Nielsen bleibt in Potsdam

Frederik Myrup Nielsen (Potsdam Royals)Wide Receiver Frederik Myrup Nielsen wird auch 2019 für die Potsdam Royals auflaufen.

Einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Aufsteigers in die Nordgruppe der German Football League in der letzten Spielzeit hatte Frederik Myrup Nielsen. 13 von den 58 durch die Brandenburger auf die Scoreboards gebrachten Touchdowns erzielte der Däne. Gleichzeitig brachte er 1111 Receiving Yards und somit ein gutes Drittel der gesamten von der Offense erzielten Yards auf sein Konto. Außerdem steuerte Nielsen in der European Football League vier weitere TD und knapp 400 Yards zum Titelgewinn bei.

Damit soll aber noch nicht Schluss für den mit 101 Yards pro Spiel zweiterfolgreichsten Passempfänger des letzten Jahres sein. "Ich bin sehr glücklich, auch ein weiteres Jahr bei den Royals zu sein und freue mich, den Club im weiteren aufstrebenden Werdegang zu unterstützen.", sagt der in Potsdam liebevoll "Dänische Rakete" genannte Nielsen, der nun seine dritte Saison für die Brandenburger spielen wird.

Nielsen ist mit Abstand der Spieler mit dem größten Raumgewinn pro Catch. Knapp 18 Yards bei 62 Receptions machten ihn zur Anspielstation Nr.1 für die tiefen Pässe von Quarterback Austin Gahafer. Für den letztjährigen Tabellenfünften, der in der kommenden Saison unbedingt in die Playoffs einziehen will, ist der Einsatz des 27-jährigen von besonderer Bedeutung. "Fred ist sehr wichtig für uns, dies haben die beiden letzten Jahre bewiesen. Wie wichtig er ist, hat sich auch gezeigt, als er verletzungsbedingt eine Weile gefehlt hat.", meint Head Coch Michael Vogt.

Auch an der Sideline hat sich Nielsen während seiner bisherigen Potsdamer Zeit einen Namen gemacht. Er coachte die zweite Mannschaft der Royals, die durch die Neuaufteilung des Spielbetriebs im neu geschaffenen Spielverbund Nord/Ost aufgrund der gezeigten Leistungen in der Saison 2018 der vierten Liga zugeteilt wurde. Außerdem war er maßgeblich am Saisonergebnis des A-Jugendteams der Royals beteiligt, die ihre Gruppe in der Jugendregionalliga gewinnen konnte.

"Frederik ist eine Identifikationsfigur für die Fans und unsere Jugend. Schließlich ist er zusätzlich bereits seit zwei Jahren im Nachwuchsbereich als Trainer tätig.", begründet Präsident Stephan Goericke seine Entscheidung der Vertragsverlängerung.

Thomas Sellmann - 30.11.2018

Frederik Myrup Nielsen (Potsdam Royals)

Frederik Myrup Nielsen (Potsdam Royals) (© Oliver Jungnitsch)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Potsdam Royalswww.potsdamroyals.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Potsdam RoyalsOpponents Map Potsdam Royalsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Potsdam Royals

Spiele Potsdam Royals

08.06.

Potsdam Royals - Amsterdam Crusaders

62

:

12

04.05.

Potsdam Royals - Hildesheim Invaders

28

:

50

11.05.

Berlin Rebels - Potsdam Royals

17

:

30

18.05.

Potsdam Royals - Düsseldorf Panther

34

:

17

26.05.

Braunschweig NY Lions - Potsdam Royals

35

:

14

15.06.

Potsdam Royals - Braunschweig NY Lions

7

:

46

22.06.

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

28

:

28

29.06.

Potsdam Royals - Dresden Monarchs

13

:

33

27.07.

Potsdam Royals - Cologne Crocodiles

14

:

26

03.08.

Dresden Monarchs - Potsdam Royals

38

:

7

10.08.

Potsdam Royals - Berlin Rebels

7

:

14

17.08.

Düsseldorf Panther - Potsdam Royals

10

:

17

24.08.

Potsdam Royals - Kiel Baltic Hurricanes

16:30 Uhr

01.09.

Cologne Crocodiles - Potsdam Royals

15:00 Uhr

07.09.

Hildesheim Invaders - Potsdam Royals

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Potsdam Royals
Potsdam Royals

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Cologne Crocodiles

Marburg Mercenaries

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Munich Cowboys

Kirchdorf Wildcats

Frankfurt Universe

zum Ranking vom 18.08.2019
Hildesheim Invaders
Braunschweig NY Lions

Cologne Crocodiles - Hildesheim Invaders

68.5 % sehen als Sieger die Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

71 % glauben an den Sieg der Frankfurt Universe

Lübeck Cougars - Langenfeld Longhorns

52.5 % denken: Sieg Lübeck Cougars

Saarland Hurricanes - Darmstadt Diamonds

78.4 % setzen auf die Saarland Hurricanes

Düsseldorf Panther
Dresden Monarchs
Dresden Monarchs LB #49 A.J. Wentland und...Dresden Monarchs LB #49 A.J. Wentland und...Foto-Show ansehen: GFL
Dresden Monarchs vs. Potsdam Royals
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE