Göttingen fordert Seals heraus

Der Gegner der Göttingen Generals steht für das Halbfinale in der Oberliga Nord fest. In der Gruppe Nord verloren am vergangenen Sonntag die Flensburg Sealords gegen die Lübeck Seals mit 0:26 Punkten. Die Seals, zweiter der Gruppe, hätten jedoch mindestens 28 Punkte erreichen müssen, um an Flensburg vorbei auf Platz 1 zu ziehen. Da dies nicht gelang, treffen sie nun am 23. September um 15 Uhr als Zweitplatzierter der Gruppe Nord auf den Erstplatzierten der Gruppe Süd, die Göttingen Generals.

"Wir erwarten ein packendes Spiel vor heimischem Publikum. Die Statistik spricht klar für uns. Aber selbst im sicher geglaubten und letzten Saisonspiel gegen Emden vor einer Woche haben wir uns schwer getan", kommentierte Lukas Helfrich, Präsident der Generals. Im zweiten Halbfinale am Wochenende 22./23. September treffen die Wolfsburg Blue Wings, Zweitplatzierter der Gruppe Süd, auf die Flensburg Sealords, Erstplatzierter der Gruppe Nord, und spielen den anderen Finalteilnehmer aus. "Soweit denken wir jetzt aber noch nicht. Erstmal kommt es drauf an, unser Spiel gegen die Seals zu gewinnen. Dann sehen wir weiter", schloss Helfrich.

Den Generals verbleiben jetzt noch zwei Wochen, um sich auf das kommende Halbfinalspiel vorzubereiten. Gegen die Lübeck Seals spielten die Generals zuletzt 2016 und gewannen mit 24:2. "Da es schon ein wenig her ist, dass wir gegen Lübeck gespielt haben, können wir zur Vorbereitung nicht auf unser altes Filmmaterial vertrauen", erklärte Matthias Schmücker, Head Coach der Göttingen Generals. Denn gängige Praxis im Football ist es, die eigenen Spiele zu filmen und im Nachhinein zu analysieren. "Seit Jahren nutzen wir die Technik, um unser Spiel stetig zu verbessern" so Schmücker weiter. "Nun müssen wir schauen, dass wir aktuelles Filmmaterial unseres Gegners bekommen, denn zu viel verändert sich innerhalb von zwei Jahren. Von Spielern über Coaches zu Spielzügen ist da einfach zu viel Dynamik."

Das Spiel gegen die Seals findet am 23. September in der Bezirkssportanlage Maschpark statt. Kickoff ist wie immer um 15 Uhr.

Schlüter - 10.09.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Göttingen Generalswww.generals.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Göttingen GeneralsOpponents Map Göttingen Generalsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Göttingen Generals

Spiele und Tabelle Göttingen Generals

28.04.

Göttingen Generals - Oldenburg Outlaws

44

:

7

05.05.

Osnabrück Tigers - Göttingen Generals

12

:

26

18.05.

Emden Tigers - Göttingen Generals

0

:

60

26.05.

Göttingen Generals - Hannover Grizzlies

8

:

25

09.06.

Hannover Grizzlies - Göttingen Generals

41

:

22

16.06.

Göttingen Generals - Hildesheim Invaders II

28

:

16

Hannover Grizzlies

10

:

0

1.000

5

5

0

0

195

:

51

Göttingen Generals

8

:

4

.667

6

4

2

0

188

:

101

Osnabrück Tigers

8

:

4

.667

6

4

2

0

119

:

94

Hildesheim Invaders II

6

:

4

.600

5

3

2

0

122

:

58

Oldenburg Outlaws

0

:

10

.000

5

0

5

0

52

:

160

Emden Tigers

0

:

10

.000

5

0

5

0

19

:

231

04.08.

Göttingen Generals - Emden Tigers

15:00 Uhr

11.08.

Oldenburg Outlaws - Göttingen Generals

15:00 Uhr

25.08.

Göttingen Generals - Osnabrück Tigers

15:00 Uhr

01.09.

Hildesheim Invaders II - Göttingen Generals

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Göttingen Generals
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Hildesheim Invaders II
Hildesheim Invaders II

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

48 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions - Munich Cowboys

48 % sehen als Sieger die Munich Cowboys

Hamburg Huskies - Solingen Paladins

48 % sehen als Sieger die Solingen Paladins

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

48 % setzen auf die Bremerhaven Seahawks

Hamburg Black Swans
Hamburg Black Swans
Flensburg Sealords
Flensburg Sealords
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Nord
4. Liga Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Frankfurt Universe

8

Potsdam Royals

9

Marburg Mercenaries

10

Cologne Crocodiles

Hildesheim Invaders

Stuttgart Scorpions

Ravensburg Razorbacks

Elmshorn Fighting Pirates

Assindia Cardinals

Offenburg Miners

Potsdam Royals

Dresden Monarchs

Leonberg Alligators

Ravensburg Razorbacks II

zum Ranking vom 16.06.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE