Griffins mit Athletik-Test zufrieden

Die Griffins führten ein internes Combine durch. Als eines der Highlights der Saisonvorbereitung stand am vergangenen Sonntag der abschließende Athletik-Test des GFL 2 Teams der Rostock Griffins an. In Anlehnung an die NFL wurde die gesamte Mannschaft in fünf verschiedenen Disziplinen getestet. Genau 60 Spieler stellten sich diesem teaminternen Wettkampf, in dem die besten Leistungen mit Medaillen beziehungsweise einem Pokal für den Gesamtsieger belohnt wurden.

Ein Highlight war dabei genau wie bei den Profis der 40 Yard Lauf. Genau wie in den Vorjahren konnte der Trainerstab dabei auf eine elektronische Zeitmessanlage zurückgreifen. Und wieder einmal konnte die Mannschaft beweisen, dass das gemeinsame Schnelligkeits- und Athletiktraining in den Wintermonaten Früchte trägt. 17 Läufer konnten eine Zeit von unter 4.8 Sekunden vorweisen, was einen neuen Spitzenwert in der Teamhistorie darstellt. Schnellster Griffin an diesem Tag war Patrick Piel mit einem neuen persönlichen Bestwert von 4.50 Sekunden, gefolgt von Alex Posunko (4.55) und Erik Weiland und Maxim Steiner (beide 4.60).

Der ukrainische Neuzugang Posunko war es auch, der seine enorme Athletik bei den beiden Richtungswechselläufen L-Cone und 20-Yard Shuttle unter Beweis stellte und die diesjährigen Spitzenwerte abliefern konnte. Am Ende konnte ein überglücklicher Posunko damit auch die Gesamtwertung des Combines für sich entscheiden.

Die beiden anderen Disziplinen, Bankdrücken mit 100 KG sowie der Standweitsprung, gingen mit sehr guten Leistungen an Defensive Line Spieler Mario Baierl, beziehungsweise den amerikanischen Defensive Back Cameron Fuller. Insgesamt war Cheftrainer Dr. Christopher Kuhfeldt dann auch zufrieden mit den gezeigten Leistungen: "Natürlich gibt es immer etwas zu verbessern, grundsätzlich gehen wir aber sehr gut vorbereitet in die Saison was die Athletik angeht. Besonders die sehr guten Gesamtleistungen vieler Sportler haben mir gefallen."

In der kommenden Woche geht es nun mit drei Trainingseinheiten und einem zusätzlichen Minicamp weiter für die Greifen, bevor am 13. April der erste Test gegen die Dresden Monarchs ansteht.

Schlüter - 02.04.2019

Die Griffins führten ein internes Combine durch.

Die Griffins führten ein internes Combine durch. (© Rostock Griffins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Rostock GriffinsOpponents Map Rostock Griffinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Rostock Griffins

Spiele Rostock Griffins

04.05.

Troisdorf Jets - Rostock Griffins

20

:

30

12.05.

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

29

:

17

25.05.

Solingen Paladins - Rostock Griffins

25

:

22

01.06.

Langenfeld Longhorns - Rostock Griffins

30

:

47

08.06.

Rostock Griffins - Hannover Spartans

41

:

29

15.06.

Rostock Griffins - Troisdorf Jets

49

:

14

23.06.

Hannover Spartans - Rostock Griffins

6

:

59

29.06.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

27

:

30

28.07.

Rostock Griffins - Solingen Paladins

28.07.

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pir.

15:00 Uhr

11.08.

Rostock Griffins - Hamburg Huskies

15:00 Uhr

18.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Rostock Griffins

31.08.

Hamburg Huskies - Rostock Griffins

16:00 Uhr

07.09.

Lübeck Cougars - Rostock Griffins

17:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Rostock Griffins

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

50.3 % denken: Sieg Cottbus Crayfish

Frankfurt Pirates - Bad Homburg Sentinels

62.2 % gehen mit den Frankfurt Pirates

Pforzheim Wilddogs - Heilbronn Miners

81.6 % sind überzeugt von den Pforzheim Wilddogs

Burghausen Crusad. - München Rangers

66.5 % glauben an den Sieg der München Rangers

Rostock Griffins
Hamburg Huskies
Troisdorf Jets
Hannover Spartans
Lübeck Cougars
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Marburg Mercenaries

7

Frankfurt Universe

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Nürnberg Rams

Straubing Spiders

Hamburg Blue Devils II

Leipzig Lions

Feldkirchen Lions

Bocholt Rhinos

Magdeburg Virgin Guards

Herne Black Barons

Duisburg Vikings

Siegen Sentinels

zum Ranking vom 14.07.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE