Hate Week – SEC West 2018

Auburn Head Coach Gus Malzahn erlebte eine enttäuschende Saison.Willkommen zur Hate Week. Eine Woche in der die Rivalitäten im College Football gelebt werden und Familien und Freunde in den Farben getrennt Thanksgiving begehen. Es ist die letzte Woche der Regulären Saison, bevor die Championship Spiele ausgetragen werden und die Spielzeit ab Mitte Dezember in unzähligen Bowl Spielen endet. Hier eine Übersicht zu den Spielen des kommenden Wochenendes in der SEC West.

#1 Alabama Crimson Tide (11-0) – Auburn Tigers (7-4) – Der Iron Bowl

Alabama gegen Auburn lieferte in den vergangenen Jahren etliche enge und entscheidende Duelle bezogen auf die nationale Meisterschaft. Auburn ist eine der Enttäuschungen der Saison und es gab zuletzt Gerüchte um die Ablösung von Cheftrainer Gus Malzahn. Alabama steht schon im SEC Championship Game gegen Georgia und würde mit zwei weiteren Siegen in die Playoffs einziehen. Eine Niederlage gegen Auburn könnte im Playoff Rennen zu einem Problem werden.


#22 Texas A&M Aggies (7-4) - #7 LSU Tigers (9-2)

LSU hat wohl trotz des Sieges gegen Georgia wohl keine Chance mehr auf die Playoffs. Gewinnen die Tigers die Partie werden sie in den Rankings kaum fallen und in ein sehr prestigeträchtiges Bowl Spiel einziehen. Texas A&M hat alle sechs Partien gegen LSU verloren, seitdem das Programm in die SEC gewechselt ist. Mit einem Erfolg würden die Chancen auf ein gutes Bowl Spiel steigen.


Ole Miss Rebels (5-6) - #18 Mississippi State Bulldogs (7-4) – Der Egg Bowl

Für Ole Miss geht es darum ein Bowl Spiel zu erreichen, dafür benötigen sie sechs Siege und die letzte Gelegenheit bietet sich gegen die verhassten Bulldogs. Für Mississippi State geht es ähnlich wie für Texas A&M im Wesentlichen darum das eigene Resümee zu stärken. Die Rebels gewannen vier der letzten sechs Begegnungen.


Missouri Tigers (7-4) – Arkansas Razorbacks (2-9) - Battle Line Rivalry

Diese Partie verfügt eine geringe Tradition und wird in der Form erst seit dem Wechsel von Missouri in die SEC gespielt. Die Tigers haben ein ordentliches Jahr in der SEC East gespielt, allerdings ohne jede Chance die Division zu gewinnen. Arkansas unter dem neuen Head Coach Chad Morris hat alle bisherigen sieben Spiele innerhalb der SEC verloren. Ein Erfolg gegen die Tigers wäre zumindest eine positive Note, nach einer katastrophalen Saison.

Christian Schimmel - 21.11.2018

Auburn Head Coach Gus Malzahn erlebte eine enttäuschende Saison.

Auburn Head Coach Gus Malzahn erlebte eine enttäuschende Saison. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News SECwww.secsports.comSpielplan/Tabellen SECLeague Map SECfootball-aktuell-Ranking College
German Bowl XLI
Booking.com
SEC
Alabama Crimson Tide
LSU Tigers
Georgia Bulldogs
Florida Gators
Mississippi State Bulldogs
Tennessee Volunteers
Auburn Tigers
South Carolina Gamecocks
Ole Miss Rebels
Arkansas Razorbacks
Missouri Tigers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE