Alter Vogel findet neues Nest

Bruce Arians bringt sein Wissen nach Tamps in 2019Am Dienstagabend wurde Bruce Arians zu dem neuen Head Coach der Tampa Bay Buccaneers ernannt. Nach der erfolglosen Saison 2018 musste Dirk Koetter sein Amt abgeben. Nun ist Arians aus seinem kurzen Ruhestand zurückgekehrt und wird nun versuchen, die Buccaneers wieder in Schuss zu bringen.

Der 66-Jährige verbrachte seinen Ruhestand in den Studios von CBS, wo er als Game-Analyst immer noch sein Football-Wissen nutzen konnte. Doch dies hielt nur eine NFL-Season lang an, die Cardinals sehen Arians als denjenigen an, der sie aus der Loosing-Season Misere wieder herausholen könnte. Mit 66 Jahren bringt Arians Erfahrung und ein gewisses Know-how nach Tampa, womit er den Buccaneers aushelfen wird.

Arians ist für seinen Erfolg als Retter erkannt, in 2013 holten ihn die Arizona Cardinals ins Boot, um Ken Whisenhunt auszuwechseln. Nach der 5–11 Saison starteten die Cardinals durch und Bruce Arians konnte in den darauffolgenden Spielzeiten einen erstaunlich guten 50-32-1 Rekord aufstellen. Dies waren die besten Seasons, die die Cardinals jemals hatten.

Jetzt erhofft sich General Manager Jason Licht eine "Turnaround-Season”, vergleichbar mit dem was sich Cardinals Manager Steve Keim in 2013 erhofft hatte. Um sein System erfolgreich bei Jameis Winston und Co. zu installieren, bringt Arians Offensive Coordinator Byron Leftwich und Assistant Head Coach Harold Goodwin mit an Bord. Nun fehlt den Buccaneers nur noch ein Neuer Defensive-Coordinator, um die Umstellung vollständig zu machen. Da ist nun ehemaliger New York Jets Coach Todd Bowles in Überlegung, doch dieser steht ebenfalls in Verhandlungen mit den Chicago Bears.

Um an Arians ranzukommen, tauschten die Buccaneers ihren Sechstrunden-Pick gegen den Siebtrunden-Pick der Cardinals, da diese noch die Rechte Arians bis 2019 hatten. Doch das hatte man rasch mit diesem Tausch gelöst. Es waren noch andere Coaches in den Gedanken von Manager Licht, doch Arians wäre immer an erster Stelle der Liste gewesen, meinte Licht.

Philipp Timmermann - 10.01.2019

Bruce Arians bringt sein Wissen nach Tamps in 2019

Bruce Arians bringt sein Wissen nach Tamps in 2019 (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tampa Bay Buccaneers

Spiele Tampa Bay Buccaneers

09.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

40

:

48

16.09.

Tampa Bay Buccaneers - Philadelphia Eagles

27

:

21

25.09.

Tampa Bay Buccaneers - Pittsburgh Steelers

27

:

30

30.09.

Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers

48

:

10

14.10.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

34

:

29

21.10.

Tampa Bay Buccaneers - Cleveland Browns

26

:

23

28.10.

Cincinnati Bengals - Tampa Bay Buccaneers

37

:

34

04.11.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

42

:

28

11.11.

Tampa Bay Buccaneers - Washington Redskins

3

:

16

18.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

38

:

35

25.11.

Tampa Bay Buccaneers - San Francisco 49ers

27

:

9

02.12.

Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers

24

:

17

09.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

14

:

28

16.12.

Baltimore Ravens - Tampa Bay Buccaneers

20

:

12

23.12.

Dallas Cowboys - Tampa Bay Buccaneers

27

:

20

30.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

32

:

34

Spielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
NFC East
NFC East
NFC East
NFC South
NFC South
NFC West
NFC West
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE