Thanksgiving ist Heimspieltag

Tyron Smith wird wohl mitwirken könnenDie Freude über den wohl nicht unbedingt erwarteten Auswärtssieg ist bei den Cowboys noch nicht verklungen, aber dank Thanksgiving wartet sofort die nächste Partie: Die mehr als angeschlagenen Washington Redskins kommen bereits am Donnerstagabend zu Besuch.

Allerdings sind auch bei den Cowboys nicht alle Spieler fit: Left Tackle Tyron Smith kämpft mit einer Nackenverletzung, soll aber wohl auflaufen können. Im Training durfte er jedoch noch aussetzen. Auch Defensive Tackle Antwaun Woods, der eine Gehirnerschütterung erlitten hatte, und Defensive End Taco Charlton, der an einer Schulterverletzung laboriert, sollen laut Owner / General Manager Jerry Jones eingesetzt werden können. Sicher ausfallen wird jedoch Tight End Geoff Swaim, der an seinem Handgelenk operiert werden muss.

Darüberhinaus muss Wide Receiver Michael Gallup einen schweren Schock außerhalb des Spielfelds verkraften: Einer seiner Brüder hatte am vergangenen Wochenende Suizid verübt; eine Schwester hatte Gallup die Nachricht direkt nach dem Spiel in Atlanta überbracht. Für Gallup, der aus der Gegend stammt, so etwas wie ein Heimspiel, das er leider nicht aufgrund des Sieges in Erinnerung behalten wird. Gallup hat insgesamt sieben Geschwister, sechs der Kinder, die jedoch bereits allesamt erwachsen sind, sind adoptiert. Es ist noch nicht klar, ob er am Donnerstag auflaufen wird. Zunächst blieb er bei seiner Familie in Georgia zurück.

Bei den Gästen sieht die Verletztenlage noch schlimmer aus als bei den Cowboys: Quarterback Alex Smith hatte sich Schien- und Wadenbein bei der Heimniederlage gegen die Houston Texans gebrochen und kann in dieser Spielzeit nicht mehr eingesetzt werden. Als Backup wurde Mark Sanchez, der unter anderem auch schon bei den Cowboys im Kader gestanden war, unter Vertrag genommen. Colt McCoy, der gegen Dallas schon des Öfteren gute Partien abgeliefert hat, rückt zum Starter auf.

Er spielt jedoch hinter einer absolut löchrigen O-Line, von denen mittlerweile vier Mitglieder auf der Injured Reserve Liste stehen und Left Tackle Trent Williams die letzte Partie ebenfalls mit einer Knieverletzung aussetzen musste.

Alles andere als ideale Voraussetzungen gegen die Cowboys, die an Thanksgiving eine Siegquote von gut 62 Prozent aufweisen können. Das Hinspiel gewannen die Redskins, die aktuell einen Sieg Vorsprung auf Dallas besitzen.

Nicht zuletzt dank der vielen wichtigen Verletzten Washingtons und der kurzen Woche, die üblicherweise dem Heimteam entgegenkommt, werden die Dallas Cowboys bei den Buchmachern als deutlicher Favorit geführt – nicht nur auf den Sieg in dieser Partie, sondern auch als Divisionssieger.

Carsten Keller - 21.11.2018

Tyron Smith wird wohl mitwirken können

Tyron Smith wird wohl mitwirken können (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Washington Redskins

Spiele Washington Redskins

09.09.

Arizona Cardinals - Washington Redskins

6

:

24

16.09.

Washington Redskins - Indianapolis Colts

9

:

21

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

09.10.

New Orleans Saints - Washington Redskins

43

:

19

14.10.

Washington Redskins - Carolina Panthers

23

:

17

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

20

:

17

28.10.

New York Giants - Washington Redskins

13

:

20

04.11.

Washington Redskins - Atlanta Falcons

14

:

38

11.11.

Tampa Bay Buccaneers - Washington Redskins

3

:

16

18.11.

Washington Redskins - Houston Texans

21

:

23

22.11.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

31

:

23

04.12.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

28

:

13

09.12.

Washington Redskins - New York Giants

16

:

40

16.12.

Jacksonville Jaguars - Washington Redskins

19:00 Uhr

22.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

22:30 Uhr

30.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Washington Redskins
Washington Redskins
Mike Williams half mit gleich drei Touchdowns und einer Two-Point-Conversion gehörig mit für den Überraschungssieg

Vorschau NFL-Woche 15

Kampf um die
Playoffplätze

Philadelphia Eagles

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Los Angeles Chargers

4

Kansas City Chiefs

5

New Orleans Saints

6

Seattle Seahawks

7

Dallas Cowboys

8

New England Patriots

9

Pittsburgh Steelers

10

Houston Texans

Los Angeles Chargers

Dallas Cowboys

New York Giants

Pittsburgh Steelers

Detroit Lions

Kansas City Chiefs

Minnesota Vikings

New Orleans Saints

New England Patriots

Houston Texans

zum Ranking vom 16.12.2018
Philadelphia Eagles
NFC East
NFC East
NFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE