Kooperation funktioniert

Die U19 der Argovia Pirates an der Goal Line Am Samstag standen sich die U19 Mannschaften der Argovia Pirates und der Bienna Jets gegenüber. Die jungen Pirates gingen für diese Saison eine Kooperation mit den Midland Bouncers ein. Eine Spielgemeinschaft die offensichtlich schon recht gut funktioniert. Beim klaren 32:13 ließ man jedenfalls nichts anbrennen.

Dank neuem Spielsystem, erweitertem Coaching Staff und vielen gemeinsamen Trainingseinheiten in Zug, Muri und Buchs begannen die Pirates stark und führten schon bald 8:0. Zur Pause lagen die Aargauer mit 24:6 in Führung. Die Bieler passten sich in der zweiten Hälfte dem System der Pirates an. Doch am Ende setzten sich die Aargauer trotzdem klar durch. Die Defense, die sich im Laufe des Spiels steigern konnte, steuerte vier Punkte durch zwei Safeties bei.

Head Coach Marcel Fehr zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: "Es war ein guter Start in die Saison aber es gibt noch viel zu tun". Die junge Zusammenarbeit zwischen den Pirates und den Bouncers hat bereits Früchte getragen. Die beiden Teams haben sich schnell gefunden und wurden den hohen Erwartungen der rekordverdächtigen 250 Zuschauern gerecht.

Wittig - 25.03.2019

Die U19 der Argovia Pirates an der Goal Line

Die U19 der Argovia Pirates an der Goal Line (© Midland Bouncers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Argovia Pirateswww.argovia-pirates.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News Junioren Bwww.safv.chSpielplan/Tabellen Junioren BLeague Map Junioren Bfootball-aktuell-Ranking Europa
Junioren B

Aktuelle Spiele und Tabelle Junioren B

18.05.

Argovia Pirates - Geneva Whoppers

50

:

0

St. Gallen Bears

1.000

6

6

0

0

259

:

47

Argovia Pirates

.667

6

4

2

0

222

:

81

Bienna Jets

.500

4

2

2

0

116

:

74

Lausanne LUCAF Owls

.000

3

0

3

0

0

:

141

Geneva Whoppers

.000

5

0

5

0

14

:

268

25.05.

Bienna Jets - St. Gallen Bears

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Junioren B
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga A
Vereine Schweiz
Vereine Schweiz
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenTelfs Ladies etwas stärker
Damen
Nationalliga B
Nationalliga C
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Stuttgart Scorpions

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Frankfurt Universe

Tirol Raiders

Prague Black Panthers

Danube Dragons

Marseille Blue Stars

zum Ranking vom 19.05.2019
CEFL
CEFL
Tschechien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE