Wer gewinnt das Raubtierduell

Darius Slay:(#23) will den negativ Lauf der Lions beenden, sowie das Cam Newtons Passspiel verhindernDer Playoff Zug scheint für die Lions abgefahren, nach drei Niederlagen am Stück. Zwar schwächelt der ewige Divisionsfavorit aus Green Bay ebenfalls, aber Chicago und Minnesota scheinen zu stark und ein Einbruch ist wohl kaum zu erhoffen. Nun gilt es die Saison seriös zu Ende zu bringen.

Nächster Gegner sind die Carolina Panthers. Diese sind stark in die Saison gestartet, mussten aber eine empfindliche und hohe Niederlage gegen Pittsburgh einstecken. Da kommt ihnen ein vergleichsweise leichter Gegner wie Detroit gerade recht, oder doch nicht? Zwei der drei Saisonsiege haben die Lions ausgerechnet gegen die Favoriten New England und die Packers erzielt. Höchste Stolpergefahr.

Der Gegner:
Name: Carolina Panthers
Gegründet: 1993
Teamfarben: Schwarz/Blau/Silber/Weiß
Besitzer: David Tepper
Head Coach: Ron Rivera
General Manager: Marty Humey

Erfolge:
Conference Sieger: 2-mal (zuletzt 2015)
Divisions Sieger (NFC West u. South): 6-mal (zuletzt 2015)
Playoff Teilnahmen: 8 (zuletzt 2017)
Stadion: Bank of America Stadium (Kapazität: 75.523)

Letzten fünf Spiele gegeneinander:
08.10.2017 Detroit Lions - Carolina Panthers 24:27
14.09.2014 Carolina Panthers - Detroit Lions 24:7
20.11.2011 Detroit Lions – Carolina Panthers 49:35
16.11.2008 Carolina Panthers - Detroit Lions 31:22
16.10.2005 Detroit Lions – Carolina Panthers 20:21

Insgesamt führt Carolina in der Serie: 6/2/0, New England 198: 167 Detroit

Guys to Watch (Panthers):

QB Cam Newton:
Schon im letzten Spiel hatten die Lions Probleme mit dem mobilen Trubisky. Jarrad Davis der für die Spy Rolle vorgesehen war, hatte trotz größerer Geschwindigkeit Schwierigkeiten Trubisky auszuschalten. Bei Cam Newton dürfte es nicht leicht sein, da er noch viel robuster ist und fast 250 amerikanische Pfund auf die Waage bekommt. Kein gutes Zeichen für Davis der schon einige verfehlte Tackle diese Saison produziert hat.

RB Christian McCaffrey
Die komplette Offense der Panthers dreht sich um ihn. Ob er jetzt ein laufender Receiver ist oder ein Receivender Running Back kann man so genau nicht beantworten. Fakt ist, er ist in beiden Disziplinen gleich gut (579:439 Yards). Er hat 8 TDs in den bisherigen 9 Spielen erzielt, fängt 87 Prozent aller Pässe die Newton ihm serviert. Wollen die Lions auch nur den Hauch einer Chance haben, müssen sie diese Allzweckwaffe unter Kontrolle bringen.

LB Luke Kuechly:
Keine Panthers Preview ohne Luke, einen der intelligentesten Spieler in der NFL. Zwar sind seine Statistiken dieses Jahr noch nicht herausragend, aber immer noch verdammt gut. Nachwievor leading Tackler und Tackle for Loss bei den Panthers. Das auch noch gegen eine Oline die in den letzten zwei Spielen 16 Sacks zugelassen hat und mit T.J.Lang jetzt auch noch einen Starting Guard an die IR verloren hat.

Guys to Watch (Lions):

WR Kenny Golladay:
Selten kam es so auf die Zukunftshoffnung der Lions drauf an wie in diesem Spiel. Golden Tate weggetradet, Marvin Jones muss verletzt passen. Bleibt also nur noch Golladay von dem anfänglichen Super Trio. Bleibt zu wünschen, dass er an die Form von Anfang der Saison anknüpft. In den letzten Spielen haben die Gegner angefangen ihn ernst zu nehmen und schon ging seine Produktivität runter. Bleibt abzuwarten, was passiert er nun Nummer 1 Receiver ist und alles sich auf ihn konzentrieren wird. Sein Vorteil könnte sein, dass er größer ist, als die Starting CBs der Panthers. Jetzt muss er diesen Vorteil nur noch umsetzen.

CB Darius Slay:
Im letzten Spiel musste er verletzt passen. Das niederschmetternde Ergebnis: die Bears hatten zwei!! 100+ Yards Receiver und erzielten durch sie einen TD. Slay hat zwar einige Probleme mit der Defense Ausrichtung seines neuen HCs Matt Patricia, aber er ist immer noch der schnellste CB der Lions und hat die besten Hände. Er wird wohl gegen Rookie DJ Moore spielen. Hat er diesen im Sack, kann er helfen wo Not am Mann ist.

DE Da’shawn Hand:
Hier kommen wir zum großen Problem der Lions. Sowohl Ezekiel Ansah, als auch Damon Harrison sind als fraglich gelistet, A’Shawn Robinson ist immer noch verletzt. Die nicht gerade tief besetzte Dline der Lions muss ganz schön leiden. Also kommt es jetzt auf den viertrunden Pick an. Sollte es zu den Ausfällen kommen, muss er das Spiel seines Lebens spielen, sonst rennen die Laufstarken Panthers den Lions die Bude ein. Sowohl McCaffrey als auch Newton werden sich nicht zweimal bitten lassen, wenn sie Lücken sehen. Hand muss hier sowohl Druck auf den QB ausüben, als auch geduldig im contain sein, falls Newton zu einem seiner Läufe ansetzt.

Ways to Win (Panthers):
Pass the Ball: Hört sich erst mal seltsam an, bei einem Laufintensiven Mannschaft wie Carolina. Die Panthers Pass Defense war in den letzten Spielen aber so schlecht, dass dies schon die halbe Miete sein könnte (Durchschnittliches Passer Rating von 125,5, 14 TDs)

Ways to Win (Lions):
Beschützt den QB: Nachdem es in den ersten Spielen so gut aussah, gab es in den letzten zwei Spielen 16 Sacks. Zuviel auch für einen Leidgeprüften Stafford. Gebt ihm Zeit, vor allem jetzt wo sein Receiver Korps ausgedünnt ist

Stop the Run: Die Run Defense wird immer besser, vor allem seit der Verpflichtung von Harrison. Es ist also wichtig, dass er spielt, so könnten sie das Laufspiel der Panthers unter Kontrolle bringen.


Verletztenliste:
Lions:
A’Shawn Robinson DL Knöchel Fällt aus
Ezekiel Ansah DE Schulter Fraglich
Marvin Jones Jr. WR Knie Fällt aus
Michael Roberts TE Schulter Fällt aus
Damon Harrison DT Schulter Fraglich

Panther:
Torrey Smith WR Knie Fällt aus

Jan Sawicki - 17.11.2018

Darius Slay:(#23) will den negativ Lauf der Lions beenden, sowie das Cam Newtons Passspiel verhindern

Darius Slay:(#23) will den negativ Lauf der Lions beenden, sowie das Cam Newtons Passspiel verhindern (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Carolina Pantherswww.panthers.commehr News Detroit Lionswww.detroitlions.comSpielplan/Tabellen Carolina PanthersOpponents Map Carolina PanthersSpielplan/Tabellen Detroit LionsOpponents Map Detroit Lionsfootball-aktuell-Ranking NFL
Detroit Lions

Spiele Detroit Lions

11.09.

Detroit Lions - New York Jets

17

:

48

16.09.

San Francisco 49ers - Detroit Lions

30

:

27

24.09.

Detroit Lions - New England Patriots

26

:

10

30.09.

Dallas Cowboys - Detroit Lions

26

:

24

07.10.

Detroit Lions - Green Bay Packers

31

:

23

21.10.

Miami Dolphins - Detroit Lions

21

:

32

28.10.

Detroit Lions - Seattle Seahawks

14

:

28

04.11.

Minnesota Vikings - Detroit Lions

24

:

9

11.11.

Chicago Bears - Detroit Lions

34

:

22

18.11.

Detroit Lions - Carolina Panthers

20

:

19

22.11.

Detroit Lions - Chicago Bears

16

:

23

02.12.

Detroit Lions - Los Angeles Rams

16

:

30

09.12.

Arizona Cardinals - Detroit Lions

3

:

17

16.12.

Buffalo Bills - Detroit Lions

19:00 Uhr

23.12.

Detroit Lions - Minnesota Vikings

19:00 Uhr

30.12.

Green Bay Packers - Detroit Lions

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Detroit Lions
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE