Fast sofort unsterblich gemacht

Der Tackle von Christian Wilkins an Roger Goodell sah schon mal ganz gut aus...Sich fast sofort in den Augen vieler Footballfans unsterblich gemacht hat Miami Dolphins Erstrundenpick DT Christian Wilkins (Clemson). Nachdem die Dolphins den bulligen Defensive Tackle an 13. Stelle der Draft 2019 ausgewählt hatte, freute sich dieser so überschwänglich, dass er mit einem Luftsprung fast NFL Commissioner Roger Goodell getackled hätte. Doch Wilkins bremste sich im letzten Moment noch und Goodell blieb stehen, sehr zum Bedauern vieler nicht unbedingt dem Commissioner zugeneigter Fans.

Für die Dolphins ist dies der Pick, der ihnen immer wieder vorausgesagt wurde, der jedoch in den vergangenen Wochen eher unwahrscheinlich wirkte. Viele sagten voraus, dass Wilkins entweder nicht mehr verfügbar wäre oder aber die Dolphins ihre Probleme in der Offensive Line oder beim Pass Rush zuerst adressieren würden. Während alle Voraussagen, dass sich die Dolphins mit einem Quarterback wie Drew Lock, Daniel Jones oder Dwayne Haskins verstärken werden von Beginn an als Luftnummern angesehen werden konnten (auch wenn diese Position im Team am schwächsten besetzt ist), waren sich viele Experten einig, dass Miami auf seinen Wunschkandidaten in der Defensive Line lauert oder ein Kandidat wäre für einen Trade nach hinten.

Dass Wilkins noch verfügbar war, lag an drei verschiedenen Überraschungen der Konkurrenz. Zunächst waren es die Oakland Raiders, bei denen als Pick entweder einer der Quarterbacks oder ein DT wie Quinnen Williams (3. Stelle zu den New York Jets) oder DT Ed Oliver (9. Stelle zu den Buffalo Bills) vorausgesagt worden war. Dass es DE Clellin Ferrell werden würde, hatte niemand erwartet an dieser Stelle. Auch bei den New York Giants (6. Stelle) war ein Defensive Line Spieler erwartet worden wie die noch verfügbaren DE Josh Allen, DT Ed Oliver oder eben Wilkins. Doch sie entschieden sich für einen Eli Manning Klon in QB Daniel Jones. Daher schwenkten auch die Jacksonville Jaguars (Offensive Line wäre auch eine Möglichkeit gewesen) um und zogen DE/LB Josh Allen, ein Steal an 7. Stelle.

Mit Wilkins bekommen die Dolphins sicher keinen Spieler, der zweistellige Statistiken in der Kategorie Sacks vorweisen wird. Aber Wilkins gilt als Teamleader und Spieler, den der neue Head Coach Brian Flores sofort in die Mitte seiner Defensive Line stellen kann und der von dieser Position mindestens die nächsten 10 Jahre nicht mehr runterkommen wird. Er ist stark genug durch die Offensive Line zu kommen und hat zahlreiche Tackles for loss in seinen College Statistiken stehen, jedoch fehlt ihm mit seinen rund 150 Kilo die Geschwindigkeit sich konstant den Quarterback holen zu können. Jedoch wird er den Pass Rushern der Dolphins alleine durch seine Präsenz Lücken reissen können und verbessert so einen (nach Abgang von Cameron Wake und Trade von Robert Quinn) sehr unterdurchschnittlichen Mannschaftsteil sofort.

Schüler - 26.04.2019

Der Tackle von Christian Wilkins an Roger Goodell sah schon mal ganz gut aus...

Der Tackle von Christian Wilkins an Roger Goodell sah schon mal ganz gut aus... (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Miami Dolphinswww.miamidolphins.comSpielplan/Tabellen Miami DolphinsOpponents Map Miami Dolphinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Miami Dolphins

Spiele Miami Dolphins

08.09.

Miami Dolphins - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

15.09.

Miami Dolphins - New England Patriots

19:00 Uhr

22.09.

Dallas Cowboys - Miami Dolphins

19:00 Uhr

29.09.

Miami Dolphins - Los Angeles Chargers

19:00 Uhr

13.10.

Miami Dolphins - Washington Redskins

19:00 Uhr

20.10.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

19:00 Uhr

29.10.

Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins

01:15 Uhr

03.11.

Miami Dolphins - New York Jets

19:00 Uhr

10.11.

Indianapolis Colts - Miami Dolphins

22:05 Uhr

17.11.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

19:00 Uhr

24.11.

Cleveland Browns - Miami Dolphins

19:00 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

08.12.

New York Jets - Miami Dolphins

19:00 Uhr

15.12.

New York Giants - Miami Dolphins

19:00 Uhr

22.12.

Miami Dolphins - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

29.12.

New England Patriots - Miami Dolphins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Miami Dolphins
Miami Dolphins
Der Draft ist seit 2015 an wechselnden Orten ausgerichtet worden

Ausrichter 2021 und 2023 verkündet

And the
Draft goes to...

New England Patriots
Buffalo Bills
AFC East
AFC East
NFC
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE