Auftaktsieg für die Nürnberg Rams

Head Coach Eric Sumner und Defensive Coordinator Thomas MohrMit einem 20:7-Sieg bei den Würzburg Panthers starteten die Widder in die Saison. Also ein gelungener Einstand in der Regionalliga?

Head Coach Eric Sumner, Offensive Coordinator Peter Markoff und Defensive Coordinator Tom Mohr wissen noch nicht, wie sie ihre Mannen einschätzen können. Von dem GFL 2-Team des letzten Jahres sind weniger als 10 Spieler übrig geblieben, viele sind abgewandert, weil sie nicht mehr auf so hohem Niveau spielen wollten, andere zog es zu Teams in der GFL oder GFL 2, einige hängten ihre Footballschuhe ganz an den Nagel.

So mussten die Coaches mit Spielern eine komplett neue Mannschaft bilden, Jugendspieler über der Altersgrenze und Ehemalige der Rams II, die in der letzten Saison noch einige Ligen tiefer gespielt hatten, mussten zu einer neuen Truppe geformt werden. Mit dem langjährigen QB A.J. Springer kam allerdings auch ein sehr erfahrener Spieler zurück und mit Ronnie Hicks II als DB und Noah Whittle als RB/WR wurden zwei weiter Importe verpflichtet.

Am 12.05. um 15 Uhr geben die Munich Cowboys II ihre Visitenkarte auf dem Zeppelinfeld ab und das ist schon ein ganz anderes Kaliber, auch wenn die Münchner ihr erstes Spiel gegen die Razorbacks aus Fürstenfeldbruck verloren haben. Die Gäste aus der bayerischen Hauptstadt haben sich auch mit Importen verstärkt und die waren erst kurz vor dem ersten Spiel eingetroffen, mittlerweile sind sie aber auch besser eingebunden. Auch die Statistik zeigt, dass es die Rams nicht einfach haben werden, die Cowboys II haben ihre letzten sieben Auswärtsspiele gewonnen, von ihren letzten 13 nur drei verloren.

Es treffen zwei Teams aufeinander, die sich schon in den 80ern tolle Fights geliefert haben und so wird es auch dieses Jahr sein. Und weil Muttertag ist, haben sich die Rams einiges für die Mamas und auch die Kids einfallen lassen.

Jürgen Doligkeit - 07.05.2019

Head Coach Eric Sumner und Defensive Coordinator Thomas Mohr

Head Coach Eric Sumner und Defensive Coordinator Thomas Mohr (© Jürgen Doligkeit)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Munich Cowboyswww.munich-cowboys.demehr News Munich Cowboys IIwww.munich-cowboys.demehr News Nürnberg Ramswww.nuernberg-rams.comSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Munich Cowboys IIOpponents Map Munich Cowboys IISpielplan/Tabellen Nürnberg RamsOpponents Map Nürnberg Ramsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Nürnberg Rams

Spiele und Tabelle Nürnberg Rams

05.05.

Würzburg Panthers - Nürnberg Rams

7

:

20

12.05.

Nürnberg Rams - Munich Cowboys II

26

:

22

19.05.

Nürnberg Rams - Landsberg X-press

28

:

27

26.05.

Fursty Razorbacks - Nürnberg Rams

29

:

15

15.06.

Burghausen Crusaders - Nürnberg Rams

14

:

40

07.07.

München Rangers - Nürnberg Rams

41

:

21

14.07.

Nürnberg Rams - Fursty Razorbacks

20

:

20

21.07.

Nürnberg Rams - Würzburg Panthers

15:00 Uhr

Fursty Razorbacks

15

:

1

.938

8

7

0

1

204

:

90

Landsberg X-press

10

:

6

.625

8

5

3

0

241

:

219

Nürnberg Rams

9

:

5

.643

7

4

2

1

170

:

160

Würzburg Panthers

4

:

12

.250

8

2

6

0

197

:

234

27.07.

Landsberg X-press - Nürnberg Rams

17:00 Uhr

04.08.

Nürnberg Rams - Passau Pirates

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Nürnberg Rams
Fursty Razorbacks
Fursty Razorbacks
Passau Pirates
Würzburg Panthers

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Frankfurt Universe

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Nürnberg Rams

Straubing Spiders

Hamburg Blue Devils II

Leipzig Lions

Feldkirchen Lions

Bocholt Rhinos

Magdeburg Virgin Guards

Herne Black Barons

Duisburg Vikings

Siegen Sentinels

zum Ranking vom 14.07.2019
3. Liga Südwest
3. Liga Südwest
3. Liga Südwest
3. Liga West
3. Liga West
3. Liga Süd

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

50.3 % glauben an den Sieg der Cottbus Crayfish

Frankfurt Pirates - Bad Homburg Sentinels

62.2 % halten's mit den Frankfurt Pirates

Pforzheim Wilddogs - Heilbronn Miners

81.6 % gehen mit den Pforzheim Wilddogs

Burghausen Crusad. - München Rangers

66.5 % sehen als Sieger die München Rangers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE