Kampf um die Spitze

Sean SheltonAm Ostermontag treffen im Spitzenspiel der AFL die Swarco Raiders Tirol auf die Danube Dragons. Beide Teams sind aktuell ungeschlagen und weisen jeweils drei Siege auf. Das Spiel wird also entscheiden, wer sich vorerst auf Platz eins der Tabelle einrichten kann. "Die Dragons haben ein gutes Team mit einer Menge Nationalteamspielern drin. Sie können mit diesen Waffen effektiv arbeiten und waren bisher auch sehr erfolgreich damit", so Tirols Head Coach Shuan Fatah.

Die Danube Dragons konnten bisher Siege gegen die Projekt Spielberg Graz Giants, die ASKÖ SteelSharks Traun und die SonicWall Rangers Mödling verbuchen. Dem gegenüber stehen die Swarco Raiders Tirol mit Siegen gegen die Amstetten Thunder, SteelSharks Traun und Dacia Vikings. Sieht man sich die Ergebnisse des letzten Jahres an, steht es bei drei gegeneinander gespielten Spielen 2:1 für die Swarco Raiders Tirol.

Die Dragons gehen nach einer Bye Week gut ausgeruht und bestens vorbereitet in das Duell mit den Raiders. Der vergangene Sieg gegen die SonicWall Rangers Mödling war die bislang stärkste Leistung des Teams und hat gezeigt, dass 2019 mit den Dragons zu rechnen ist. Mit sechs Interceptions und vier erzwungenen Fumbles in drei Spielen konnte die Verteidigung der Donaudrachen bislang die meisten Turnovers kreieren. Auch die lediglich 7 erlaubten Touchdowns der Defense sind Top-Wert in der Liga. Die Offensive der Dragons bewegt mit durchschnittlich 8,6 Yards pro Spielzug (AFL-Bestwert) den Ball sehr effektiv und ist mit einer Vielzahl an Playmakern breit aufgestellt. Zu den Players to watch zählen neben QB Chad Jeffries unter anderem RB Dominik Mattes, WR Philipp Haun, DL Bernhard Mosor und LB JunJie Gao.

Trotzdem ist Fatah ist zuversichtlich: "Bei uns ist alles perfekt im Moment. Da wir erst am Ostermontag spielen, können sich die Jungs am Wochenende noch erholen." Zeit auch für ihn, zu entscheiden, welche zwei der drei Importspieler auflaufen werden. Die Wahl besteht zwischen QB Sean Shelton, WR Patrick Donahue und DB Darius Robinson. Da Shelton gesetzt sein dürfte, wird die weitere Auswahl auch ein Fingerzeig über die strategische Ausrichtung sein.

Wittig - 19.04.2019

Sean Shelton

Sean Shelton (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Danube Dragonswww.danubedragons.orgmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Danube DragonsOpponents Map Danube DragonsSpielplan/Tabellen Tirol RaidersOpponents Map Tirol Raidersfootball-aktuell-Ranking Europa
Tirol Raiders
Tirol Raiders

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Mödling Rangers

6

Prague Black Panthers

7

Traun Steelsharks

8

Bratislava Monarchs

9

Vienna Knights

10

Telfs Patriots

Salzburg Bulls

Traun Steelsharks

Vienna Warlords

Vienna Knights

Znojmo Knights

Tirol Raiders II

Bratislava Monarchs

Mödling Rangers II

Telfs Patriots

Amstetten Thunder

zum Ranking vom 19.05.2019
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
Danube Dragons
Danube Dragons
Vienna Warlords
Pannonia Eagles
Carinthian Lions
Graz Giants
Traun Steelsharks
Emanuel Pauritsch (Carinthian Lions)Emanuel Pauritsch (Carinthian Lions)Foto-Show ansehen: Division 1
Carinthian Lions - Tirol Raiders II
Überblick: Foto-Shows Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE