Clemson lässt Notre Dame keine Chance

Trevor LawrenceIm September entschied sich Clemson Coach Dabo Swinney sein Team in die Hände eines Freshman Quarterbacks zu legen. Vielleicht hatte er schon da geahnt wie wichtig Trevor Lawrence in den entscheidenden Spielen werden kann.

Lawrence passte für 327 Yards und drei Touchdowns und hatte maßgeblichen Anteil an einem deutlichen 30-3 Erfolg seiner Tigers (#2 im Poll) im College Football Halbfinale gegen ein in allen Belangen unterlegenes Notre Dame (#3 im Poll). Im Cotton Bowl wurde deutlich, dass Clemson mit Abstand das bessere Team ist und Notre Dame eigentlich zu keiner Zeit eine Chance hatte. Im finalen Spiel um den Titel des National Champion trifft man am 7.Januar erneut auf Alabama.

Nach dem Spiel bilanzierte Swinney: "Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten. Für unsere Seniors war es der 54. Sieg ihrer College-Karriere und sie stehen das dritte Mal in vier Jahren im National Championship Game."

Die kraftvolle und erfahrene Defensive Line der Tigers machten den Abend für Notre Dame Quarterback Ian Book zu einem echten Alptraum. Angeführt von den Ends Clelin Ferrell und Austin Bryant ließ die Defensive nur 248 Yards zu.

In der Offensive gab Freshman Trevor Lawrence, der erst sein zehntes Spiel als Starter machte, den Ton an. Lawrence brachte 27 seiner 39 Pässe an und blieb gegen eine Defensive, die statistisch zu den besten des Landes gehört, fehlerfrei. Freshman Receiver Justyn Ross fing sechs Bälle für 148 Yards, darunter auchzwei lange Touchdown-Pässe. Im bisherigen Spielverlauf gehörte es zu den Stärken der Notre Dame Defensive fast gar keine Big Plays zuzulassen. Gegen die hochgewachsenen Passempfänger der Tigers war man am gestrigen Abend überfordert.

Genau ein Viertel gelang es den Fighting Irish im Spiel zu bleiben. Beide Teams erzielten Field Goals und es sah so aus, als ob man sich auf ein ausgeglichenes Spiel einstellen konnte. Im zweiten Viertel verletzte sich All-American Cornerback Julian Love und Lawrence begann die Secondary der Irish zu zerpflücken.

Ein spektakulärer Fang von Tee Higgins kurz vor der Halbzeit bescherte Clemson eine komfortable Führung. Die Tigers schauten nie wieder zurück und offenbarten eindrucksvoll das sie das bessere, schnellere und erfahrenere Team sind.

Bodenstein - 30.12.2018

Trevor Lawrence

Trevor Lawrence (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Clemson Tigerswww.clemsontigers.commehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Clemson TigersOpponents Map Clemson TigersSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishOpponents Map Notre Dame Fighting Irishfootball-aktuell-Ranking College
German Bowl XLI
Booking.com
Notre Dame Fighting Irish

Spiele Notre Dame Fighting Irish

03.09.

Louisville Cardinals - Notre D. Fighting Irish

02:00 Uhr

14.09.

Notre Dame Fighting Irish - New Mexico Lobos

20:30 Uhr

21.09.

Georgia Bulldogs - Notre D. Fighting Irish

28.09.

Notre Dame Fighting Irish - Virginia Cavaliers

21:30 Uhr

05.10.

Notre Dame Fighting Irish - Bowling Green Falcons

21:30 Uhr

13.10.

Notre Dame Fighting Irish - USC Trojans

01:30 Uhr

26.10.

Michigan Wolverines - Notre D. Fighting Irish

02.11.

Notre Dame Fighting Irish - Virginia Tech Hokies

20:30 Uhr

09.11.

Duke Blue Devils - Notre D. Fighting Irish

16.11.

Notre Dame Fighting Irish - Navy Midshipmen

20:30 Uhr

23.11.

Notre Dame Fighting Irish - Boston College Eagles

20:30 Uhr

30.11.

Stanford Cardinal - Notre D. Fighting Irish

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
American Athletic
American Athletic
American Athletic
Big 12
Big 12
Deutschland
Deutschland
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE