Wen sollen die Detroit Lions Draften?

Matt Patricia hat die Qual der Wahl, welches Loch der Lions stopft er zuerst?Die Saison ist nun drei Wochen vorbei, wir stehen kurz vor dem alljährlichen Combine. Es wird also Zeit einen Blick auf die Draftmöglichkeiten der Detroit Lions zu werfen und wo die größten Needs sind.

Die Verpflichtung von Matt Patricia als neuen Head Coach hatte noch nicht den erhofften Erfolg gebracht. Aus einer 9:7 Saison wurde eine 5:11 Saison. Lichtblicke waren Siege gegen den späteren Super Bowl Sieger New England und die Green Bay Packers (mit Aaron Rodgers).

Trotz der negativen Bilanz, konnten aber einige Lücken geschlossen werden. Mit Kerryon Johnson konnte endlich ein Franchise RB gefunden werden, welcher die Serie von Spielen ohne 100+ Yard Läufer endlich beendete. Auch die Verpflichtung von Defense Tackle Damon Harrison während der Saison, erwies sich als wahrer Glücksgriff. Darüber hinaus gibt es aber unzählige Löcher die es nun zu stopfen gilt.
Hier die Draftpicks der Lions im Überblick:

Runde 1: Nr.8, Runde2: Nr.43, Runde 3: Nr.89 (von Philadelphia), Runde 4: Nr.112, Runde 5: Nr.147, Runde6: Nr.185, Nr.206 (von New England), Runde7: Nr.226, Nr. 231 (von Miami)

Wo sind die größten Lücken der Lions? Hier ist als erstes der Pass-Rush zu nennen. Da Ezekiel Ansah Free Agent wird, geht auch die letzte Waffe der Lions verloren, die so etwas wie Druck auf den gegnerischen Quarterback ausüben konnte. Im Defensive Backfield wird auch Verstärkung gesucht.

Einerseits braucht der ungemein talentierte aber immer teurer werdende Darius Slay einen ordentlichen Partner auf der Cornerback Position, andererseits wird man mit einer kolportierten Entlassung von Glover Quin 6 Millionen Dollar Cap Space einsparen können, keine schlechte Idee, ist doch Quin schon 33 Jahre alt. Da mit Quandre Diggs vor der Saison erst verlängert wurde, fehlt ihm dann ebenfalls ein zuverlässiger Partner.

Weitere Schwachstellen im Spiel der Lions ist der fast nicht vorhandene Tight End. Nachdem Weggang von Eric Ebron, welcher in Indianapolis förmlich aufblüht und sich bis in den Pro Bowl spielte, herrscht hier eine große Lücke. Dazu kommt noch, dass die Lions eine der schwächsten Linebacker Korps der Liga haben, ihrem Draftpick von 2017 Jarrad Davis sollten sie hier etwas Hilfe zu Seite geben. Davis ist zwar hochtalentiert, aber das ein oder andere Mal überfordert.

Mögliche Picks in Runde 1:

CB Anraez "Greedy" Williams:
Da man nicht davon ausgehen kann, das einer der Top Pass Rusher bis auf die 8 fällt, wäre hier der beste CB der Draftklasse eine gute Wahl. Greedy verfügt über genug Geschwindigkeit um Lücken zuzulaufen, es ist aber auch schwer sich von ihm abzusetzen, er geht jeden Weg mit. Sein größtes Manko ist sein Gewicht, ihm fehlt es selbst für einen Cornerback an Muskelmasse.

DE Clelin Ferrell:
Mit einem guten Combine könnte sich Ferrell in den Fokus der Lions spielen. Besonders hervorzuheben ist seine Vielseitigkeit. Er könnte sowohl in einer 4-3 Defense als End eingesetzt werden, als auch in einer 3-4 als Outside Linebacker. Wie bei Williams gilt aber auch hier, er muss noch ein bisschen Muskelmasse zulegen um die erhoffte Verstärkung auf Pass Rush zu sein.

S Deionte Thompson:
Er könnte Glover Quin ersetzen. Inmitten von Mentoren wie Slay und Diggs könnte er schnell geschliffen werden und die Verjüngungskur im defensiven Backfield der Lions vorantreiben. Er hat die Fähigkeit aus dem nichts zu erscheinen und den Tackle zu setzen, hat keine Angst vor großen schweren Jungs. Feilen muss er noch an seiner Technik und seiner mentalen Stärke.

Jan Sawicki - 26.02.2019

Matt Patricia hat die Qual der Wahl, welches Loch der Lions stopft er zuerst?

Matt Patricia hat die Qual der Wahl, welches Loch der Lions stopft er zuerst? (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Detroit Lionswww.detroitlions.comSpielplan/Tabellen Detroit LionsOpponents Map Detroit Lionsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Detroit Lions

Spiele Detroit Lions

11.09.

Detroit Lions - New York Jets

17

:

48

16.09.

San Francisco 49ers - Detroit Lions

30

:

27

24.09.

Detroit Lions - New England Patriots

26

:

10

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

26

:

24

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

28.10.

Detroit Lions - Seattle Seahawks

14

:

28

04.11.

Minnesota Vikings - Detroit Lions

24

:

9

11.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

34

:

22

18.11.

Detroit Lions - Carolina Panthers

20

:

19

22.11.

Detroit Lions - Chicago Bears

16

:

23

02.12.

Detroit Lions - Los Angeles Rams

16

:

30

09.12.

Arizona Cardinals - Detroit Lions

3

:

17

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

14

:

13

23.12.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

9

:

27

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

0

:

31

Spielplan/Tabellen Detroit Lions
NFC East
NFC East
NFC South
NFC West
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE