Patriots Nachwuchs im Finale

Die starke Defensearbeit der Telfs Patriots (rot) und Upper Styrian Rhinos (weiß/grün) bescherte den Football Fans ein spannendes Spiel Erst vor drei Wochen standen sich die U18-Teams der Telfs Patriots und der Upper Styrian Rhinos in der Regular Season gegenüber. Damals siegten die Gastgeber mit 36:22. Beide Mannschaften qualifizierten sich jedoch für das Halbfinale des U18 9 Man Cup und so begrüßten die Telfer erneut die steirischen Rhinos beim SportZentrum Telfs.

Im ersten Quarter gingen die Rhinos gleich mit 0:6 in Führung, doch der Konter der Telfs Patriots ließ nicht lange auf sich warten. Andi Prem punktete ebenfalls mit einem Touchdown und glich zum 6:6 aus. Auch im zweiten Spiel des Tages, zuvor hatten die Patriots Damen die Salzburg Ducks mit 8:0 niedergerungen, dominierten die starken Defense Teams und nach einem punktelosen zweiten Quarter ging es mit 6:6 in die Halbzeitpause.

Im dritten Spielviertel flogen die orangen Flaggen, wie die herbstlichen Blätter vom Baum – der Spielstand zerrte an den Nerven der jungen Footballer. Eine Begegnung auf Augenhöhe, die für das Publikum an Spannung kaum zu überbieten war. Erst knapp vier Minuten vor Schluss fiel der entscheidende Touchdown für die Telfs Patriots mit der anschließenden Two-Point-Conversion und die Jungen Wilden der Patriots siegten mit 14:6.

U18 Head Coach Patrick Auer war dann auch sichtlich stolz auf sein Team: "Nach der schwierigen Niederlage gegen die Cineplexx Blue Devils haben sich die Jungs durch dieses Spiel gekämpft und verdient gewonnen. Den Upper Styrian Rhinos danken wir als sehr guten Gegner und gratulieren zu ihrer ersten Saison."

Am Montag starten bereits die Vorbereitungen auf das Finalspiel. Gegner werden dort erneut die Hohenems Blue Devils sein, die sich mit 62:0 im anderen Halbfinale gegen die Schwaz Hammers durchsetzten. nach der deutlichen 8:40-Niederlage in der regulären Saison müssen sich also die Telfer deutlich steigern, will mann den Titel erobern.

Wittig - 12.11.2018

Die starke Defensearbeit der Telfs Patriots (rot) und Upper Styrian Rhinos (weiß/grün) bescherte den Football Fans ein spannendes Spiel

Die starke Defensearbeit der Telfs Patriots (rot) und Upper Styrian Rhinos (weiß/grün) bescherte den Football Fans ein spannendes Spiel (© TP/Christine Höfle)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Telfs Patriotswww.patriots.atmehr News U18football.atmehr News Upper Styrian Rhinoswww.usrhinos.atSpielplan/Tabellen U18League Map U18football-aktuell-Ranking Europa
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Graz Giants
Danube Dragons
AFL
AFL
AFL
AFL

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Mödling Rangers

6

Prague Black Panthers

7

Traun Steelsharks

8

Bratislava Monarchs

9

Vienna Knights

10

Telfs Patriots

Salzburg Bulls

Traun Steelsharks

Vienna Warlords

Vienna Knights

Znojmo Knights

Tirol Raiders II

Bratislava Monarchs

Mödling Rangers II

Telfs Patriots

Amstetten Thunder

zum Ranking vom 19.05.2019
AFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE