Giants überraschen gegen Vikings

Christopher Mangge kickte wichtige Punkte für die Graz GiantsIn der vierten Gameweek der Austrian Football League 2019 empfingen die Projekt Spielberg GRAZ Giants die AFC Dacia Vienna Vikings im heimischen Actionberg. In einem rasanten und äußerst spannenden Spiel konnten die Giganten vor sensationeller Kulisse den ersten Heimsieg holen. Mit einem Endstand von 36:14 siegten sie deutlich über das Team aus der Hauptstadt. Trotz frühen Rückstands kämpften sich die Giants zurück, punkteten konstant und gewannen schlussendlich verdient.

"Wir sind sehr glücklich - wir haben das Spiel gewonnen. Man gewinnt nicht jede Woche gegen ein Topteam wie die Vienna Vikings. Für uns war das jetzt noch wichtiger, weil wir keinen guten Start in die Saison hatten. Im letzten Spiel haben wir ziemlich gut gespielt und gezeigt, dass wir wieder da sind. Wir haben uns aber trotzdem gefragt, ob wir das gegen die Wikinger noch einmal schaffen können - sie gehören zu den besten Mannschaften in Europa. Und wir haben es geschafft, also sind wir zufrieden. Trotzdem müssen wir aber jetzt für das nächste Spiel arbeiten. Wir spielen im nächsten Spiel gegen die Swarco Raiders Tirol, es wird also nicht einfacher", freute sich Giants Head Coach Martin Kocian.

Nach dem Gewinn des Coin Toss konnten die AFC Dacia Vikings in ihrem ersten Drive den Ball in die Endzone bringen, der Zusatzpunkt blieb ihnen verwehrt. So stand es kurz nach Spielbeginn 0:6, diesen ersten Touchdown erzielte Bernhard Seikovits. Die Giants ließen sich davon jedoch nicht beirren und spielten ein schnelles und starkes Spiel. Christopher Mangge brachte mit einem Field Goal die ersten Punkte in die heimischen Reihen. Und in diesem Ton ging das erste Viertel weiter – Alexander Sanz holte den nächsten Touchdown und Mangge verwandelte den Zusatzpunkt. Kurz vor dem Ende des ersten Viertels erzielte Philipp Sommer, nach einem Pass von Jake Kennedy einen Touchdown und erneut kickte Mangge souverän. So ging man mit einem Spielstand von 16:6 ins zweite Viertel. Auch dieses stand im Zeichen der Grazer und ein erneutes Field Goal baute den Vorsprung der Heimmannschaft auf 19:6 aus. Das Punkteduo aus dem Prag-Spiel schlug auch diesmal wieder zu – so punktete Florian Bierbaumer nach einem Pass von Kennedy zum neuen Spielstand von 26:6. Doch auch die Wiener konnten noch einen Touchdown durch Islaam Amadu erzielen und nach einer Two-Point-Conversion ging man mit 26:14 in die Halbzeit.

Nach der Pause setzten die Giants ihr souveränes Spiel fort und eine spannende zweite Halbzeit begann. Dennoch wurden in diesem Quarter nur drei Punkte erzielt. Diese jedoch durch ein Field Goal von Mangge für die Grazer. Gleich zu Anfang des finalen Viertels Jake Kennedy mit einem weiteren genauen Pass, Thomas Torta verwandelte zum nächsten Touchdown. Das letzte Viertel verlief zwar danach punktelos, deshalb jedoch nicht weniger actionreich. Schnelle Spielzüge und Läufe wurden gezeigt und mit einer punktelosen zweiten Halbzeit der Vikings endete das Spiel. Finaler Endstand am Scoreboard vor offiziellen 1.200 Zusehern: 36:14.

Wittig - 22.04.2019

Christopher Mangge kickte wichtige Punkte für die Graz Giants

Christopher Mangge kickte wichtige Punkte für die Graz Giants (© GG/Laura Traussnig,)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Graz Giants

Spiele Graz Giants

06.07.

Danube Dragons - Graz Giants

24

:

17

17.03.

Graz Giants - Danube Dragons

10

:

12

30.03.

Mödling Rangers - Graz Giants

45

:

39

07.04.

Prague Black Panthers - Graz Giants

14

:

35

22.04.

Graz Giants - Vienna Vikings

36

:

14

04.05.

Graz Giants - Tirol Raiders

27

:

34

18.05.

Traun Steelsharks - Graz Giants

13

:

46

26.05.

Danube Dragons - Graz Giants

21

:

14

01.06.

Graz Giants - Traun Steelsharks

56

:

21

15.06.

Tirol Raiders - Graz Giants

37

:

30

22.06.

Graz Giants - Amstetten Thunder

42

:

10

Spielplan/Tabellen Graz Giants
Nationalteam
Nationalteam
Nationalteam
Division 4
Division 4
Division 4
Österreich
Österreich
Österreich
EM Frauen
Finnland knackt Schwedens DefenseHead Coach Mika Elorantas Frauenfootballteam aus Finnland steht kurz davor, erneut Europameister zu werden.  Zwischen den Teams von Schweden und Finnland gibt es traditionell eine große sportliche Rivalität, die sich in allen betriebenen Sportarten widerspiegelt. Das ist im American Football nicht anders. So schlug während der Finnkampen Spiele im Oktober 2018 die Frauenfootball Auswahl von Finnland die Schwedinnen nur knapp mit 21:20. In Leeds während der Frauenfootball...alles lesenErste Frauen Football EM gewinnt FinnlandSpaniens Frauen erringen ersten TeamerfolgLisa Neubauer schlägt Spanien
EM Frauen
Schweden ringt Britannien niederAuch das britische Laufwunder RB Ruth Matta konnte in Leeds die 6:9 Auftaktniederlage gegen Schweden während der Europameisterschaft der Frauenfootballerinnen nicht verhindern. Während Schweden es verstand, mit ihren wenigen Chancen frühzeitig zu punkten, bemühte sich der Gastgeber zwar emsig, musste jedoch zur Pause nach zwei Vierteln erkennen, dass ihr Laufspiel zu oft in den Verteidigungslinien der Schwedinnen stecken blieb. Erst ein 74 Yards...alles lesenSusanne Erdmann sichert dritten PlatzAuch Finnland im EM-FinaleGroßbritannien erreicht EM Finale
Schweden
Finnland
Großbritannien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE