Tight End Rodgers verlängert

Richard Rodgers überzeugte vor allem bei den PackersDie Eagles haben Tight End Richard Rodgers erneut unter Vertrag genommen – diesmal sogar mit einem Zwei-Jahres-Vertrag. Der 27jährige langjährige Green Bay Packer stand bereits letzte Saison in ihrem Kader, kam aber verletzungsbedingt nur auf sieben Spiele – und einen einzigen mageren Catch.

Er hatte letztes Jahr am 04. April einen Ein-Jahres-Vertrag beim damaligen Titelverteidiger für übersichtliche 880.000 Dollar unterschrieben.

Zwar war die unumstrittene Nummer 1 Tight End Zach Ertz nach wie vor im Kader, doch dahinter wurde es mehr als dünn; die Nummer 2 und 3 der Titelsaison hatten Philadelphia verlassen: Trey Burton, Touchdown-Passer beim "Philly Special" im Super Bowl, unterschrieb einen lukrativen Kontrakt in Chicago. Vom langjährigen Starter Brent Celek trennte man sich aus finanziellen Gründen; nachdem er keinen neuen Arbeitgeber gefunden hatte, trat er in den sportlichen Ruhestand.

Man dachte damals, dass man mit Richard Rodgers einen Spieler verpflichtet hätte, der in die Fußstapfen von Burton und Celek treten könnte. In seinen vier Jahren in Green Bay hatte er mit einer Ausnahme alle Spiele bestritten (allerdings startete er nur 24 der 63 Partien). Insgesamt kam er dort auf 120 Catches für 1.166 Yards und 13 Touchdowns. Sein mit Abstand bestes Jahr hatte der ehemalige Drittrundenpick (Draft 2014 – Pick #98) 2015, als er auf acht Touchdowns in 16 Spielen kam (bei 510 Yards).

Doch das Verletzungspech schlug 2018 erstmals gnadenlos zu: Eine Knieverletzung zwang ihn zu einer Zwangspause bis Mitte November und anschließend fand er nie wirklich ins Team. Sein einziger Catch (!) über ganze sieben Yards gelang ihm in Woche 16 beim 32:30 Sieg gegen die Houston Texans.

Vermutlich geriet er auch bei den anderen Teams ziemlich in Vergessenheit; obwohl noch keine finanziellen Details veröffentlicht wurden, kann man angesichts seines letztjährigen Kontrakts in Verbindung mit seinen alles andere als bemerkenswerten Statistiken im Vorjahr davon ausgehen, dass er kaum über Mindestlohn alimentiert werden wird. Viel Erfahrung für wenig Geld also. Wenn er dann – wie zuvor in seiner Karriere – fit bleiben kann und die Training Camps mitmachen kann, sollte das ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergeben.

Neben dem immer noch unumstrittenen Starter Zach Ertz finden sich noch der letztjährige vielversprechende Rookie Dallas Goedert (Zweitrundenpick 2018) sowie Joshua Perkins (als Free Agent aus Atlanta im Januar 2018 gekommen) und Will Tye (Free Agent Pickup aus New England im November 2018) im Kader.

Carsten Keller - 28.03.2019

Richard Rodgers überzeugte vor allem bei den Packers

Richard Rodgers überzeugte vor allem bei den Packers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

19:00 Uhr

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

22.09.

Philadelphia Eagles - Detroit Lions

19:00 Uhr

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

06.10.

Philadelphia Eagles - New York Jets

19:00 Uhr

13.10.

Minnesota Vikings - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

27.10.

Buffalo Bills - Philadelphia Eagles

18:00 Uhr

03.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

19:00 Uhr

17.11.

Philadelphia Eagles - New England Patriots

22:25 Uhr

25.11.

Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks

02:20 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
London ist diesmal viermal Schauplatz einer NFL-Partie

Inklusive 4x London

64.713 Versuche für
den perfekten Spielplan

Dallas Cowboys
Dallas Cowboys
Washington Redskins
NFC East
NFC East
NFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE