Spiders mit Test zufrieden

Defensive Coordinator Earl Stephens (Straubing Spiders) erläutert seine VorstellungenMan konnte am vergangenen Wochenende meinen - der Wettergott ist eindeutig Football-Fan. Herrlicher Sonnenschein, knapp 20 Grad und ein hervorragend präpariertes Gridiron im Stadion des FTSV 1922 Straubing bildeten die ideale Kulisse für den ersten "Härtetest” für die Mannschaft von Head Coach Samir Farghali. Zu Gast bei den Spieders war am Samstag das "Wolfpack”, die Herrenmannschaft der Franken Timberwolves, die ihrerseits in der Saison 2019 in der Bayernliga Nord starten werden. Die Fürther Footballer wollen nach einer "Seuchensaison” 2018 durchstarten und in der neuen Saison vorne angreifen. Um dies zu unterstützen konnte man sich im Winter sehr gut verstärken, u.a. konnte mit Salimir Mehanovic der ehem. Head Coach der Nürnberg Rams verpflichtet werden, der die vergangenen 3 Spielzeiten die GFL 2-Mannschaft leitete.

Um den Tag voll auszunutzen, wurde ein Mini-Camp vereinbart, d.h. beide Mannschaften trainieren den Vormittag zusammen, am Nachmittag kommt es dann zu einem gemeinsamen "Scrimmage”, einem Football-Spiel unter realen Bedingungen. Gerade der Vormittag war vor allem für die Postions-Coaches der Spiders sehr wichtig, wie der Head Coach berichtet: "Je näher die Saison kommt, umso weniger Zeit kann für die sog. "Individuals-Phase” verwendet werden, wo jeder Unit in seiner eigenen Gruppe mit den jeweiligen Position Coaches arbeiten kann, da man so viele Wiederholungen für Spielsituationen verwendet, wie möglich. Durch das Scrimmage am Nachmittag kann man im Grunde fast 90 Minuten dieser Zeit nutzen und an den Basics, wie Footwork, Hand Placement u.ä. arbeiten. Das ist sehr wertvoll und für uns eine wichtige Phase!”

Wohl wahr - denn nicht nur an den Basics wird gearbeitet, sondern auch am gemeinsamen Verständnis und Zusammenspiel in den einzelnen Situationen, wie Offensive Line Coach Andreas Biendl anmerkt: "Es gibt am Ende viele Dinge, die einen Spielzug beeinflussen, wie Aufstellung der Defensive Line, mögliche Blitze der Linebacker. Das Gleiche gilt natürlich Andersherum genauso. An solchen Dingen kann man dann wunderbar arbeiten!”

Nach der Mittagspause trafen dann beide Mannschaften im Scrimmage aufeinander. Gerade die ersten Serien haben dem Head Coach ein Lächeln ins Gesicht gezaubert: "Wir haben stark begonnen, hatten in 20 Plays nur eine Incompletion und sonst nur positive Ergebnisse aus den einzelnen Calls, das ist für die Coaching Staff und natürlich auch die Spieler sehr wichtig, um Selbstvertrauen zu tanken. Es gibt natürlich noch einige Abstimmungsschwierigkeiten, man spielt auf einmal gegen ein Playbook, dass man nicht zweimal die Woche trainiert und ein bisschen Rost ist auch noch am Körper. Wir sind definitiv auf dem Weg nach vorn, müssen aber die kommenden 4 Wochen noch hart arbeiten, um die letzten Abstimmungsprobleme zu beheben!”, so Head Coach Samir Farghali.

Doch gerade das "Time-Management” der Spiders-Verantwortlichen passt in der Vorbereitung zur Saison hervorragend - in 14 Tagen erwarten die Spinnen eins der besten süddeutschen Football-Teams mit den Allgäu Comets zum Testspiel in der heimischen Arena, eine Woche später fährt SRS1 & SRS2 gemeinsam ins Trainingslager, um die Daten & Analysen der letzten Wochen zu verarbeiten und auf den Platz zu bringen, bevor die GFL 2-Saison am 11.05.2019 bei den Gießen Golden Dragons für die Spiders beginnt.

Wittig - 01.04.2019

Defensive Coordinator Earl Stephens (Straubing Spiders) erläutert seine Vorstellungen

Defensive Coordinator Earl Stephens (Straubing Spiders) erläutert seine Vorstellungen (© Spi/M. Lebhaft)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Franken Timberwolveswww.franken-timberwolves.demehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Franken TimberwolvesOpponents Map Franken TimberwolvesSpielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing Spidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Straubing Spiders

Spiele Straubing Spiders

11.05.

Gießen Golden Dragons - Straubing Spiders

16:00 Uhr

18.05.

Straubing Spiders - Ravensburg Razorbacks

15:00 Uhr

26.05.

Ravensburg Razorbacks - Straubing Spiders

15:00 Uhr

01.06.

Saarland Hurricanes - Straubing Spiders

17:00 Uhr

08.06.

Straubing Spiders - Darmstadt Diamonds

15:00 Uhr

13.07.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

17:00 Uhr

20.07.

Biberach Beavers - Straubing Spiders

16:00 Uhr

04.08.

Straubing Spiders - Gießen Golden Dragons

15:00 Uhr

11.08.

Straubing Spiders - Saarland Hurricanes

15:00 Uhr

18.08.

Straubing Spiders - Biberach Beavers

15:00 Uhr

01.09.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

15:00 Uhr

08.09.

Darmstadt Diamonds - Straubing Spiders

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Straubing Spiders
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Bad Tölz Capricorns

Fellbach Warriors

Ludwigsburg Bulldogs

Neustadt Falcons

Oldenburg Outlaws II

Crailsheim Titans

Hasetal Raiders

Ingolstadt Dukes II

Kuchen Mammuts

Albstadt Alligators

zum Ranking vom 21.04.2019
GFL 2 Nord
GFL 2

Langenfeld Longhorns - Troisdorf Jets

56.6 % favorisieren die Langenfeld Longhorns

FFC Braunschweig II - Hamburg Pioneers

65.3 % halten's mit den Hamburg Pioneers

Tollense Sharks - Spandau Bulldogs

76 % sehen als Sieger die Spandau Bulldogs

Cologne Falcons - Assindia Cardinals

80.1 % halten's mit den Cologne Falcons

GFL 2
GFL
Allgäu Comets – DL #91 Peter ArentsenAllgäu Comets – DL #91 Peter ArentsenFoto-Show ansehen: GFL
Straubing Spiders vs Allgäu Comets
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE