Oh Tannenbaum...

Wird QB Ryan Tannehill nächste Saison noch im Team sein?Wenn in der NFL Spielpaarungen gelistet werden, dann steht nicht selten die Abkürzung MIA für das Team der Miami Dolphins. Doch spätestens seit dem Spiel gegen die Jacksonville Jaguars passt zum Team aus die militärische Bedeutung dieser Abkürzung: Missing in Action. Denn schlechter hätte die Teamleistung der Dolphins im Kampf gegen die nicht wirklich gut auftertenden Jaguars nicht sein können und so fiel die 7:17 Niederlage fast schon zu niedrig aus.

Kein Wunder also, dass die Spatzen schon einen heftigen Rundumschlag von Teambesitzer Stephen M. Ross vom Dach pfeiffen. Sowohl Head Coach Adam Gase, als auch General Manager Chris Grier und Vizepräsident Football Operations Mike Tannenbaum sollen Gerüchten zufolge spätestens kommenden Montag (dem sogenannten NFL "Black Monday") ihren Hut nehmen müssen. Und auch QB Ryan Tannehill soll rausgeworfen werden. Für Gase soll John Harbaugh von den Baltimore Ravens übernehmen, Tannehill könnte durch einen Rookie ersetzt werden und für den Platz Tannenbaum will sich Ross etwas einfallen lassen, wobei auch der Name Nick Cesario von den New England Patriots schon gefallen sein soll.

Doch wäre sicher ein Wechsel beim Besitzer eine sinnvollere Lösung, denn Ross gilt als ein Teambesitzer, der wenig Ahnung vom sportlichen und operativen Geschäft seines Teams haben soll und (zu) viel auf Berater angewiesen ist. So gehen nicht selten die gewählten Strategien nach hinten los (z.B. der Salary Cap Irrsinn mit DT Ndamukong Suh), auch die Personalentscheidungen wirken nicht immer glücklich (siehe Trade von Jarvis Landry, dem man durchaus seinen Marktwert hätte bezahlen können). Mit Mike Tannenbaum haben die Dolphins einen Vizepräsident Football Operations verpflichtet, der eigentlich die Aufgaben des General Managers an sich gerissen hat und dabei bereits bei den New York Jets gezeigt hatte, dass er zwar ein Roster bauen kann, aber mehr auf Namen als auf Talente zu gucken scheint. Dass dies in der heutigen NFL irgendwann schiefgehen muss, zeigt die aktuelle Situation, weshalb die Entlassung von Tannenbaum derzeit nur noch Formsache zu sein scheint. Allerdings soll Tannenbaum aber auch ein gutes Verhältnis zum Besitzer haben, dem er vor seinem offiziellen Engagement als Berater zur Seite stand. Daher mag Gase auch nur das "Bauernopfer" sein, ehe Tannenbaum "seinen" Coach installieren darf, was jedoch genau betrachtet ein zweifelhafter Schritt sein könnte.

Gegen die Jacksonville Jaguars ging Miami mit 7:0 dank einem Pass von Tannehill auf RB Brandon Bolden in Führung. Anschließend ging aber nichts mehr. Jacksonville glich noch im ersten Viertel durch einen Lauf von RB Leonard Fournette aus, ehe Ende des dritten Viertels Jaguars QB Blake Bortles wieder einmal mitspielen durfte. Ihm gelang es sein Team über das Feld zu führen und K Kai Forbarth erzielte das 10:7. Eine Interception von Tannehill trug OLB Telvin Smith im Schlussviertel zum entscheidenden Touchdown zurück.

Für die Dolphins ist es das 15. Mal in 17 Jahren, dass sie in den Playoffs nur Zuschauer sind. Unter Teambesitzer Ross, der das Team 2008/2009 in zwei Teilen erwarb erreichten die Dolphins nur 2016 die Playoffs.

Schüler - 24.12.2018

Wird QB Ryan Tannehill nächste Saison noch im Team sein?

Wird QB Ryan Tannehill nächste Saison noch im Team sein? (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Miami Dolphins - Jacksonville Jaguars (Getty Images)mehr News Jacksonville Jaguarswww.jaguars.commehr News Miami Dolphinswww.miamidolphins.comSpielplan/Tabellen Jacksonville JaguarsOpponents Map Jacksonville JaguarsSpielplan/Tabellen Miami DolphinsOpponents Map Miami Dolphinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Miami Dolphins

Spiele Miami Dolphins

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

20

16.09.

New York Jets - Miami Dolphins

12

:

20

23.09.

Miami Dolphins - Oakland Raiders

28

:

20

30.09.

New England Patriots - Miami Dolphins

38

:

7

07.10.

Cincinnati Bengals - Miami Dolphins

27

:

17

14.10.

Miami Dolphins - Chicago Bears

31

:

28

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

26.10.

Houston Texans - Miami Dolphins

42

:

23

04.11.

Miami Dolphins - New York Jets

13

:

6

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

25.11.

Indianapolis Colts - Miami Dolphins

27

:

24

02.12.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

21

:

17

09.12.

Miami Dolphins - New England Patriots

34

:

33

16.12.

Minnesota Vikings - Miami Dolphins

41

:

17

23.12.

Miami Dolphins - Jacksonville Jaguars

7

:

17

30.12.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

42

:

17

Spielplan/Tabellen Miami Dolphins
New England Patriots
New England Patriots
AFC East
AFC East
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40