Samsung kündigt Sponsorenvertrag

Bald wird das Logo von Samsung nicht mehr auf der Brust von Frankfurt Universe zu sehen sein.Nachfolgende Pressemitteilung erreichte uns im Zusammenhang mit dem Insolvenzverfahren der Frankfurt Universe Betriebs GmbH (FUB) im Auftrag des FUB-Insolvenzverwalters, Thomas Rittmeister von der Kanzlei Reimer Rechtsanwälte:

Frankfurt am Main, 25. September 2018
Der Elektronikkonzern Samsung hat gestern (24. September 2018) seinen Vertrag als Hauptsponsor der American Football-Erstligamannschaft Samsung Frankfurt Universe fristgerecht zum 31. Dezember 2018 gekündigt. Damit entsteht für die Saison 2019 eine erhebliche finanzielle Deckungslücke.

"Wir bedauern außerordentlich, dass sich Samsung überraschend entschlossen hat, sein finanzielles Engagement noch in diesem Jahr zu beenden", sagt Thomas Rittmeister, Insolvenzverwalter der Frankfurt Universe Betriebs GmbH (FUB). Dank der Unterstützung der Stadt Frankfurt, von Sponsoren und von den Fans war es ihm gelungen, den Spielbetrieb nach dem Insolvenzantrag der FUB am 29. März 2018 fortzuführen.

Dies ist auch das Ziel für die nächste Saison. Die Gläubigerversammlung hat Rittmeister am 19. September beauftragt,...

Bald wird das Logo von Samsung nicht mehr auf der Brust von Frankfurt Universe zu sehen sein.

Bald wird das Logo von Samsung nicht mehr auf der Brust von Frankfurt Universe zu sehen sein. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Frankfurt Universe
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Hamburg
Hamburg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Mecklenburg-Vorpommern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Stuttgart Silver Arrows

Crailsheim Titans

Fellbach Warriors

Badener Greifs

Schwäbisch Hall Unicorns II

Pforzheim Wilddogs

Weinheim Longhorns

Neckar Hammers

Bad Mergentheim Wolfpack

Wittenberg Saints

zum Ranking vom 14.04.2019
Mecklenburg-Vorpommern
Berlin
Berlin
Bayern
Bayern
Brandenburg
Schleswig-Holstein
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen

Solingen Paladins - Arm. Spart. Hannover

48 % denken: Sieg Arminia Spartans Hannover

Oldenburg Knights - Wolfsburg Blue Wings

48 % tippen auf die Wolfsburg Blue Wings

Gelsenkirchen Devils - Bonn Gamecocks

48 % sind überzeugt von den Bonn Gamecocks

Pforzheim Wilddogs - Holzgerlingen Twister

48 % sehen als Sieger die Holzgerlingen Twister

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE