch richtig schmutzig zu machen. Den Rangers gelang noch ein Ehren-Touchdown, den Schlusspunkt setzte die Kirchdorfer Defense mit einem Touchdown von Pascal Seitz zum 39:7-Endstand. Zur 2-Point-Conversion fing dabei Lukas Obermaier den Ball in der Endzone.

Nun kommt es am nächsten Wochenende für die Kirchdorfer zum Spitzentreffen in der Bayernlige gegen die Munich Cowboys in der In(n) Energie Arena. Am Sonntag um 16 Uhr ist Kickoff zu einem für die Bayernmeisterschaft wohl vorentscheidenden Duell.

Auerbach - 13.05.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kirchdorf Wildcatswww.kirchdorf-wildcats.demehr News München Rangerswww.muenchen-rangers.demehr News Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Kirchdorf WildcatsOpponents Map Kirchdorf WildcatsSpielplan/Tabellen München RangersOpponents Map München Rangersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Kirchdorf Wildcats

Spiele und Tabelle Kirchdorf Wildcats

27.04.

Kirchdorf Wildcats - Straubing Spiders

48

:

0

05.05.

Regensburg Phoenix - Kirchdorf Wildcats

0

:

40

11.05.

Kirchdorf Wildcats - München Rangers

39

:

7

19.05.

Kirchdorf Wildcats - Munich Cowboys

16

:

16

26.05.

München Rangers - Kirchdorf Wildcats

21

:

9

02.06.

Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats

12

:

33

22.06.

Munich Cowboys - Kirchdorf Wildcats

24

:

6

30.06.

Kirchdorf Wildcats - Regensburg Phoenix

25

:

13

Munich Cowboys

15

:

1

.938

8

7

0

1

282

:

36

Kirchdorf Wildcats

11

:

5

.688

8

5

2

1

216

:

93

München Rangers

10

:

6

.625

8

5

3

0

148

:

123

Straubing Spiders

4

:

12

.250

8

2

6

0

94

:

285

Regensburg Phoenix

0

:

16

.000

8

0

8

0

68

:

271

Spielplan/Tabellen Kirchdorf Wildcats
GFL Juniors
GFL
GFL
GFL
3. Liga

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

50.3 % halten's mit den Cottbus Crayfish

Frankfurt Pirates - Bad Homburg Sentinels

62.2 % tippen auf die Frankfurt Pirates

Pforzheim Wilddogs - Heilbronn Miners

81.6 % halten's mit den Pforzheim Wilddogs

Burghausen Crusad. - München Rangers

66.5 % sind überzeugt von den München Rangers

3. Liga
3. Liga
7. Liga
Wilddogs bleiben auf ErfolgswelleDie Defense der Wilddogs II ließ gegen Bruchsal keine Punkte zu.Gleich in zweierlei Hinsicht sind die Wilddogs auf der Erfolgswelle. Nicht nur hat die erste Mannschaft kommendes Wochenende wieder ein Heimspiel im Holzhof, es ist auch die zweite Mannschaft der Herren, die für die Euphorie bei den Wilddogs sorgt. Nach einem starken 19:0 bei den Bruchsal Rebels haben sich die Wilddogs an Tabellenplatz 1 der Kreisliga Nord gekämpft und spielen...alles lesenPirates entern die LigaKonstanz qualifiziert sich für PlayoffsPirates halten Bulls auf Abstand
7. Liga
5. Liga
5. Liga
4. Liga
4. Liga

Jugend

football-aktuell Ranking

1

Cologne Crocodiles

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Düsseldorf Typhoons

4

Düsseldorf Panther

5

Wiesbaden Phantoms

6

Fursty Razorbacks

7

Berlin Adler

8

Saarland Hurricanes

9

Dresden Monarchs

10

Berlin Rebels

Mainz Golden Eagles

Freiburg Sacristans

Hamburg Huskies

Dresden Monarchs

Berlin Rebels

Paderborn Dolphins

Darmstadt Diamonds

Plattling Black Hawks

Gießen Golden Dragons

Spandau Bulldogs

zum Ranking vom 14.07.2019
GFL 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE