Betza nach Berlin

RB Andreas Betza erwischt LB Rick Baunacke auf dem falschen Fuß.Running Back Andreas Betza wird in der Saison 2019 für das GFL-Team der Berlin Rebels spielen. Der französische Ballträger war in der letzten Spielzeit für die Samsung Frankfurt Universe aktiv und spielt zunächst noch für die Grenoble Centaures in der Südgruppe der ersten französischen Liga.

Sein Heimatort ist die letzte der bisherigen Stationen des Ballträgers, der erst vor gut zehn Jahren mit dem American Football begann. Avignon, Toulon und Amien waren die ersten Spielorte des inzwischen 27-jährigen, später kamen noch das serbische Kragujevac, Thonon-les-Bains und zuletzt Frankfurt/M. hinzu.

Für die Samsung Frankfurt Universe erzielte Betza in der Saison 2018 dreizehn Touchdowns und 849 Laufyards. Zu diesen kamen noch 172 Passyards hinzu. Im Playoffviertelfinale traf der erfolgreichste RB der Hessen dann auf sein neues Team, konnte dem Unwetterspiel, welches durch zwei starke Verteidigungsreihen bestimmt wurde, aber keinen Stempel aufdrücken. Frankfurt gewann knapp und drei Wochen später war Betza nach dem ebenso hauchdünnen Erfolg über die New Yorker Lions dann zum ersten Mal in Berlin.

Der Niederlage im letztjährigen Endspiel im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark folgt nun der Wechsel in das Charlottenburger Mommsenstadion: "Ich entschied mich für die Rebels auf Empfehlung eines Trainers und auch meiner französischen Teamkollegen, Mamadou Sy und Valentin Gnahoua, die bereits für die Berliner gespielt haben oder immer noch für sie spielen.", sagt der französische Nationalspieler, der nach dem Gewinn der World Games im Jahr 2017 nun auch seinen ersten Titel auf Vereinsebene holen will: "Ich hoffe, ich kann viel von dieser bevorstehenden Erfahrung lernen und wir werden alles gewinnen."

Thomas Sellmann - 25.02.2019

RB Andreas Betza erwischt LB Rick Baunacke auf dem falschen Fuß.

RB Andreas Betza erwischt LB Rick Baunacke auf dem falschen Fuß. (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Rebelswww.berlin-rebels.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin RebelsOpponents Map Berlin Rebelsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Berlin Rebels
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders

68.5 % glauben an den Sieg der Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

71 % glauben an den Sieg der Frankfurt Universe

Lübeck Cougars - Langenfeld Longhorns

52.5 % tippen auf Sieg der Lübeck Cougars

Saarland Hurricanes - Darmstadt Diamonds

78.4 % halten's mit den Saarland Hurricanes

Niedersachsen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Sachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Wuppertal Greyhounds

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Biberach Beavers

Elmshorn Fighting Pirates

zum Ranking vom 18.08.2019
Mecklenburg-Vorpommern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE