Erster Saisonsieg für Jets

Zum Schluss liefen die Bienna Jets den St. Gallen Bears immer öfter davon.Die Bienna Jets fuhren in diesem Jahr bisher nur zwei unglückliche Niederlagen ein. Nur ein winziges Pünktchen fehlte in diesen beiden Partien jeweils zum Erfolgserlebnis. Beim Gastspiel in St. Gallen bei den Bears sollte nun alles anders werden. Zwar tat man sich auch diesmal einige Zeit recht schwer, doch zum Schluss gewann man klar mit 28:3 und holte damit den ersten Saisonsieg.

Den Coin Toss gwannen die Bears, die die 2nd Half Option wählten. So kam die Offense der Jets auf das Feld un legte einen makellosen Drive hin, der mit einem TD Pass von QB Taylor Palmer auf WR Martin Scheidegger belohnt wurde. Der anschliessende PAT ist gut und somit steht nach dem ersten Drive der Jets 0:7. Im gleichen Zug geht es weiter. Die Defense der Jets macht ihren Job sauber und kann durch eine Interception von LB Fabian Strahm das Angriffsrecht wieder zurückerobern. Doch diesmal wird die Offense der Jets durch eineInterception der Bears gestoppt und St. Gallen erhält den Ball wieder. Daraus resultiert ein Field Goal. Das zweite Quarter bleibt ohne Punkte., sodass es mit einem Stand von 3:7 in die Pause geht.

Auch das dritte Quarter ist unspektakulär, keine Punkte werden erzielt und somit geschieht nichts Nennenswertes. Erst im letzten Quarter wirft der Quarterbach der Gäste, Taylor Palmer, einen langen Pass auf WR Luca Hess zum Touchdown. Der PAT ist gut und somit steht nun 3:14. Danach geht es Schlag auf Schlag: QB Palmer wirft auf WR Martin Scheidegger und er erzielt seinen zweiten TD. PAT ist auch gut, somit 3: 21. Den letzte Score erzielt WR Stefan Werner zum letztlich klaren 3:28-Sieg für die Jets.

Wittig - 15.04.2019

Zum Schluss liefen die Bienna Jets den St. Gallen Bears immer öfter davon.

Zum Schluss liefen die Bienna Jets den St. Gallen Bears immer öfter davon. (© Bienna Jets)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow St. Gallen Bears - Bienna Jets (BJ/Corrado Wagner)mehr News Nationalliga Bwww.safv.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News St. Gallen Bearswww.afc-bears.chSpielplan/Tabellen Nationalliga BLeague Map Nationalliga BSpielplan/Tabellen Bienna JetsOpponents Map Bienna JetsSpielplan/Tabellen St. Gallen BearsOpponents Map St. Gallen Bearsfootball-aktuell-Ranking Europa
Bienna Jets

Spiele und Tabelle Bienna Jets

23.03.

Argovia Pirates - Bienna Jets

8

:

7

07.04.

Geneva Whoppers - Bienna Jets

19

:

18

13.04.

St. Gallen Bears - Bienna Jets

3

:

28

28.04.

Thun Tigers - Bienna Jets

20

:

19

04.05.

Bienna Jets - Zürich Renegades

14

:

19

12.05.

Zürich Renegades - Bienna Jets

35

:

0

25.05.

Bienna Jets - St. Gallen Bears

28

:

9

01.06.

Bienna Jets - Geneva Whoppers

32

:

28

15.06.

Bienna Jets - Thun Tigers

16

:

8

22.06.

Bienna Jets - Argovia Pirates

33

:

0

Zürich Renegades

1.000

10

10

0

0

327

:

107

Thun Tigers

.556

9

5

4

0

170

:

164

Bienna Jets

.500

10

5

5

0

195

:

149

Argovia Pirates

.444

9

4

5

0

119

:

191

Geneva Whoppers

.300

10

3

7

0

153

:

201

St. Gallen Bears

.200

10

2

8

0

74

:

226

Spielplan/Tabellen Bienna Jets
Bienna Jets
Bienna Jets
Argovia Pirates
Argovia Pirates
Zürich Renegades
St. Gallen Bears
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga A
Nationalliga A
Damen

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Graz Giants

5

Braunschweig NY Lions

6

Prague Black Panthers

7

Dresden Monarchs

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Graz Giants

Traun Steelsharks

Prague Black Panthers

Mödling Rangers

Danube Dragons

Braunschweig NY Lions

Bern Grizzlies

Kirchdorf Wildcats

Stuttgart Scorpions

zum Ranking vom 23.06.2019
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenTelfs Ladies etwas stärker
Österreich
Österreich
Schweiz
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE