Fünfter Colts-Sieg in Folge

Adam Vinatieri trifft, und trifft, und trifft. Am Sonntag ein Game Winner aus 32-Yards gegen die Miami Dolphins.Zum ersten Mal seit 2014 gelangen den Indianapolis Colts 5 Siege in Serie. Trotz 10 Punkte Rückstand gegen die Miami Dolphins zum Ende des dritten Quarters schafften die Colts die Wende im heimischen Lucas Oil Stadium. Durch 13 aufeinanderfolgende Punkte innerhalb von 13 Minuten, inklusive eines Adam Vinatieri Game-Winning-Field-Goals stand es am Ende am 27:24 für die Hausherren. Die Colts weisen plötzlich eine 6-5-Bilanz auf und visieren tatsächlich die Playoff-Plätze in der AFC South an. Miami hingegen wird es schwer haben, mit der 5-6-Bilanz den letzten Wild Card-Spot in der AFC zu ergattern.

Es war kein leichtes Comeback für Dolphins QB Ryan Tannehill, der zum ersten mal seit Woche 5 wieder auf dem Feld stand. Tannehills 2 Touchdown-Pässe, darunter ein 74-Yarder auf Leonte Carroo, sollten die Fragen bezüglich seiner Schulterverletzung ad acta legen. Running Back Kenyan Drake brachte die Dolphins auf die vermeintliche Spielstraße mit einem Lauf-, sowie Pass-Touchdown. Bei insgesamt nur 7 Läufen und 5 gefangenen hatte Drake das Beste aus seiner beschränkten Spielzeit herausgeholt. Im vierten Quarter holte Dolphins Head Coach Adam Gaze

Die Colts Offense bewegte den Ball über das Feld und die Defense sorgte für die nötigen Stops des Gegners. Head Coach Frank Reich gelang im Laufe der Saison einen Mentalitätswechsel in den Köpfen der Spieler. Alle im Team glauben an den Sieg. Tight End Eric Ebron: "Hier gibt keiner auf! Solange ich auf dem Feld stehe, gibt keiner um mich herum auf. Wir geben immer alles und versuchen die entscheidenden Plays zu machen."

"Das war heute wie ein Playoff-Spiel. Für beide Teams geht es um den Playoff-Spot."

Andrew Luck beendete das Spiel mit 30-von-37 für 343 Yards, drei Touchdowns, und zwei Interceptions, bei einem Passer rating von 109.8. Zum achten mal am Stück gelangen Luck 3 TDs, womit er nun auf Augenhöhe mit Peyton Manning in der Kategorie der meisten-aufeinanderfolgenden-Spiele-mit-3-TDs steht. Vor den beiden befindet sich nur noch der "G.O.A.T." Tom Brady mit 10 Spielen in Folge im Jahr 2011.

Die Defense der Colts hielt Ryan Tannehill in Schach mit 7 Quarterback Hurries und 1 Sack, dazu noch 5 Tackles for Loss, sowie je ein Forced Fumble und Fumble Recovery. Erstaunlicherweise sind die Colts und Browns die einzigen beiden NFL Teams, die in jedem Spiel dieser Saison einen Turnover erzwungen haben!

Kicker Adam Vinatieri war nicht ganz fehlerfrei, verwandelte 2 von 3 Field Goals und alle drei PATs. Dem vergebenen Field Goal wird letztlich niemand nachtrauern, denn Adam Automatic kickte zum 28. mal in seiner ruhmreichen NFL Karriere ein Game-Winning-Field-Goal. Der Mann pinkelt Eiswürfel.

Als nächstes reisen die Colts voller Optimismus nach Jacksonville, in der Hoffnung ihre Erfolgsserie gegen einen Division-Gegner auf 6 Siege auszubauen. Nach der leidigen 4-12 Vorsaison ohne Andre Luck und überhaupt 3 Jahren ohne Playoffs sehen die Colts so langsam Licht am Ende des Tunnels.

Bjoern Hesse - 26.11.2018

Adam Vinatieri trifft, und trifft, und trifft. Am Sonntag ein Game Winner aus 32-Yards gegen die Miami Dolphins.

Adam Vinatieri trifft, und trifft, und trifft. Am Sonntag ein Game Winner aus 32-Yards gegen die Miami Dolphins. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Indianapolis Colts - Miami Dolphins (Getty Images)mehr News Indianapolis Coltswww.colts.commehr News Miami Dolphinswww.miamidolphins.comSpielplan/Tabellen Indianapolis ColtsOpponents Map Indianapolis ColtsSpielplan/Tabellen Miami DolphinsOpponents Map Miami Dolphinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Miami Dolphins

Spiele Miami Dolphins

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

20

16.09.

New York Jets - Miami Dolphins

12

:

20

23.09.

Miami Dolphins - Oakland Raiders

28

:

20

30.09.

New England Patriots - Miami Dolphins

38

:

7

07.10.

Cincinnati Bengals - Miami Dolphins

27

:

17

14.10.

Miami Dolphins - Chicago Bears

31

:

28

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

26.10.

Houston Texans - Miami Dolphins

42

:

23

04.11.

Miami Dolphins - New York Jets

13

:

6

11.11.

Green Bay Packers - Miami Dolphins

31

:

12

25.11.

Indianapolis Colts - Miami Dolphins

27

:

24

02.12.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

21

:

17

09.12.

Miami Dolphins - New England Patriots

34

:

33

16.12.

Minnesota Vikings - Miami Dolphins

41

:

17

23.12.

Miami Dolphins - Jacksonville Jaguars

7

:

17

30.12.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

42

:

17

Spielplan/Tabellen Miami Dolphins
New England Patriots
Demaryius Thomas fehlen 2019 erst einmal 14 Millionen Dollar

Entlassungen

Die Zeit der
verlorenen Millionen

New England Patriots
AFC North
AFC East
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE