Tübingen zu Gast in Freiburg

Wenn die Tübingen Red Knights am morgigen Samstag gen Freiburg reisen, steht den Red Knights mit den Freiburg Sacristans eine schwere Prüfung bevor. Glaubt man den Kennern der Szene, treffen hier die beiden Mannschaften aufeinander, die wohl die Meisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg unter sich ausmachen werden.

Beide Teams werden wissen, worum es geht und werden entsprechend motiviert ans Werk gehen, zumal beide mit einem Sieg in die Saison starten konnten. Während die Fellbach Warriors den Sacristans mit 28:35 unterlagen, bekam das Wolfpack aus Bad Mergentheim beim 0:20 gegen die Red Knights klar die Grenzen aufgezeigt. Mit einem weiteren Sieg würde man den Gegner also vorerst einmal auf Distanz halten, was beiden Kontrahenten natürlich sehr gelegen käme.

Beide Mannschaften haben aus den Fehlern der letzten Partie gelernt, und haben an diesen gearbeitet. Es kann also durchaus davon ausgegangen werden, dass sich sowohl die Freiburger, als auch die Tübingen Red Knights optimal auf den Gegner vorbereitet haben.

Selbstverständlich hat man in Tübingen die 0:13 - Niederlage vom letzten Aufeinandertreffen noch nicht vergessen, aber dies ist eine neue Saison, da werden die Karten neu gemischt. Es gilt dem Gegner das eigene Spiel aufzuzwingen und gleichzeitig defensiv konzentriert geschlossen zu Werke zu gehen. Zudem sind bei den Studentenstädtern die vielen studiumsbedingten Lücken zu füllen. Den Freiburger Footballern geht es da auch nicht viel besser. Diese haben bereits einige Verletzte zu beklagen.

Der Head Coach der Tübingen Red Knights, Coach Diether, erwartet für morgen kein schönes, dafür aber ein sehr hartes Match. Das Ziel für beide Mannschaften ist indes eindeutig: der direkte Aufstieg in die Regionalliga!

Axel Luley - 19.04.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Freiburg Sacristanswww.sacristans.demehr News Tübingen Red Knightswww.red-knights.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Freiburg SacristansOpponents Map Freiburg SacristansSpielplan/Tabellen Tübingen Red KnightsOpponents Map Tübingen Red Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Tübingen Red Knights

Spiele Tübingen Red Knights

13.04.

Bad Mergentheim Wolfpack - Tübingen Red Knights

0

:

20

20.04.

Freiburg Sacristans - Tübingen Red Knights

8

:

0

27.04.

Tübingen Red Knights - Neckar Hammers

16

:

13

03.05.

Reutlingen Eagles - Tübingen Red Knights

17

:

20

19.05.

Fellbach Warriors - Tübingen Red Knights

0

:

16

25.05.

Tübingen Red Knights - Badener Greifs

20

:

19

08.06.

Tübingen Red Knights - Freiburg Sacristans

0

:

35

15.06.

Tübingen Red Knights - B.Mergentheim W.

27

:

6

22.06.

Neckar Hammers - Tübingen Red Knights

2

:

17

29.06.

Tübingen Red Knights - Reutlingen Eagles

19

:

21

20.07.

Tübingen Red Knights - Fellbach Warriors

27

:

14

28.07.

Badener Greifs - Tübingen Red Knights

34

:

35

Spielplan/Tabellen Tübingen Red Knights
GFL

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

51.9 % sind überzeugt von den Potsdam Royals

Marb. Mercenaries - Allgäu Comets

65.4 % setzen auf die Marburg Mercenaries

Rostock Griffins - Solingen Paladins

59.3 % sehen als Sieger die Rostock Griffins

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

78.4 % sehen als Sieger die Wiesbaden Phantoms

GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Frauen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Wuppertal Greyhounds

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Biberach Beavers

Elmshorn Fighting Pirates

zum Ranking vom 18.08.2019
Frauen
5. Liga
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE