Punktsieg trotz Festnahme für Jalen Mills

Spätestens bei Bekanntgabe der Strafe dürfte Jalen Mills nicht mehr jubelnEs kommt eher selten vor, dass sich zwei US-Profisportler, nicht ganz freiwillig, in einer dritten Sportart versuchen: Am vergangenen Wochenende war dies der Fall: Im nächtlichen "Parkplatzduell Boxen / Ringen" gewann Philadelphia Eagles Cornerback Jalen Mills nach Punkten gegen Washington Wizards Basketballer Devin Robinson.

Getroffen hatte man sich auf dem Bürgersteig vor dem "Opera Ultra Lounge" in Washington, D\.C\. am frühen Samstagmorgen kurz vor 03 Uhr. Offensichtlich hatte es zuvor bereits eine verbale Auseinandersetzung im Club gegeben, bevor das Ganze dann mit Fäusten geregelt werden sollte.

Punktsieger wurde Mills aus zwei Gründen: Devin Robinson musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden (Mills nicht) und sein Club gab anschließend bekannt, dass er künftig auf seine Dienste verzichten wird. Mills‘ Arbeitgeber Philadelphia ließ lediglich das bewährte Statement verlauten, dass man von dem Vorfall wüsste und noch weitere Informationen sammeln wird.

Beide wurden letztendlich erst einmal festgenommen, aber im Lauf des Tages nach Anzeigenaufnahme wieder entlassen.

Der 24jährige Robinson hatte zuletzt zwei Monate aufgrund einer Hüftverletzung verpasst, war aber hauptsächlich nur in der Minor League Franchise der Capital City Go-Go’s (a: kann man sich im Zusammenhang mit dieser Geschichte nicht ausdenken; b: was für ein bescheuerter Teamname) zum Einsatz gekommen.

Der 25jährige Jalen Mills, Siebtrundenpick der Eagles 2016, kann dagegen bereits einen Super Bowl Gewinn vorweisen und zählt zu den besseren Passverteidigern Philadelphias. Im Vorjahr konnte er aufgrund einer Fußverletzung jedoch nur in den ersten acht Spielen eingesetzt werden, die er allesamt startete.

Die disziplinarischen Konsequenzen dürften bei ihm noch eine Weile auf sich warten lassen – aber wohl nicht ausbleiben.



Carsten Keller - 14.04.2019

Spätestens bei Bekanntgabe der Strafe dürfte Jalen Mills nicht mehr jubeln

Spätestens bei Bekanntgabe der Strafe dürfte Jalen Mills nicht mehr jubeln (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

19:00 Uhr

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

22.09.

Philadelphia Eagles - Detroit Lions

19:00 Uhr

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

06.10.

Philadelphia Eagles - New York Jets

19:00 Uhr

13.10.

Minnesota Vikings - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

27.10.

Buffalo Bills - Philadelphia Eagles

18:00 Uhr

03.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

19:00 Uhr

17.11.

Philadelphia Eagles - New England Patriots

22:25 Uhr

25.11.

Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks

02:20 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
NFC East
NFC East
NFC East
NFC South
NFC South
NFC North
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE