Dukes holen Michael Taylor

Michael Taylor spielt 2019 für die Ingolstadt Dukes.Die Dukes haben die ersten Neuzugänge für die kommende Saison unter Dach und Fach. Mit Michael Taylor gelang es den Ingolstädtern, einen Spieler zu holen, der die Defense weiter verstärken soll. Dukes-Head-Coach Eugen Haaf hat den Abwehrrecken schon seit längerer Zeit auf seinem Radar. Und jetzt ist es den Dukes gelungen, den US-Boys an die Donau zu lotsen. "Er ist unser erster Baustein in der Defense für das Jahr 2019. Er besitzt eine echte Leadermentalität und wird uns sicher viel Freude bereiten", so Haaf.

Im Jahr 2017 spielte der inzwischen 26-Jährige für die Marburg Mercenaries und führte die Statistik in der gesamten GFL mit 167 Tackles in 13 Spielen an. In den Staaten hatte er zuvor für die Florida Gators in der NCAA, Div. I, gespielt und dabei 194 Tackles erzielt.

Er war ganz nah dran an einem Sprung in die NFL. Nach der Draft im Jahre 2015 wurde er zu einem Camp der Pittsburg Steelers eingeladen, erhielt aber keinen Vertrag. Immer wieder machten ihm zum damaligen Zeitpunkt Verletzungen zu schaffen, weshalb er den ganz großen Sprung verpasste.

Deshalb entschloss er sich, 2017 sein Glück in der GFL zu versuchen. In Marburg erwies er sich schnell als große Verstärkung und weckte damit auch das Interesse vieler Klubs.

Nächste Station nach Kurzgastspielen bei den Hamburg Huskies und in Finnland werden nun die Dukes sein, mit denen der Linebacker einiges vorhat. Warum Taylor ausgerechnet zu den Dukes wechselt? "Weil es für mich eine Riesen-Chance ist und ich eine Organisation bei den Dukes gefunden habe, die ich in Europa gesucht habe!"

Mit Alexander Weber wurde dazu ein Wide Receiver geholt, der zuletzt bei den Straubing Spiders spielte. Haaf ist von dem 32-Jährigen überzeugt: "Er passt sehr gut in unser Passing Team. Ich traue ihm zu, sich bei den Dukes durchzusetzen." Weber hat sich hohe Ziele gesetzt: "Es wäre ein Traum, mit den Dukes die Playoffs zu erreichen. Um das zu schaffen, werde ich hart an mir arbeiten, um alles für das Team zu geben."

Elmer Ihm - 30.10.2018

Michael Taylor spielt 2019 für die Ingolstadt Dukes.

Michael Taylor spielt 2019 für die Ingolstadt Dukes. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ingolstadt Dukeswww.in-dukes.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ingolstadt DukesOpponents Map Ingolstadt Dukesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Ingolstadt Dukes

Spiele Ingolstadt Dukes

04.05.

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

0

:

24

19.05.

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

37

:

30

25.05.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

13

:

37

02.06.

Marburg Mercenaries - Ingolstadt Dukes

43

:

14

09.06.

Allgäu Comets - Ingolstadt Dukes

28

:

26

16.06.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

63

:

13

29.06.

Schwäbisch Hall Unicorns - Ingolstadt Dukes

51

:

0

13.07.

Ingolstadt Dukes - Allgäu Comets

31

:

21

27.07.

Ingolstadt Dukes - Marburg Mercenaries

18:30 Uhr

03.08.

Kirchdorf Wildcats - Ingolstadt Dukes

16:00 Uhr

10.08.

Ingolstadt Dukes - Kirchdorf Wildcats

18:30 Uhr

24.08.

Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys

18:30 Uhr

31.08.

Munich Cowboys - Ingolstadt Dukes

16:00 Uhr

07.09.

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

18:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Frankfurt Universe

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Frankfurt Universe

Düsseldorf Panther

Kiel Baltic Hurricanes

Potsdam Royals

Berlin Rebels

Marburg Mercenaries

Hildesheim Invaders

Allgäu Comets

Munich Cowboys

Braunschweig NY Lions

zum Ranking vom 20.07.2019
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe

Hildesheim Invaders - Kiel Baltic Hurricanes

78.8 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

69.8 % tippen auf Sieg der Stuttgart Scorpions

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pirat.

67.7 % sehen als Sieger die Elmshorn Fighting Pirates

Biberach Beavers - Darmstadt Diamonds

78.3 % favorisieren die Biberach Beavers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE