Slauson wird Pensionär

OG Matt SlausonGuard Matt Slauson hat seinen Rücktritt vom Profifootball erklärt. Slauson wurde 1986 in Cincinnati, Ohio geboren und spielte College Football bei Nebraska. 2009 wurde er in der sechsten NFL Runde von den New York Jets gedraftet. Für ihn sprach, dass er bereits am College vom Jets Offensive Line Coach Bill Callahan gecoacht wurde. 2010 wurde er zum starting Left Guard ernannt.

Slauson unterzeichnete 2013 einen neuen Vertrag bei den Chicago Bears, der 2014 auf vier Jahre verlängert wurde. Nach einer Muskelverletzung musste er frühzeitig die Saison beenden, kämpfte sich jedoch für die Saison 2015 wieder zurück. Die Bears entließen ihn schließlich am 1. May 2016, fand aber eine Woche später mit den San Diego Chargers einen neuen Arbeitgeber. 2016 überstand er als Starter alle 16 Matches, wurde aber 2017 von einer Bizeps Verletzung heimgesucht.

Im März 2018 begann bei den Indianapolis Colts seine letzte NFL Saison. Als Starter auf der Position eines Right Guard begann er die Spielzeit, wurde aber nach dem fünften Spieltag im Oktober auf die Verletztenliste gesetzt.

Schlüter - 07.02.2019

OG Matt Slauson

OG Matt Slauson (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Indianapolis Coltswww.colts.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis Coltsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Indianapolis Colts

Spiele Indianapolis Colts

05.01.

Houston Texans - Indianapolis Colts

7

:

21

12.01.

Kansas City Chiefs - Indianapolis Colts

31

:

13

Spielplan/Tabellen Indianapolis Colts
AFC East
AFC East
AFC East
AFC East
AFC North
AFC West
NFC
NFC
NFC
AFC
AFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40