Aggies machen kurzen Prozess

QB Jordan Love warf bei Utah States Bowl-Sieg gegen North Texas vier Touchdown-Pässe.Utah State holte mit dem 52:13-Erfolg gegen North Texas im New Mexico Bowl zum zweiten Mal in der Team-Geschichte nach 2012 elf Siege in einer Spielzeit, und auch der deutsche Kicker der Aggies, Dominik Eberle, setzte dabei eine neue Bestmarke. Mit seinen zehn Punkten verbesserte Eberle den teaminternen Rekord für Punkte in einer Saison von 138 auf 141. "Eine besondere Saison braucht besondere Spieler wie diese Jungs hier hinter mir. Das ist der Lohn für all die harte Arbeit, die sie geleistet haben, und nur darum geht es", sagte Interim Head Coach Frank Maile kurz nach der Partie zum Stellenwert dieser Spielzeit.

Das Spiel entwickelte sich schnell zu einem "Mismatch". NorthTexas konnte nur zu Beginn mithalten, als es mit seinem einzigen guten Angriff in dieser Partie (10 Spielzüge, 78 Yards) das 7:7 erzielte. Zugegeben, das Angriffsspiel von North Texas litt darunter, dass sich QB Mason Fine im ersten Viertel eine Verletzung im linken Oberschenkel zuzog, danach gehandicapt noch weiterspielte und im zweiten Viertel ganz ausschied. Anschließend setzte North Texas drei andere Quarterbacks ein, von denen aber keiner wirklich viel bewegte. Selbst der 75-Yard-Touchdown-Pass von Kason Martin zum 13:38 zu Beginn der zweiten Halbzeit war nicht mehr als ein Strohfeuer. Mit seinen übrigen sechs erfolgreichen Pässen holte Martin gerade noch 35 weitere Yards - viel zu wenig, um dem Spiel eine Wendung zu geben.

Ohne Fines Verletzung wäre der Sieg für Utah State wahrscheinlich nicht ganz so hoch ausgefallen, gewonnen hätten die Aggies aber ebenso wahrscheinlich auch dann, weil sich die Abwehr von North Texas zu viele Aussetzer leistete. Im dritten Spielzug der Partie vergaß man WR Aaren Vaughns auf der linken Angriffsseite völlig, was einen 72-Yard-Pass-Spielzug zum 7:0 zur Folge hatte, beim 67-Yard-Touchdown-Pass von QB Jordan Love auf WR Jalen Greene zum 35:7 Mitte des zweiten Viertels klappte die Kommunikation zwischen Greenes direktem Gegenspieler und den Safeties nicht, und bei Vaughns zweitem Touchdown zum 28:7 (37-Yard-Pass von Love) ließen sich die Verteidiger viel zu leicht überlaufen. So kann man natürlich kein Spiel gewinnen. Das wusste auch Head Coach Seth Littrell. Die Niederlage sei auch deshalb so schmerzhaft, weil man die eigenen Erwartungen nicht erfüllt und einfach zu viele Fehler gemacht hätte, sagte er zur Leistung seines Teams.

Hoch - 16.12.2018

QB Jordan Love warf bei Utah States Bowl-Sieg gegen North Texas vier Touchdown-Pässe.

QB Jordan Love warf bei Utah States Bowl-Sieg gegen North Texas vier Touchdown-Pässe. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News North Texas Mean Greenwww.meangreensports.commehr News Utah State Aggieswww.utahstateaggies.comSpielplan/Tabellen North Texas Mean GreenOpponents Map North Texas Mean GreenSpielplan/Tabellen Utah State AggiesOpponents Map Utah State Aggiesfootball-aktuell-Ranking College
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Utah State Aggies

Spiele Utah State Aggies

31.08.

W. Forest Demon Deacons - Utah State Aggies

02:00 Uhr

07.09.

Utah State Aggies - Stony Brook

22.09.

San Diego State Aztecs - Utah State Aggies

04:30 Uhr

29.09.

Utah State Aggies - Colorado State Rams

01:30 Uhr

05.10.

LSU Tigers - Utah State Aggies

19.10.

Utah State Aggies - Nevada Wolf Pack

26.10.

Air Force Falcons - Utah State Aggies

02.11.

Utah State Aggies - BYU Cougars

10.11.

Fresno State Bulldogs - Utah State Aggies

01:00 Uhr

16.11.

Utah State Aggies - Wyoming Cowboys

24.11.

Utah State Aggies - Boise State Broncos

04:30 Uhr

30.11.

New Mexico Lobos - Utah State Aggies

Spielplan/Tabellen Utah State Aggies
SEC
SEC
SEC
ACC
ACC
ACC
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE