Bears Nachwuchs gewinnt erneut

Die U19 der Argovia Pirates zeigte einige gute Aktionen, aber am Ende siegten die St. Gallen Bears deutlich.In St. Gallen traf die U19 der Bears auf die Altersgenossen der Argovia Pirates. Die Gäste starteten nervös in die Partie. Sie leisteten sich in den ersten vier Versuchen gleich zwei Offsides, was ein Indiz dafür war, dass sie vor den sehr gut eingestellten Bears viel zu viel Respekt hatten. Diese konnten mit einer konsequenten Offense und einer konzentrierten Defense dem Spiel schnell den Stempel aufdrücken und führten bald mit 14:0. Wie bereits im ersten Spiel beim 55:0 gegen die Lausanne Owls, ließen sich die Bears nicht von ihrem Kurs abbringen und spielten so weiter wie sie begonnen hatten. Bis zur Halbzeit konnte das Score auf 20:0 erhöht werden.

Auch nach der Halbzeit zeigten sich die Bären bissig und konnten mit einem weiteren schönen Touchdown zum zwischenzeitlichen 27:0 erhöhen. Im vierten Quarter musste man den Gästen dann dennoch einen Touchdown sowie eine 2-Point-Conversion zugestehen, sodass das Spiel mit 27:8 endete. Mit diesem Sieg konnten die St. Galler die Tabellenführung von den Argovia Pirates übernehmen und zementierten ihren Anspruch auf die Meisterschaft in der Gruppe B.

Wittig - 09.04.2019

Die U19 der Argovia Pirates zeigte einige gute Aktionen, aber am Ende siegten die St. Gallen Bears deutlich.

Die U19 der Argovia Pirates zeigte einige gute Aktionen, aber am Ende siegten die St. Gallen Bears deutlich. (© Argovia Pirates)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Argovia Pirateswww.argovia-pirates.chmehr News Junioren Bwww.safv.chmehr News St. Gallen Bearswww.afc-bears.chSpielplan/Tabellen Junioren BLeague Map Junioren Bfootball-aktuell-Ranking Europa
German Bowl XLI
German Bowl Travel
St. Gallen Bears
St. Gallen Bears
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
Welt

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Braunschweig NY Lions

4

Vienna Vikings

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Danube Dragons

8

Prague Black Panthers

9

Dresden Monarchs

10

Hildesheim Invaders

Allgäu Comets

Cologne Crocodiles

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Marburg Mercenaries

Munich Cowboys

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Berlin Rebels

Odense Badgers

zum Ranking vom 18.08.2019
Welt
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE