Legionaries weiter auf der Siegerstraße

Safety Sebastian Ernst mit einem Interception Return TouchdownDie Carnuntum Legionaries gewannen auch ihr zweites Saisonspiel auswärts gegen die Airforce Hawks mit 26:0. Somit weiterhin ungeschlagen bleiben die Fischamender auf Playoffkurs.

In einem durch die Defense dominierten Spiel konnten die Legionäre erst im zweiten Viertel durch einen Puntreturn Touchdown von Defensespieler Sebastian Ernst zum 7:0 anschreiben. Kurz vor der Halbzeit fing abermals Sebastian Ernst einen Ball der Gegner ab und lief in die Endzone zum 13:0 (PAT not good) Halbzeitstand.

Nach der Pause fand auch endlich die Offense des Gastteams besser ins Spiel und so konnten einige First Downs und ein Touchdown durch RB Alexander Trejbal zum 20:0 erzielt werden. Der Brucker Bernhard Ruscher setzte durch einen gefangenen Ball in der Endzone den Schlusspunkt zum 26:0 (Pat not good)

Am 28. April spielen die Legionaries, dann wieder daheim, gegen den Absteiger aus der Division 3, den Mostviertel Bastards. Diese haben bisher beide Saisonspiele verloren, sodass sich die Legionaries durchaus Hoffnung machen könnendann ihren Sieg einzufahren.

Wittig - 15.04.2019

Safety Sebastian Ernst mit einem Interception Return Touchdown

Safety Sebastian Ernst mit einem Interception Return Touchdown (© Carnuntum Legionaries)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 4football.atmehr News Carnuntum Legionarieswww.legionaries.atmehr News Tulln Air Force Hawkswww.airforcehawks.atSpielplan/Tabellen Division 4League Map Division 4Spielplan/Tabellen Carnuntum LegionariesOpponents Map Carnuntum LegionariesSpielplan/Tabellen Tulln Air Force HawksOpponents Map Tulln Air Force Hawksfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
Tulln Air Force Hawks
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Pannonia Eagles
Salzburg Ducks
AFL
AFL
Division 2
Division 2
Division 1
Division 3
Österreich
Österreich
Tschechien
Tschechien
Schweiz
College
College
College
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Prague Black Panthers

6

Mödling Rangers

7

Bratislava Monarchs

8

Traun Steelsharks

9

Vienna Knights

10

Hohenems Blue Devils

Weinviertel Spartans

Hohenems Blue Devils

Asperhofen Blue Hawks

Danube Dragons II

Fehervar Enthroners

Gmunden Rams

Wörgl Warriors

Pinzgau Celtics

Telfs Patriots

Znojmo Knights

zum Ranking vom 14.07.2019
Welt
Welt
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE